Samstag, 13. Juli 2019

Low Carb-Beeren-Bowl

Ende Juni habe ich mir das Pamela Reif Bowl Kochbuch gekauft. Aus diesem habe ich letzte Woche 2 Bowls gezaubert, Eine zum Mittag mit Mama und Eine zum Frühstück für mich. Heute möchte ich euch gerne die Smoothie Bowl vom Frühstück zeigen, nämlich die Low Carb-Beeren-Bowl, das hatten sich auch einige gewünscht.

Zutaten für eine Low Carb-Beeren-Bowl:
  • 150g tiefgefrorener Beeren-Mix
  • 100ml Mandelmilch
  • 2 TL Mandelmus
  • Toppings: 30g frische Beeren, 10g Mandeln, Blütenpollen (hatte ich keine :D)
So habe ich diese Bowl zubereitet:
  1. Den tiefgefrorenen Beeren-Mix mit der Mandelmilch und dem Mandelmus in den Smoothie Maker oder einen Mixer geben und zu einer cremigen Masse pürieren.
  2. Das pürierte Ergebnis in eine Schüssel geben und mit den Toppings beliebig dekorieren.
Fertig is auch schon diese leckere Smoothie Bowl. Wie ihr sehen könnt braucht man echt nicht viele Zutaten und sie geht dazu auch noch ultra flott, dauert keine 5 Minuten. Die Bowl schmeckt sowas von super lecker, bin eh ein großer Beeren- & Mandel-Fan und da is das echt eine ideale Kombi. Sie hält dazu auch noch schön lange satt und hat wenig Kalorien (ca. 250kcal). Es muss nicht immer aufwendig sein, auch mit wenig kann man richtige Leckereien zaubern :)

Kommentare:

  1. Wow, das sieht ja absolut toll aus!

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht ja wirklich richtig lecker aus! Sieht nach einer tollen Sommer-Mahlzeit aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja is auch eine leckere Smoothie Bowl =) So fruchtig und erfrischend, echt ideal für den Sommer.

      Löschen
  3. It must be tasty. Thanks for sharing dear.

    AntwortenLöschen
  4. Sieht das lecker aus ;) obwohl ich leider keine Mandeln vertrage :) LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Is auch super lecker =) Oh das is schade. Aber man kann das ja etwas abändern, statt Mandelmilch eine andere Milch sowie statt Mandelmus ein anderes Mus und drüber streuen kann man eh was man möchte :D So ein Rezept is ja flexibel. Lg

      Löschen
  5. Antworten
    1. Is auch sehr lecker =) Mache ich mir dieses Wochenende wohl wieder ^^

      Löschen
  6. Das Buch muss ich mir auch unbedingt kaufen, die Bowl sieht so verdammt lecker aus. Habe sie sogar schon probiert :P Habe aber Erdnussmus genommen, das Mandelmus ist mir zu teuer argh. Aber vielleicht kaufe ich es mir doch :-D Habe das ganze aber mit einem Apfel, einer Nektarine und Cashwehnüsse getoppt :D Hatte keine frischen Beeren xD Aber hat auch gut geschmeckt und hat super satt gemacht.

    Hehe ich hebe auch immer Sachen auf, wo ich süß finde xD
    Das ist ja seltsam, dass ist doch ein mega Lied für Zumba. Auspowern ist doch spitze :D
    Wenn man in Ruhe schlafen kann, ist das die Hauptsache :D
    Ich finde es auch entspannend, so heiß wird es glaube ich auch nicht mehr xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch hat echt so viele leckere Rezepte <3 Lohnt sich echt. Sehr cool, dass du die Bowl auch gemacht hast. Man kann ja generell immer abändern. Ich hab das Mandelmus auch nur geholt, weil ich 20% dafür hatte :D Is schon echt teuer.
      Sehr gut, dass du auch Sachen aufhebst die du süß findest :D Bin ich nicht alleine.
      Finde ich auch super seltsam. Eben auspowern is doch genial, danach dann duschen und ab auf die Couch. Gibt nichts besseres ^^
      So is es, gibt nichts schlimmeres als beim Schlafen gestört zu werden xD
      Ich hoffe es mal, heute is es schon wieder ziemlich knackig hier und nächste Woche wenn ich in Berlin & Dresden bin, sollen es auch wieder 35°C werden, mal gucken :D

      Löschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de