Montag, 13. April 2020

Balea Aroma Handcreme Cocos & Lavendel Testbericht

Als ich am lumpigen Donnerstag bei dm geshoppt habe, durfte unter anderem die Balea Aroma Handcreme Cocos & Lavendel mit. Diese Handcreme nutze ich seitdem fleißig und wollte euch daher mal darüber berichten.

So habe ich für diese Handcreme folgende 3 Kategorien: Geruch, Konsistenz / Einwirkzeit und Ergebnis

Geruch: Da ich sowohl Cocos als auch Lavendel liebe, konnte ich bei dieser Kombi nicht widerstehen und war mega gespannt. Die Creme riecht total nach Cocos, man bekommt sofort Lust ein Bounty zu essen oder einen Pina Colada zu trinken *lach*. Vom Lavendel nehme ich nur einen kleinen Hauch wahr, was ich ein wenig schade finde. Wäre das ganze ausgeglichener, also etwas weniger Cocos und dafür mehr Lavendel, fände ich es interessanter. 4 von 5 möglichen Sternen

Konsistenz / Einwirkzeit: Die Creme hat angenehm cremige & leicht flüssige Konsistenz und kommt gut portionierbar aus der Tube. Sie lässt sich somit gut auftragen und verteilen. Die Handcreme verspricht nicht zu fetten. Sie fühlt sich beim Auftrag schön leicht an und zieht super flink ein, sie hält also was sie verspricht. Absolut top, denn so kann man direkt wieder sein Handy in die Hand nehmen und lostippen. 5 von 5 möglichen Sternen

Ergebnis: Die Kombi aus Cocos & Lavendel pflegt trockene Hände sanft und verleiht ein geschmeidig-zartes Hautgefühl. Die feuchtigkeitsspendende Formulierung mit ätherischen Ölen verwöhnt die Sinne. In letzter Zeit war es ab und an nochmal kalt und somit musste die Heizung an, das hat der Haut nicht gefallen. Mit der Handcreme aber kein Problem, meine Hände wurden toll gepflegt und blieben über Stunden weich (meist nur je morgens, mittags und abends eingecremt). Und jetzt ohne Heizung muss ich meist nur noch morgens und abends eincremen. 5 von 5 möglichen Sterne

Gesamt: 4,5 von 5 möglichen Sternen
Die Balea Aroma Handcreme gefällt mir sehr. Optisch echt stylisch in einer Tube die etwas wie Alu aussieht, dazu ansprechende Bilder von Cocos & Lavendel sowie passender Flieder-Farbe. Die Creme riecht lecker nach Cocos, auch wenn ich mir mehr Lavendel gewünscht hätte. Die Konsistenz is genau richtig und sie zieht wie gewünscht schnell ein. Die Hände werden durch die enthaltenden Öle sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt und bleiben so lange weich. Die passende Handcreme für kältere Tage und auch für zurzeit wenn man öfters als normal die Hände wäscht :P

Kommentare:

  1. Die klingt ja echt sehr ansprechend! :) Da ich nicht so der Lavendel-Fan bin, Kokos dafür aber umso lieber mag, wäre die vom Duft sicherlich was für mich :) Habe nur leider noch so viele Handcremes... Wobei ich ganz gut was aufbrauchen konnte in den letzten Tagen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wäre die Handcreme vom Duft genau richtig für dich =) Kenne ich zu gut, hab auch super viele Handcremes, aber bei so ansprechenden LE's kann ich nie vorbei gehen :D Haha is doch super.

      Löschen
  2. Ein toller Artikel. Hoffentlich kann ich bald wieder zu DM... Wobei ich für meine Hände nur noch zertifizierte Naturkosmetik verwenden möchte. 😊❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =) Ja ich hoffe auch, dass bald alles normaler wird. Mir fehlt ausgiebiges Shopping bei dm sehr. Das letzte Mal im März war ich nur so 15 Minuten, sonst bin ich ja gerne mal ne halbe Stunde und länger drin :D

      Löschen
  3. Klingt echt gut!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. I like the scent of coconut and lavender :).

    AntwortenLöschen
  5. Charlie Wilson is a Microsoft Office expert and has been working in the technology industry since 2002. As a technical expert, Charlie has written technical blogs, manuals, white papers, and reviews for many websites such as office.com/setup.

    For more information visit on office.com/setup | Norton.com/setup | mcafee.com/activate

    AntwortenLöschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de