Donnerstag, 22. August 2019

Sheet Mask Caviar Testbericht

Vor knapp 2 Wochen war ich bei Action und habe mir unter anderem die Sheet Mask with Caviar gekauft (Action & Rossmann Einkäufe mit tollen Snacks). Diese Tuchmaske habe ich am Sonntag Abend ausprobiert und möchte euch nun darüber berichten.

Für die Tuchmaske habe ich folgende 3 Kategorien: Geruch, Anwendung und Ergebnis

Geruch: Beim Geruch war ich schon sehr gespannt und hoffte sehr, dass sie nicht wie Kaviar riechen wird :D Ich esse zwar Kaviar sehr gerne, aber der Geruch is doch sehr salzig & fischig. Schon beim Öffnen wurde ich beruhigt, die Maske roch einfach schön cremig und leicht frisch, eine sehr angenehme Kombi. Für mich jedoch ein wenig zu normal, daher ein kleiner Abzug in der B-Note. 4 von 5 möglichen Sternen

Anwendung: Die Maske war wie auch die anderen Action Masken sehr stark in Serum getränkt und glibschte nur so aus der Verpackung. Dazu kommt, dass die Form diesmal nicht so ganz passend war, die Löcher für die Augen fand ich viel zu klein und die Abstände waren auch etwas komisch. So war der Auftrag etwas tricky. 4 von 5 möglichen Sternen

Ergebnis: Der enthaltene Kaviar soll die Haut nähren und pflegen. Nach 20 Minuten habe ich die Maske runter genommen und das restliche Serum weitestgehend einmassiert, da das super viel war habe ich auch mit einem Kosmetiktuch abgetupft. Meine Haut war nach der Anwendung schön weich und gepflegt, das Ergebnis hielt allerdings nicht so lange an wie bei anderen Action Masken. So hatte ich vorm Schlafen gehen die Haut wie vor der Maske, is nicht so wild, aber eben nicht perfekt. 4 von 5 möglichen Sternen

Gesamt: 4 von 5 möglichen Sternen
Alles in allem bin ich zufrieden mit der Maske, für nicht mal 60ct kann man definitiv nicht meckern. Die Maske hat einen angenehmen Geruch, könnte für mich nur fruchtiger sein. Sie lässt sich an sich gut anwenden, is nur leider etwas flutschig. Und das Ergebnis weicher und gepflegter Haut is gut, wenn auch leider nicht langanhaltend. Kann die Maske für das Preis-/Leistungs-Verhältnis empfehlen.

Dienstag, 20. August 2019

Mit der Bahn nach Köln

Hey meine Süßen, es is Mitte August und so steht wieder die Gamescom an. Es geht für mich wie sonst 6 Tage nach Köln mit 4 Tagen Gamescom. Um 5:04 Uhr ging mein Zug, somit wäre ich kurz nach 10 Uhr in Köln, aufgrund der Unwetter-Schäden wird das wohl etwas später. Ja dieses Jahr fahre ich mit der Bahn, die ersten beiden Male Fernbus, dann 4 Jahre Fliegen und nun mit der Bahn.

