Samstag, 15. Dezember 2018

100 Dinge

Wie ihr in meinem letzten Wochenrückblick lesen konntet, war ich mit Mama im Kino "100 Dinge" anschauen. Ich hatte noch eine Freikarte aus meinem Cineplex Adventskalender von 2015 und diese ging nur noch bis 31.12.2018 und so habe ich sie mal eingelöst, Mama hatte auch eine Freikarte (glaub durch Payback-Punkte).

So holten mich meine Eltern Samstag gegen 15 Uhr bei mir ab. Wir gingen noch bei Kaufland in Landsberg einkaufen (das is das Praktische im Winter, man kann einkaufen und muss sich keine Sorgen um die Kühlung machen :D) und fuhren anschließend zum Kino in Penzing.
Wir holten direkt unsere Karten, Mama und ich für "100 Dinge" und Papa für "Widows - Tödliche Witwen". Da es bis zu unserem Film um 17:15 Uhr noch etwas dauerte und ich Lust auf ein bisschen Eis hatte, haben Mama und ich uns eine Packung Langnese Konfekt geteilt, das schmeckt einfach so nach Kindheit *lach*. Wer liebt diesen Eis-Klassiker auch? Danach holte Mama sich mit einem Snack-Gutschein eine Cola light und ein großes Popcorn, von welchem ich auch etwas naschte. Der Film meines Vaters ging schon um 17 Uhr los und so verließ er uns früher.
Gegen 17:10 Uhr begaben wir uns dann auch in den Saal. Mit uns dazu gezählt saßen insgesamt 9 Leute im Saal, also nicht wirklich viel für einen neuen Film an einem Samstag Nachmittag / Abend (mein Vater war mit einer weiteren Person sogar nur zu 2. :D).
Nach fast einer halben Stunde Werbung ging es endlich mal los, war echt ganz schön lange Werbung und nervig und unser Popcorn war daher natürlich komplett leer. Da der Film erst an Nikolaus anlief und ich ja eh nie spoiler, erzähle ich wieder nur etwas allgemein dazu.


Wer den Trailer kennt, weiß ja schon grob um was es in dem Film von Florian David Fitz geht (echt mal cool, dass nicht Matthias Schweighöfer das Drehbuch geschrieben hat, daher war ich schon sehr gespannt).
Florian alias Paul und Matthias alias Toni sind seit der Kindheit beste Freunde und mittlerweile auch Geschäftspartner. Auf dem Weg ihr Geschäft groß raus zu bringen gehen sie eine interessante Wette ein, welche mit ihrem Konsumverhalten zu tun hat. Beide haben es anfangs noch recht schwer der Wette nachzugehen, aber mit der Zeit entwickelt jeder so seinen Plan und keiner will aufgeben. Die Freundschaft wird immer wieder auf die Probe gestellt. Der Film is die ganze Dauer toll anzuschauen, der Mix aus witzigen und ernsteren Szenen is perfekt und er is daher keine Sekunde langweilig. Es is lustig, aber auch erschreckend zu sehen in wie vielen Szenen man sich selbst wieder findet. Nach einigen Auf & Ab's hat der Film am Ende natürlich noch ein Happy End und man geht ein bisschen nachdenklich raus. Ich kann den Film definitiv empfehlen, egal ob als Florian- oder Matthias-Fan oder einfach als Interessent am Thema Konsum, der Film is lustig, spannend und einfach toll.

Nach rund 1 3/4 Stunden war der Film zu Ende. Der Film meines Vaters war etwa 5 Minuten früher zu Ende und so wartete er schon im Auto, obwohl wir im Kino im Foyer ausgemacht hatten :D Na ja wir haben zum Glück schnell kapiert, dass er wohl draußen is. Sie fuhren mich nach Hause und pünktlich um 20:15 Uhr chillte ich mich auf die Couch um "Das Supertalent" zu schauen.

Freitag, 14. Dezember 2018

Ein toller Produkttest und kleiner dm Einkauf mit Disney

Werbung wegen Produkttest

Von meinem großen Montags-Glück (von welchem ich Mittwoch berichtet habe: Meine ersten Adventskalender-Gewinne), kam nun der Produkttest den ich direkt als Erstes am Vormittag per Facebook Nachricht erhalten habe.
Ich wurde nämlich bei Friendstipps als 1 von 100 Testerinnen für die Schaebens Schoko Maske ausgewählt *freu*. Heute Vormittag kam dann der passende Brief-Umschlag mit der Maske. Ich muss gestehen, ich kenne die Schaebens Schoko Maske schon, aber das is ein paar Jahre her und vielleicht is sie ja mittlerweile anders :D Auf jeden Fall musste ich mich einfach für diesen Produkttest anmelden, da ich von Masken nie genug bekommen kann. Ich denke ich werde sie noch dieses Jahr testen und nachdem ich sie nie verbloggt habe, kann ich das ja nun mit dem Test mal machen.
Danke an Friendstipps für diesen schokoladigen Beauty-Produkttest.

