Freitag, 27. September 2019

Ein lustiger Abend mit Markus Barth

Werbung wegen Gewinn

Am Montag zeigte ich euch, dass ich 2 Events für diese Woche gewonnen habe. Das erste Event war gestern Abend. Es war wirklich ein schöner Abend und darüber möchte ich euch kurz berichten.

Einlass war ab 19 Uhr und Mama holte ich gegen halb 8 bei mir ab, sodass wir um halb 8 an der Stadthalle waren. Dort angekommen holten wir uns beide erstmal Getränke und ratschten noch ein wenig mit Bekannten. Nach einiger Zeit sicherten wir uns Plätze auf der linken Seite relativ mittig.
Um 20 Uhr ging es los. Markus Barth wurde angekündigt und legte mit seiner Show "Haha... Moment, was?" los. Ich kannte ihn vorher noch nicht und war sehr gespannt. Bereits ab der ersten Minute wusste ich, dass wird lustig. Er fing nämlich erstmal schön an mit Witzen über die Deutsche Bahn, genau mein Humor :D Markus Barth is gebürtiger Franke, der schon lange in Köln wohnt. Hierzu fragte er wer ein Köln-Fan is und da habe ich mich als Einzige gemeldet. Er hat mich nun in seine Show mit eingebaut und gefragt was ich denn so in Köln mache. Als ich mit Gamescom antwortete, erzählte er eine lustige Geschichte übers Campen während der Gamescom und über uns Nerds. Danach wollte er wissen was ich so an Sehenswürdigkeiten schon gesehen habe und da kam natürlich der Kölner Dom. Auch hierzu kamen tolle Witze und dass wohl der Melaten-Friedhof in Köln ein Hotspot auf Tripadvisor is *lach*. Das musste ich heute direkt mal recherchieren, echt witzig, kannte den noch gar nicht, aber der is wohl echt sehr beliebt. Es kamen noch viele weitere lustige Geschichten, wie zum Beispiel auch zum Thema Thermomix.
Nach 45 Minuten war kurze Pause. Wir gingen uns etwas die Füße vertreten und quatschten wieder mit Bekannten. Wir waren begeistert von seiner Show und wir waren uns einig, dass er besser is als sein halber Namensvetter Mario Barth. Bevor es weiter ging holten wir nochmal ein Getränk. Die Pause ging 20 Minuten.
Danach ging es munter und lustig weiter. Er hat über viele lustige Erlebnisse seiner Europa Tour erzählt. Hier hatte er nämlich 2017 eine Reise mit seinem Lebensgefährten gemacht und sich von seinen 20.000 Fans durch Europa leiten lassen. Dort gab es so einige lustige Begegnungen mit Italienern und witzigen Campern. So ein Road Trip wäre ja auch echt mal was für mich :P Wie ihr lesen könnt hat er einen Lebensgefährten, da hat er auch so einige Witze über sich selbst als Homosexuellen gemacht - seine Beschreibungen hierzu waren genial. Finde es eh gut, wenn man über sich selbst lachen kann und nicht alles so ernst nimmt. Seine Show war super abwechslungsreich und witzig, musste ständig Schmunzeln und der Saal klatschte und lachte den ganzen Abend immer wieder. Am Ende gab es aber auch noch ein paar ernste Worte, die absolut schön vorgetragen wurden. Gegen 22 Uhr war seine Show vorbei, er machte noch kurz Werbung für sein Buch, welches er anlässlich seiner Europa Tour schrieb.
Danach setzte er sich an einen Tisch für Autogramme. Während wir für die Autogramme anstanden, kratzten Mama und ich unser letztes Geld zusammen um sein Buch "Zwangzigtausend Reiseleiter" für 10€ zu kaufen. Wir hatten nämlich beide nur ein wenig was für Getränke mitgenommen, aber es hat genau gereicht (Mama hatte 2,80€ und ich hatte 7,20€). Als wir dran waren kauften wir sein Buch und ließen es signieren. Da sagte ich meinen Namen und er wusste, dass ich die Gamescom-Dame war :D Ich fragte auch nach einem Selfie und er war so lieb und ließ sich noch flott mit mir knipsen. Mama holte sich ebenfalls ein Autogramm auf ihrer Eintrittskarte und ein Selfie und dann ging es nach Hause.
Daheim chillte ich noch ein wenig auf der Couch und schaute YouTube-Videos bevor ich ins Bett ging.

Der Abend war echt super, Markus Barth is mega lustig und ich fand es echt klasse, dass ich die beiden Karten gewonnen habe und so einen neuen Comedian für mich entdeckt habe. Vielen Dank nochmal an die Buchhandlung Schmidt für die Karten.

Kommentare:

  1. Schöner Post 📙
    Lustiger als Mario Barth zu sein ist auch nicht sooo schwer 😂
    Ich finde es top, wenn jemand über sich auch Witze machen kann. Nicht immer nur über andere.

    Lg Marisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =)
      Ja das stimmt wohl :D Wobei ich auch einige Mario Barth-Fans kenne, kein Plan was bei denen nicht stimmt. Ich finde den sowas von unlustig und nervig.
      Finde ich auch =) Das Leben is ernst genug ^^ Lg

      Löschen
  2. Solche Erlebnisse sind doch super!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch =) War echt ein lustiger Abend und vor allem in dieser stressigen Woche echt lebensnotwendig *lach*.
      Danke ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende

      Löschen
  3. Oh very interesting darling
    Thanks for share
    xx

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ja eigentlich nicht so für Comedy. Aber dein Bericht klingt jetzt doch so gut, dass ich mir das viel. doch mal vorstellen könnte :) Wie cool, dass Markus das Publikum auch so mit eingebunden hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das hattest gesagt =) Es war auch wirklich ein super lustiger Abend. Seine Geschichten waren einfach so witzig und aus dem Leben gegriffen und dazu wurden wir immer wieder mit eingebunden, das war schon echt cool. Die Zeit verging so echt wie im Fluge.

      Löschen
  5. Lovely post dear! Have a great weekend! xx

    AntwortenLöschen
  6. Wow das war mit Sicherheit ein lustiger Abend
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War echt ein super lustiger Abend =) Eine tolle Abwechslung zur stressigen Woche ^^ Lg

      Löschen
  7. Klingt nach einem tollen Abend :) Schönes Selfie von euch!

    AntwortenLöschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de