Dienstag, 15. Oktober 2019

Balea Maske Golden Milk Testbericht

Ende September habe ich einige Neuheiten bei dm gekauft, so wie die Balea Maske Golden Milk (Müller & dm Ausbeuten mit einigen Neuheiten). Diese habe ich Sonntag Abend ausprobiert und daher kommt nun der passende Testbericht.

Ich habe für diese Maske diese 3 Kategorien: Geruch, Anwendung und Ergebnis

Geruch: Die Maske enthält Kurkuma und Mandel, ich als Mandel-Fan war gespannt wie sehr man die Mandel wohl riechen wird. Bereits beim Öffnen gefiel mir der Geruch ultra gut, schön angenehm mandelig (was für eine Wortkreation :D), fast schon ein bisschen wie Marzipan. Durch das Kurkuma wird das Ganze noch orientalisch. Finde ich eine schöne entspannende Kombi, passend zur kalten Jahreszeit. 5 von 5 möglichen Sternen

Anwendung: Die Golden Milk Maske hat eine relativ feste Konsistenz, sie kommt am Anfang wie eine Paste raus, lässt sich aber dennoch recht einfach und gut verteilen. Durch die gelblich-weiße Farbe kann man zudem gut sehen wo man schon etwas und wie viel man aufgetragen hat. 5 von 5 möglichen Sternen

Ergebnis: Kurkuma wird bereits seit 5.000 Jahren als heilige Pflanze verehrt. Das Kurkuma-Extrakt soll gemeinsam mit Mandelöl und Milch für eine wohltuende Pflege sorgen und ein zartes, geschmeidiges Hautbild zaubern. Nach den vollen 15 Minuten habe ich die Reste mit einem Tuch abgenommen und den Rest einmassiert. Meine Haut fühlte sich danach total erholt und gepflegt an. Sie war richtig schön seidig weich und geschmeidig. Das tolle Ergebnis verwöhnter Haut hielt auch noch bis zum nächsten Morgen an. 5 von 5 möglichen Sternen

Gesamt: 5 von 5 möglichen Sternen
Ich bin sehr zufrieden mit der Golden Milk Maske. Ich liebe alles mit Mandel total und da konnte die Maske direkt schon punkten. Den Auftrag hätte ich mir durch die Konsistenz schwieriger vorgestellt, aber es ging trotzdem super gut. Die Pflege durch die enthaltenden Komponenten gefällt mir ebenfalls, kein Wunder das Kurkuma schon so lange verehrt wird. Ich werde mir die Maske vielleicht nochmal für den Winter holen (aber habe halt eigentlich zu viele Masken :D).

Montag, 14. Oktober 2019

Mitbringsel aus Lettland

Auch wenn wir auf der Lettland Inforeise keine Freizeit hatten, kam ich doch dazu ein paar Mitbringsel zu kaufen. Die eine Hälfte habe ich bei Besichtigungen schnell geholt und die andere Hälfte ganz unromantisch am Flughafen *lach*.

Das erste Mitbringsel habe ich direkt am Samstag Vormittag, also am ersten richtigen Tag in Lettland, gekauft. Dort schauten wir uns ein sogenanntes Craftsman House an, dort wurden verschiedene Sachen per Hand gefertigt. Besonders gut gefielen mir die Duftkerzen mit richtigen Blumen drin, dort musste ich mir einfach eine Kerze für 6€ holen. Sie riecht sehr zitrisch und frisch, werde sie aber vermutlich nicht anzünden, da ich sie dafür viel zu hübsch finde.
Die Tage über gab es sehr viel zu sehen und hier und da waren wir auch noch in weiteren Handwerks-Häusern, aber da hat mir nichts so wirklich zugesagt. Die nächsten Mitbringsel kaufte ich daher erst wieder am Dienstag, also dem letzten richtigen Tag. Wir waren ab Mittag in Riga und haben uns dort echt eine ganze Menge angeschaut. So wie ein Café in welchem der traditionelle Riga Black Balsam gebraut wird, den haben wir dort auch probiert, gekauft habe ich ihn allerdings nicht. Dafür kaufte ich dort eine Tafel Ruby Chocolate für 10€, die stellten dort nämlich auch frische Schokolade / Pralinen her. Die Tafel is schön dekoriert und es steht Riga auf ihr, leider hat sie beim Rückflug eine kleine Macke bekommen, schmecken wird sie aber trotzdem. Später haben wir uns die Markthallen angeschaut, dort gab es echt super viel und ich wäre am Liebsten eine Runde Shoppen gegangen. Zeit war aber eben keine und so bin ich kurz in einen Süßigkeiten-Laden gesprungen als die anderen beim Hanf standen (Hanf is dort nämlich sehr beliebt) und habe mir Marzipan umhüllt von Erdbeer-Schokolade für 2,20€ gekauft. Ich liebe Marzipan einfach und das sah so schön Rosa / Pink aus, dass ich es mitnehmen musste.
Meine restlichen Mitbringsel habe ich am Mittwoch Vormittag am Flughafen gekauft. Hätten wir am Dienstag Zeit gehabt, hätte ich das in der Stadt erledigt, aber das Leben is kein Ponyhof :D So gab es am Flughafen einen Kuh-Magnet für 2,50€, eine Stamperl-Flasche Riga Black Balsam Original für 2,90€ und eine mittelgroße Flasche Riga Black Balsam Currant für 10€. Wie ihr wisst sammel ich seit letztem Jahr Magneten von überall wo ich war (keine Ahnung warum ich damit nicht früher angefangen habe) und die Kuh fand ich ultra niedlich. Den Black Balsam hätte ich auch in dem Café kaufen können, aber da gab es nur Glas und mein Koffer war schon so voll (von der Fülle, nicht vom Gewicht), dass ich das nicht riskieren wollte. Den Original werde ich verschenken, der schmeckt nach Jägermeister. Den Currant werde ich gemütlich mit Freundinnen trinken, der schmeckt ein bisschen wie Ficken.

