Montag, 17. Mai 2021

Balea Beauty Effect Tuchmaske Testbericht

Letztes Jahr im ersten Lockdown habe ich mir so einiges bei dm gekauft (Juhu ich habe Desinfektion bei dm bekommen), unter anderem die Balea Beauty Effect Tuchmaske. Diese habe ich gestern Abend ausprobiert und möchte euch heute darüber berichten.

Ich habe für die Tuchmaske die Kategorien: Geruch, Anwendung und Ergebnis

Geruch: Einen besonderen Geruch hat die Maske nicht angegeben und so war ich schon gespannt. Leider gefiel mir der Geruch schon beim Öffnen nicht so, er war an sich zwar cremig, aber auch leicht alkoholisch und das fand ich nicht so schön entspannend. Also der alkoholische Teil is nicht extrem stark, aber es könnte auf jeden Fall schöner sein :D 3 von 5 möglichen Sternen

Anwendung: Das Tuch war in einer guten Menge Serum getränkt und ließ sich so problemlos auffalten und auf die Haut legen. Leider passte die Form nicht, sie war viel zu groß und so gab es am Rand viele Falten. Dazu waren die Löcher nicht so passend, vor allem war das linke Auge rund und das rechte Auge eckig :D Das sah leicht creepy aus. Und das Loch für die Nase war etwas groß. Die Abstände dazwischen waren aber ganz ok. 3 von 5 möglichen Sternen

Ergebnis: Die hochkonzentrierte Wirkstoffkombi soll ein strahlend schönes Hautbild zaubern. Die Triple-Hyaluronsäure sorgt für eine intensive Feuchtigkeit und spürbare Aufpolsterung. Durch die 3 Stufen wird der Hyaluronhaushalt in mehreren Schichten optioniert. Ein spezieller Turbo verstärkt diese Wirkung. Vitamin E und Provitamin B5 wirken hautberuhigend und unterstützen ein frisches Aussehen. Für ein erfrischtes, belebtes und geglättetes Hautbild. Ich hab die Maske 10 Minuten drauf gelassen und anschließend die Reste sanft einmassiert. Wirklich viele Reste waren gar nicht dran, es is alles schon gut in die Haut eingezogen. Meine Haut fühlte sich danach echt richtig gut an, sie war schön mit Feuchtigkeit versorgt und streichelzart. Dazu strahlte sie auch schön rosig und erholt. Dieses tolle Ergebnis hielt auch noch bis heute Morgen an, da sah ich immer noch total frisch aus. Sogar noch über den Tag merkte ich den Feuchtigkeits-Boost. 5 von 5 möglichen Sternen

Gesamt: 3,5 von 5 möglichen Sternen
Generell is es keine schlechte Maske von Balea, aber eben auch nicht komplett umwerfend. Mir gefällt der leicht alkoholische Geruch einfach nicht so, dazu is das Tuch auch nicht ganz so passend für mein Gesicht. Meine Haut is aber richtig gut mit Feuchtigkeit versorgt und das hat Hyaluron hat tolle Arbeit geleistet, das Ergebnis is auf jeden Fall klasse. Aber hier überwiegt der Rest dann doch ein wenig und so würde ich sie mir nicht nachkaufen.

Kommentare:

  1. Von der Wirkung her klingt sie ja wirklich gut! :) Das mit dem leicht alkoholischen Geruch würde mich vermutlich auch stören, und die Passform könnte wirklich besser sein. Ich würde sie schon gerne mal testen, aber es ist jetzt auch keine Maske, die ich unbedingt brauche...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Wirkung is echt richtig toll, vor allem so super langanhaltend. Aber der leicht alkoholische Geruch schreckt doch was ab. Ne da gibt es bessere Masken :D

      Löschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de