Heute in der Mittagspause ging es mit Mama kurz zu dm, da sie einen 5fach Coupon und ich auch noch ein paar Prozente hatte (Preise nach Abzug). Zudem wollte ich mir etwas von den aktuellen Disney Sachen sichern bevor sie weg sind.
Für eine Tempo Taschenbücher Box hatte ich 20% und so habe ich mir die Soft & Sensitive Plus Balsam mit Mandelöl + Aloe Vera (1,30€) ausgewählt. Taschentücher kann man jetzt im Winter gut gebrauchen, vor allem mit einem pflegenden Balsam und so eine Box finde ich praktisch für den Tisch, da braucht man keine Tempos mehr suchen *lach*.
Bei Alete hatte ich 10% und habe mir hier den Knusperriegel Erdbeere-Milch (0,30€) gekauft. Finde solche Riegel total lecker und esse sie unglaublich gerne wenn ich mal unterwegs bin. Den hier hatte ich noch nie und bin daher sehr gespannt wie Erdbeere-Milch wohl schmecken wird.
Momentan bin ich echt total im Tee-Fieber und so konnte ich nicht anders mir das Regal näher anzuschauen. Entschieden habe ich mich für Das gesunde Plus Clean Body Kräutertee mit Zitronengras-Brennessel-Geschmack (1,25€). Ich habe mir eben auch direkt schon eine Tasse gekocht und er schmeckt echt gut und das auch ungesüßt.
Von Disney hatte unser dm leider nicht mehr viel, aber wenigstens die beiden Tuchmasken gab es noch und so habe ich sie mir natürlich mitgenommen. Einmal Aprikosenöl & Lemonextrakt und einmal Mandelöl & Panthenol (je 1,95€). Beide haben das gleiche Design, einmal in Schwarz und einmal in Weiß jeweils mit Gold. Freu mich schon sehr sie zu benutzen.
Auf Facebook entdeckte ich in einer Gruppe, dass es von Balea einen neuen Handschaum gibt und so durfte der Handschaum Very Berry (1,45€) zu guter Letzt auch noch mit. Wurde eben direkt schon benutzt und der Schaum riecht echt super fruchtig, ein bisschen wie Haribos.

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Cooles Angebot bei Müller und entspannender Gewinn

Gestern in der Mittagspause ging es mit Mama zu Müller, da ich Lebkuchen kaufen wollte. Habe abends mit 2 Freundinnen Weihnachts-Quatschen & -Naschen gemacht :D 10% hatten wir auch (+5% vor Ort - Preise sind nach Abzug) und daher kam so noch was dazu.
Diese Woche gibt es ein richtig cooles Angebot bei Müller, beim Kauf von t: by tetesept Produkten im Wert von 6€ erhält man ein Schaumbad im Wert von 3,45€ geschenkt. So habe ich mir die Hallo Winterpflege Cremedusche Mandelmilch & Pflaume (2,34€) und das Sparkling Snowball Sprudelbad Vanille, Karamell & Mandarinenöl (2,51€) ausgesucht und damit wir auf die 6€ kommen hat sich Mama Eine Portion Sternenstaub Badesalz Lavendel & Kakaobutter (0,95€ - hier gab es %, vermutlich wegen dem Angebot ab 6€). Als gratis Schaumbad habe ich mich für die Auszeit Pink Orchid & Ylang-Ylang entschieden, die beiden Wintersorten habe ich schon und die letzte Sorte war nicht mein Fall. Die Cremedusche is mir im Laden leider runter geflogen und nun is der Deckel kaputt, aber nicht so wild, sie riecht ja trotzdem noch richtig gut und ich freue mich schon aufs Duschen. Das Sprudelbad wollte ich mir schon mal bei Rossmann kaufen, da es genial riecht und Badekugeln so cool sind, ich war aber irgendwie zu geizig, nun mit 15% und dem Angebot was gratis zu erhalten musste sie mit und ich werde damit sicher schon bald gemütlich baden. Das Schaumbad riecht ebenfalls sehr gut und nun habe ich fast alle Sorten zusammen, ich kleiner tetesept-Fan :D
Einen Blick zu den Tees habe ich auch mal wieder geworfen, da ich Lust auf was Neues hatte. Ich entdeckte die Meßmer Bio Tees im Angebot und habe mir hier den Kräutertee Holunderblüte & Minze (1,44€) geschnappt. Diesen habe ich gestern Nachmittag auch direkt noch probiert und er schmeckt richtig lecker, fast wie Hugo und das auch ohne ihn zu süßen.

Werbung wegen Gewinn

Heute Früh entdeckte ich in meinen Mails etwas Verwirrendes, dort schrieb mir DHL, dass mich ein Sanicare Paket erreichen soll. Ich hatte dort nichts bestellt, daher dachte ich mir, dass es wohl ein Gewinn is. Kurz drauf hat Mama gesehen was ich gewonnen habe, so hatte ich letzte Woche bei einem Gewinnspiel für 1 von 20 Kneipp Sets Glück.
Während wir dann eben in der Mittagspause anfangen wollten unsere Suppen zu essen, klopfte es wie wild an der Büro-Tür. Unser DHL-Mann kam heute später als sonst und dachte sich er probiert es mal und wir waren ja glücklicherweise auch da. So konnte ich meinen entspannenden Gewinn direkt heute noch auspacken.
Ich bekam die ein Kneipp Set bestehend aus den 3 Badekristallen #lockerbleiben Hanf & Patchouli, #placetobe Lotus & Weißer Tee und #läuftbeimir Kakao & Vanille. Optisch sehen sie alle schon mal sehr ansprechend aus, sie haben schön fröhliche Farben samt Bildern der jeweiligen Inhalten und sind total lustig mit den Hashtags versehen. Von den Sorten klingen sie auch alle sehr gut, vor allem auf Kakao & Vanille freue ich mich, ich liebe Kakao & Vanille und das passt einfach perfekt in den Winter. Aber auch Hanf & Patchouli sowie Lotus & Weißer Tee klingen spannend. In den Drogerien habe ich sie auch schon öfters gesehen, mich aber doch immer gut zurück halten können. So is meine Freude nun umso größer sie so ausprobieren zu können, freu mich schon sehr aufs Baden.