Sonntag, 2. Februar 2020

Prince Damien is Dschungelkönig 2020

Prince Damien is Dschungelkönig 2020. Herzlichen Glückwunsch :) Bin mit dem König echt sehr zufrieden, er war immer lieb zu allen und nicht ständig am lästern. Bei DSDS mochte ich ihn damals auch schon, auch wenn ich DSDS immer nur die Castings angucke.


Ich habe es dieses Jahr leider nicht ganz verfolgen können, da ich ja am Final-Samstag auf Inforeise auf Fuerteventura war. Wir haben an dem Abend unser erstes Hotel besichtigt, einen Aperitif getrunken und entspannt zu Abend gegessen. Ich habe erst ab der 2. Prüfung eingeschaltet, also als Sven was essen musste. Daher kann ich es nur ab da beurteilen, das Finale is schon bei TV als Premium gekennzeichnet, egal so wichtig is es nicht.
Die Essens-Prüfung von Sven fand ich wie auch sonst immer am Schlimmsten, ich glaub ich würde echt alle möglichen Tiere über mich ergehen lassen bevor ich mir sowas Ekliges in den Mund schieben würde. Dennoch muss ich sagen, wenn ich da rein geh muss ich damit rechnen auch mal was zu essen und daher fand ich Sven echt schwach mit nur einem Stern. Wie Danni's Prüfung war kann ich nicht sagen. Prince Damien's Prüfung fand ich auch echt eklig. das hat er definitiv richtig gut durchgezogen.
Bin echt froh, dass Prince Damien die Krone gewonnen hat. Ich hätte am Verstand der RTL-Zuschauer gezweifelt (gut haben wir RTL-Zuschauer einen Verstand? :D), wenn die Büchner gewonnen hätte. Da hatte ich zwischendurch kurz Angst, nachdem sie es echt bis in das Finale geschafft hat. Für mich hat sie die Staffel über einfach nur ihre Show abgezogen, auch wenn sie immer sagt sie habe kaum ihre Geschichte erwähnt, kam sie doch fast jede Sendung auf den Tisch.
Der Dschungel war am Anfang doch sehr merkwürdig, irgendwie ging es immer nur um Danni und nie um die anderen. Mit der Zeit wurde es dann aber etwas lustiger, vor allem als Elena langsam wie im "Sommerhaus der Stars" wurde und sich mit jedem streitete :D So kam immerhin mal etwas Stimmung rein.

Seid ihr zufrieden mit dem Dschungelkönig?

Kommentare:

  1. Ich habe die Sendung auch nicht soo verfolgt, da mir das zu spät läuft und ich diese Ekel Prüfungen mir nicht anschauen kann :P Aber man hat ja zwangsläufig viel davon mitbekommen. Ich finde es auch gut, dass Damien gewonnen hat, er ist super sympathisch und man gönnt es ihm einfach. Elena finde ich einfach nur furchtbar, fand ich schon im Sommerhaus der Starts, aber stimmt, so kommt wenigstens etwas Stimmung rein :P Danni finde ich jetzt gar nicht so schlimm. Manche Leute verarbeiten das eben so in dem sie viel darüber reden in allen Lebenslagen. Auch wenn es die Leute natürlich irgendwann nervt und man es nicht mehr hören kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schaue den Dschungel eigentlich immer, aber ja er kommt sehr spät und manchmal bin ich nicht daheim *lach*. Aber gucke es dann nachträglich =) Ja Damien is schon echt ein netter Kerl =) Elena mag ich auch nicht, viel zu übertriebenes Drama immer. Na ja das Problem bei Danni is, wenn sie - wie sie ja selbst auch sagt - es noch nicht verarbeitet hat, is so eine Show halt nicht das Richtige. Sie hätte da auf jeden Fall noch ein Jahr warten müssen oder so, bis sie es mehr verkraftet hat.

      Löschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de