Freitag, 2. August 2019

Der König der Löwen

Letzte Woche Donnerstag als ich in Berlin war, war ich mit meinem Kumpel im Kino den neuen "Der König der Löwen" anschauen. Hierfür hatte ich vorab mit Payback Kinokarten samt Snack Gutschein geholt (letztendlich war Kino-Tag und wir wären günstiger weg gekommen, aber die Punkte mussten eh bis September eingelöst werden :D).

Der Film ging um 16:30 Uhr los und so haben wir uns kurz vorher auf den Weg gemacht, mein Kumpel wohnt nämlich nur 5 Gehminuten von dem Kino weg. Im Kino haben wir uns direkt unsere Tickets geholt, danach sind wir die Treppe rauf gelaufen und haben uns mit dem Snack Gutschein eine große Sprite und kleine Nachos mit Käse bestellt. Wir haben uns beides geteilt, da wir später eh noch kochen wollten, war das fürs Kino ausreichend.
Mit diesem leckeren Snack ging es auch schon in den Saal. Auf unseren Plätzen angekommen, habe ich auch direkt los geknabbert. Der Saal war würde ich sagen zu 1/3 voll, es war zwar unter der Woche, aber in Berlin waren schon Ferien. Trotz Kindern war es ruhig, darüber war ich froh, denn ich hab auch schon Kino-Besuche erlebt da hat man vor lauter Kinderplappern vom Film kaum was verstehen können. Nach etwas über 20 Minuten Werbung ging der Film los und die Nachos waren wie gewohnt leer *lach*.
Wie ihr wisst spoiler ich nie so viel, damit man sich noch auf den Film freuen kann sofern man noch vorhat ihn zu schauen. Wirklich spoilern kann ich bei "Der König der Löwen" sowieso nicht, da der Film ja eine Neuverfilmung eines Disney-Klassikers aus dem Jahre 1994 is und ihn die Meisten wohl schon kennen.


Der Film fing mit dem schönen Lied "Der ewige Kreis" an und wir hatten beide sofort Gänsehaut, man fühlte sich einfach sofort in seine Kindheit zurückversetzt. Dann kam auch schon die legendäre Szene in welcher der süße kleine Simba von Rafiki in den Himmel gehalten wird. Hach was freuten wir uns auf die nächsten knappen 2 Stunden Disney. Meine persönlichen Highlights sind jedes Mal aufs Neue Timon & Pumbaa, ich finde die beiden einfach so genial lustig, nicht ohne Grund habe ich ja das "Hakuna Matata"-Tattoo am Knöchel :) Disney hat den Film echt richtig toll neu aufgelegt, die Animierung hat eine schöne und wirklich realistische Auflösung und die neuen Stimmen passen ebenfalls sehr gut zu Simba & Co. Die Story is an sich natürlich die Gleiche geblieben, hier und da wurden jedoch kleine Szenen und auch Witzen eingebaut, das fanden wir super abwechlsungsreich - So is es zwar immer noch der Klassiker an sich, nur mit ein bisschen neuem Charme. Auch wenn man die Story schon kennt, fühlt man den Film einfach mit wie damals als man noch ein kleiner Stöpsel war :D Ich kann die Neuverfilmung des Films jedem Disney- und "Der König der Löwen"-Fan empfehlen.

Kurz vor 19 Uhr war der Film vorbei, wir sind danach noch kurz nebenan im Einkaufscenter einkaufen gegangen und haben danach entspannt daheim gechillt und ordentlich zu Abend gegessen. War ein wirklich schöner Kino Nachmittag.

Kommentare:

  1. Oh wie schoen, den moechte ich auch unbedingt noch sehen! ich fand die Neuauflage von Dschungelbuch auch schon so schoen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Film is echt mega schön <3 So viele Kindheitserinnerungen und so toll umgesetzt. Die Neuauflage vom Dschungelbuch kenne ich nicht, mochte aber das Dschungelbuch auch nie so gerne ^^

      Löschen
  2. Oh klasse!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War echt ein toller Film =)
      Danke, dir eine schöne neue Woche

      Löschen
  3. Morgen schaue ich mir den Film auch an 😍

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich so sehr verfilmt Disney alle Filme neu. Wir haben Aladdin geschaut. 😍

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Is echt eine tolle Neuverfilumg <3 "Aladdin" werde ich mir mal auf Amazon Prime oder so anschauen, muss also noch ein wenig warten :D

      Löschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de