Heute werde ich entspannt in Köln ankommen und meine Gamescom-Freundin treffen. Mittags rum werden wir einen Besuch im Café Buur vornehmen. Dort wollte ich letztes Jahr schon hin, war aber nicht so umsetzbar mit meiner Begleitung, nun werde ich endlich schlemmen. Danach werde ich mit ihr durch Köln schlendern. Wir werden wieder 100 Bilder vom Dom knipsen :D Am Abend treffen wir weitere Gamescom-Freunde.
Von Mittwoch bis Samstag werde ich täglich auf die Gamescom gehen und dort Freunde der letzten Jahre treffen. Hier und da werden wir mal was zusammen machen, aber nicht dauerhaft, da jeder seine Pläne hat. Dieses Jahr is leider kein Blizzard da, sie haben die Gamescom abgesagt während ich in Kuba war. Aber so werde ich mehr bei Alternate, Caseking & Co. unterwegs sein, es gibt ja genug zu erleben. Außerdem gehe ich vielleicht einfach mal früher von der Gamescom und mache so was in Köln. Meine Tage werden also auch ohne Blizzard erlebnisreich und voll sein, da werde ich abends immer schön ins Bett fallen.
Die Nächte werde ich im gleichen Hotel wie sonst verbringen. Dieses Jahr is das Hotel allerdings renoviert, ich bin schon gespannt, habe es bisher schon geliebt und mal sehen wie es nun wird. Es werden noch zwei Gamescom-Freunde von mir im Hotel sein, diese kommen am Mittwoch, ab da werden wir uns morgens zum Frühstück und die Messe zusammen schließen. Fanny is dieses Jahr leider nicht da, deswegen treffen wir uns auch heute schon, damit wir uns dieses Jahr überhaupt sehen :)
Den Sonntag werde ich ruhig in Köln ausklingen lassen, wohl ein bisschen spazieren gehen, noch lecker zu Mittag essen und um 13:55 Uhr geht mein Zug zurück und so sollte ich gegen 18:30 Uhr wieder daheim.

Das heißt ich melde mich frühestens Sonntag Abend. Voraussichtlich eher Montag, da ich sicher kaputt sein werde. Auf Instagram werde ich euch natürlich auf dem Laufenden halten und Bilder von Köln und der Gamescom posten. Folgt mir dort also und bleibt sauber :)
PS: Am Donnerstag kommt ein automatischer Post, damit ihr zwischendurch was von mir lesen könnt. Freut euch auf einen interessanten Testbericht.

Montag, 19. August 2019

Kleiner Müller Einkauf mit Manhattan Angebot

Heute Mittag bin ich mit Mama spontan zu Müller, da wir nach dem Essen noch Zeit in der Mittagspause hatten und ich im Prospekt ein tolles Manhattan Angebot sah. So gestöbert haben wir auch und hatten einen 10+5% Coupon dabei (Preise nach Abzug).

Ich entdeckte die süßen CadeaVera 3in1 Avocado Reinigungstücher (0,81€). Ich habe zwar noch eine Menge Reinigungstücher auf Vorrat, aber ich liebe Avocados einfach und fand die hier so goldig, dass ich nicht anders konnte. Zudem sind die ja auch günstig und man kann Reinigungstücher immer gebrauchen. Letztens sah ich im Internet die Garnier Skin Active Hydra Bomb Tuchmaske Nacht (1,66€). Ich habe schon einige Garnier Tuchmasken getestet und fand die total gut. Die recht neue Variante für die Nacht fand ich optisch so ansprechend, dass ich sie mir mal holen wollte und nun habe ich sie zufällig gesehen. Die Maske wird heute Abend in den Koffer gepackt und morgen mit nach Köln genommen, dann kann ich im Hotel ein wenig Wellness machen.
Ich kaufe super gerne Getränke mit 30%-Aufklebern, da kann man mit dem zusätzlichen 15% Coupon immer fast die Hälfte sparen - bin halt ein richtiger Schwabe :D Schorlen und so gab es diesmal nicht, aber ich sah einen leckeren Saft, den BioPrimo Mehrfruchtsaft Banane-Apfel (0,68€). Mag Banane-Apfel sehr gerne und freue mich ihn bald zu trinken.
Beim anfangs erwähnten tollen Manhattan Angebot handelt es sich um die Aktion: 2 High Shine Lipgloss zum Preis von 1. Da ich nur einen Lipgloss wollte, meinte ich zu Mama sie könnte sich ja auch einen aussuchen. So haben wir beide je einen Gloss mitgenommen, geworden sind es "22O" & "52N" (zusammen 2,35€ - also einzeln ca. 1,18€). Der "22O" is ein schöner Nude-Ton, den habe ich mir ausgesucht und werde diesen wohl wie die Maske mit in den Koffer packen und in Köln mal tragen. Der "52N" is ein sanftes Rosa, den hat sich Mama ausgesucht und den wird sie auch fleißig tragen.

Wie gefällt euch der kleine Müller Einkauf mit dem Manhattan Angebot?