Donnerstag, 20. September 2018

Spontane Stuttgart Trip Ausbeute

Am 19.09, also gestern, war ich recht spontan in Stuttgart. Ich hatte noch 2 Fahrten vom Deutsche Bahn Sommer-Ticket und bevor diese und damit das Geld verfallen, bin ich nach Stuttgart. Vielleicht nicht das teuerste Ziel von hier aus, aber dort kenne ich mich gut aus und kann auch mal gut für einen Tag hin.
Vormittags ging es ohne Probleme und pünktlich mit der Bahn los. Ich bin zum Milaneo gelaufen und habe bei Hans im Glück gegessen. Danach war ich schön bei Primark, wollte mir eventuell nochmal ein Hemd wie letztes Mal in Stuttgart holen, aber leider gab es kein Passendes mehr. Es war auf jeden Fall so leer dort, ich wollte gar nicht mehr gehen :D Anschließend bin ich in die Königsstraße zum Schlendern. Dort war ich bei New Yorker drin. Ich chillte mich mit meinen Einkäufen etwas an den Schlossplatz und gönnte mir später noch eine Bubble-Waffel mit Eis (ich war am Platzen, aber es sah einfach so gut aus *lach*). Bei einem Kiosk in Bahnhofsnähe war ich auch, da es dort tolle Sprüche-Karten gab. Bin auch noch in den unteren Schlossgarten, dort war ich noch nie und wollte das mal sehen, ein sehr entspanntes Fleckchen dafür dass es direkt am Bahnhof is. Da mein Zug Verspätung hatte, holte ich noch Sushi Wrap für Mama und mich. Mit über einer Stunde Verspätung ging es endlich heim, danke Deutsche Bahn. Meine kleine, aber feine Ausbeute habe ich wieder mal für euch gefilmt :)

Viel Spaß beim Anschauen meiner spontanen Stuttgart Trip Ausbeute und lasst mir gerne Kommentare hier und auf Youtube da.

Kommentare:

  1. Ein wirklich toller Haul. Die T-Snirts von New Yorker gefallen mir besonders gut, vor allem das Top mit der Spitze.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =) Mir auch, finde eh New Yorker hat immer wieder tolle Teile. Ja das Top mit Spitze is super schön und elegant =)

      Löschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de