Montag, 20. April 2020

Food Diary April Special Ostern - 8 Tage Essen mit dem Rosa Wölkchen

Nachdem euch meine Christmas Food Diaries so gut gefallen, dachte ich, ich mache auch mal eins über Ostern :) Und so habe ich von vorletzter Woche Montag bis letzte Woche Montag (06.04. - 13.04.) gefilmt.
Ich muss ehrlich zugeben, seit dieser "Quarantäne" in der ich mich seit dem 16.3. befinde - gut immerhin habe ich heute mit meinem Aushilfsjob angefangen - esse ich echt ziemlich viel und vor allem viel Mist. Aber dafür mache ich auch noch etwas mehr Sport also vorher, also von der Anzahl der Trainings her gleich viele, aber durch die viele Freizeit dafür länger und somit bleibt mein Gewicht ungefähr gleich. Hoffe aber trotzdem, dass ich bald mal wieder etwas ausgewogener esse, aber irgendwie hatte ich einfach Lust auf die Sachen bisher, vor allem den 1955 Burger - große Liebe.

So nun genug geschnackt, ich wünsche euch natürlich viel Spaß bei meinem Food Diary und freue mich über Likes, Kommentare und Abos :P

Kommentare:

  1. Das ist mal wieder ein suuper leckeres Food Diary. Ich esse seit der Quarantäne-Zeit gefühlt auch nur noch Mist >.< Zwar nicht mehr so viel, da ich sehr spät erst aufwache aber dafür viel Ungesundes haha :D. Was machst du denn jetzt für einen Aushilfsjob?

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, war alles sehr lecker =) Meine innere Uhr wacht nach Wochen immer noch so auf wie immer, daher habe ich so viel Zeit zum Essen xD Ich arbeite 6-10 Stunden die Woche bei Netto =) Bin ja in meiner Arbeit seit 5 Wochen auf Kurzarbeit und ohne Home Office, daher bisschen Regale auffüllen.

      Löschen
  2. Ohh du weisst ja, wie gerne ich das schaue. 😋

    AntwortenLöschen
  3. Lovely post! Thank you very much!

    AntwortenLöschen
  4. This look very delicious. I hope so that you enjoy.

    New Post - https://www.exclusivebeautydiary.com/2020/04/vichy-mineral-89-booster-lumene-nordic_20.html

    AntwortenLöschen
  5. wieder ein tolles Food diary. Ich habe jetzt auch echt Hunger auf die curly fries und den Burger von Mäcces. Habe diese Woche vegane Burger selbst gemacht, das war auch so lecker. Das Karfreitagsfrühstück sieht auch so toll aus, genau man muss es sich in dieser Zeit einfach zuhause schön machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =) Ohja die Curly Fries von Mc sind immer wieder Highlight und den 1955 Burger liebe ich auch so sehr, muss den immer essen wenn es ihn mal gibt :D Das klingt auch sehr lecker, hab ja auch schon öfters mal vegane Burger gemacht, kommen echt gut ans Fleisch ran. Das Karfreitagsfrühstück war einfach so schön, auch wenn mir meine Freundin schon gefehlt hat, aber immerhin das Essen war da ^^

      Löschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de