Sonntag, 13. Oktober 2019

Food Diary September - 7 Tage Essen mit dem Rosa Wölkchen

Entschuldigt, dass seit etwas über einem Monat kein Food Diary kam, aber ich hatte geplant Ende September zum Michaelimarkt und nochmal eins zur Lettland Inforeise zu filmen. Das von Ende September wollte ich vor Lettland hochladen, aber ich kam nicht dazu. Dafür kommt es jetzt und demnächst auch das Food Diary von Lettland.
So habe ich also vorletzte Woche von Montag bis Sonntag (23.09. - 39.09.) zum Michaelimarkt all mein Essen gefilmt. Ob eine gesunde Bowl, eine leichte Suppe oder das fettige goldene M, bei mir kam mal wieder alles mögliche auf den Tisch und ich fand es super lecker. Finde auch die neue Burger King Werbung total klasse, da sagt die Frau man soll einfach das Essen was man möchte, ganz egal ob einen einfachen oder einen doppelten Burger, solange man glücklich is - Dieses Motto befolge ich schon immer und damit lebe ich gut :P

Ich wünsche euch viel Spaß bei meinem Food Diary und freue mich über eure Likes, Kommentare und Abos hier und auf YouTube :)


Kommentare:

  1. Endlich wieder ein Food Diary! Die Bowl, der selbstgemachte Burger und das Eis sind meine Favoriten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, wenn du dich freust :D Ja der selbst gemachte Burger is mein Favorit, ich liebe das einfach <3 Schmeckt schon Bombe, wobei der Big Lauginator auch echt geil war :D

      Löschen
  2. Ich liebe deine Food Diaries! Mein Favorit ist die Bowl mit Spinat und Garnelen. Sieht super lecker aus, auch wenn sie nicht ganz nach Rezept ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke das freut mich sehr =) Die Bowl war auch lecker, wobei nach Rezept wäre sie wohl noch besser geworden :D Aber zum Glück kann man sie ja auch improvisiert machen *lach*.

      Löschen
  3. Ich mag deine Food Diaries sehr 😋

    AntwortenLöschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de