Wie gefallen euch meine Mitbringsel aus Lettland?

Sonntag, 13. Oktober 2019

Wochenrückblick KW 41 - Glamour Shopping-Wahn

Gesehen - MTV Hits, Sat 1 Frühstücksfernsehen, Das Supertalent, The Voice of Germany, Das große Backen, 2 Broke Girls, Luke - Die Great Night Show, Genial daneben - Das Quiz, Take Me Out, Formel 1, Sat 1 Nachrichten
Gehört - Lena feat. Nico Santos - Better, Game of Thrones Theme (haben sie heute so oft in München gespielt :D)
Gelesen - InTouch
Gemacht - Bis Mittwoch auf Inforeise in Lettland gewesen (Bild von einem meiner Favoriten-Orte), mit 2 Freundinnen in einer Bar gewesen, Probetraining gehabt, mit meinen Eltern in Augsburg geshoppt, mit meinen Eltern nach München um meine gewonnenen 50€ von der Adventszeit bei Rischart einzulösen
Gegessen - Viel Essen in Lettland, Finlandaise Veggie, Italian Sandwich, Süßkartoffelpommes, Cinnamon French Toast, Rinderhüftsteak mit Kräuterbutter, Insalata Kürbis, Haribo Rainbow, Flammkuchen, Kaiserschmarrn
Getrunken - Orangensaft, Energy Drinks, heiße Minz Schokolade, Wasser, Radler, Cocktails, Apfel-Johannisbeer-Schorle, Red Tea Pomegranate, Pumpkin Spice Latte, Arizona Green Tea Honey, Himbeer Spritz, BubbleTea
Gedacht - Glamour Shopping-Wahn - Bei der momentanen GSW war ich natürlich am Start und habe es wieder ordentlich krachen lassen. Aber nun bin ich gut versorgt mit Fashion, Accessoires & Parfüm und Gewürzen
Gefreut - Über die leckere Post die kam, freue mich immer total wenn ich Essen & Getränke testen darf / gewinne :)
Geärgert - Dass ich seit Lettland total die Nackenschmerzen habe, kann meinen Kopf kaum bewegen und dazu kommen meine Kopfschmerzen die ich seit 2 Wochen habe, richtig nervig -.-
Gewünscht - Ein Lotto-Gewinn wäre toll, so nach der GSW wäre das praktisch. Aber dafür müsste ich Lotto spielen. Wobei heute habe ich ein Bayern Los gekauft und bin mit einer Zweiten Chance im Lostopf gelandet :P
Gekauft - Schokolade & Marzipan in Riga, Schnäpse & Magnet am Flughafen Riga, 2 Paar Schuhe bei Deichmann, Parfüm bei Parfümerie Pieper, Kette bei Purelei, 5 Teile bei Just Spices, 2 Produkte bei dm, 2 Teile bei H&M, 2 Teile bei New Yorker, 3 Teile bei Orsay
Geklickt - Deichmann, Parfümerie Pieper, Purelei, Just Spices