Dienstag, 22. Januar 2019

Schokoladen-Bananen-Smoothie-Bowl mit Haselnüssen

Schon länger wollte ich mal Bowls machen und essen und seit letzter Woche bin ich im Bowl-Fieber :D Freitag Mittag gab es eine gewonnene Veggie-Bowl (diese werde ich verbloggen sobald ich die anderen drei auch probiert habe) und Samstag Früh gab es eine Smoothie-Bowl. Meine Frühstücks-Bowl war so verdammt lecker, dass ich euch gerne das Rezept zeigen möchte.

Zutaten für eine Schokoladen-Bananen-Smoothie-Bowl mit Haselnüssen:
  • 2 gefrorene Bananen
  • 35g Haselnüsse
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 180ml Mandelmilch
  • 4 Datteln
  • Toppings: Banane, Haselnüsse, Zartbitterschokolade und Chia-Samen
So habe ich die Smoothie-Bowl zubereitet:
  1. Zuallererst am Vorabend 2 Bananen einfrieren. Dafür einfach die Bananen schälen, in kleine Stücke teilen und in einen Gefrierbeutel in den Tiefkühlschrank legen. War irgendwie echt lustig Bananen einzufrieren :D
  2. Am Morgen nach dem Aufstehen erstmal die 35g Haselnüsse für 20-30 Minuten in Wasser einweichen, damit sie sich besser vom Mixer pürieren lassen.
  3. Nun die gefrorenen Bananen, die Haselnüsse, den Kakao, die Mandelmilch (ich hab Ungesüßte genommen, da es mir so von den Zutaten schon süß genug klang) und die Datteln in einen Mixer geben und zu einer cremigen Masse verrühren.
  4. Das Ganze in eine Bowl / Schüssel geben und nach Belieben dekorieren. Ich habe hier eine halbe Banane, 10g Haselnüsse, eine Reihe Zartbitterschokolade und 2,5g Chia-Samen genommen und sie so hübsch wie möglich drauf gelegt.
Fertig is die leckere Smoothie-Bowl für einen perfekten Start in den Tag. Kalorientechnisch is diese Bowl nicht ganz ohne, die Bananen und Nüsse sind sehr gehaltvoll, aber es sind ja zum Glück gesunde Kalorien. Ich würde nächstes Mal wohl trotzdem etwas weniger Haselnüsse reinmachen, da sicher auch 25g reichen. Ich war auf jeden Fall sehr lange satt, mittags habe ich eine halbe Banane gegessen (der Rest von der Deko), am Nachmittag gab es einen kleinen Schoko-Riegel, am Abend habe ich 2 Toasts gegessen und später was Kleines zum Trash TV-Abend mit DSDS und Dschungelcamp gesnackt. Ich werde mir auf jeden Fall noch weitere Smoothie-Bowls machen, sie sind einfach so hübsch und so lecker.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ohja die Smoothie-Bowl war auch mega köstlich und so sättigend, war nach der Hälfte schon fertig mit der Welt :D

      Löschen
  2. Looks yummmy
    www.stylebasket.in
    Instagram:- stylebasket24

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr lecker aus 😍 Muss ich mal ausprobieren. Wahrscheinlich esse ich eher mal eine im Restaurant 😅

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auch richtig lecker =) In einem Restaurant wollte ich auch schon mal eine Bowl essen, bin aber beim Preis erschrocken, waren glaub 15€. Klar is auch viel drin, aber schon nicht ohne. Irgendwann möchte ich in Köln im Cafe Buur eine essen, seh die immer auf Insta *-*

      Löschen
    2. Das ist teuer 😅 Im Café Buur gibt es so leckere Sachen 😍 Hab mir die Instagram Seite mal angeschaut.

      Löschen
    3. Ja da bin ich echt erschrocken, war wohl einfach an der falschen Stelle zum Schauen, gibt auch sicher günstigere Bowls haha. Ohja absolut, da bekomme ich immer mega Hunger und dieses Jahr gönne ich mir vielleicht einfach mal was dort wenn ich zur Gamescom da bin :D

      Löschen
  4. Das sieht ja wirklich toll aus und klingt so lecker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja fand auch, dass sie echt hübsch geworden is und dazu war sie auch so mega lecker =)

      Löschen
  5. Wie lecker ist das denn?!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mega lecker is das <3 Ein perfektes Frühstück =)
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Das sieht ja absolut lecker aus
    Liebe Grüße Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schmeckt auch richtig lecker, echt ideal um in den Tag zu starten =)
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Diese Bowls waren bisher nie so wirklich meins. Aber ich muss sagen, dass diese Kombination jetzt zumindest schon mal sehr lecker klingt und gut aussieht! Vielleicht wäre das dann doch was für mich. ;)

    Ich hab so was auch schon mal zum Entgiften gemacht, aber eben die Hardcore Version. Ohne irgendwas, was auch nur im entferntesten Schmecken könnte... XD Na ja, man schafft das schon alles, wenn man will.

    Der Bänderriss war zwar super nervig, aber ich muss schon sagen: hätten die im Krankenhaus und beim Röntgen einfach mal gesagt, was das genau ist und dass man damit zur Physiotherapie muss, wäre alles halb so schlimm gewesen. Da so was aber noch keiner von uns hatte und dementsprechend auch ein bisschen die Erfahrung damit fehlte, hab ich mich erst mal auf dieses "einfach nur ein paar Tage schonen" verlassen. Das war dann eigentlich die blöde Sache, denn mit der richtigen Behandlung waren sowohl die Schmerzen als auch Beschweren sehr schnell erledigt. Man kann sich wohl heutzutage kaum noch auf einen Arzt verlassen...

    Die DSGVO war ja vor allem deswegen nervig, weil keiner so genau wusste was jetzt genau zu machen ist. Selbst meine Webdesignerin war trotz Seminar dazu in ihrer Firma zum Teil überfragt. Na ja, zumindest was die Blogs angeht, hat man das ja jetzt so weit erledigt.
    Ich stelle mir das bei der Arbeit nur super nervig vor... wenn man echt ständig damit zu tun hat. Müsst ihr da wegen den Kundendaten so aufpassen oder wo liegt da bei euch die Schwierigkeit?

    https://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand Bowls schon immer richtig cool, so schön bunt und alles :D Aber auswärts meist ziemlich teuer und fürs selber machen halt auch ein wenig mehr Arbeit. Bin nun aber froh dass ich mich doch ran probiert habe =) Die Bowl hier is echt mega.
      Na ja ich hab bei meiner Kur ja auch nur die Säfte getrunken, Brühen und max. 1 Banane am Tag gemampft :D So wirklich lecker is auch anders, wenn man jeden Tag nur die gleichen Säfte trinkt hängt es zum Hals raus haha. Aber es war trotzdem recht easy zu bewältigen, nur das Kauen hat echt gefehlt.
      Es is halt immer so die Sache, wann sollte man zum Arzt und wann reicht schonen. Is ja bei Erkältungen oder so nicht anders. Ich bin halt auch kein Fan davon immer direkt zum Arzt oder so zu gehen, aber manchmal wärs im Nachhinein schlauer und auch schneller gegangen xD
      Genau wir müssen für jede Buchung die wir machen den Datenschutz neu durchgehen und unterschreiben lassen, dass die Daten eben bei unserem System und beim Veranstalter für die Buchung gespeichert werden. Das is echt eine deutliche Mehrarbeit zu vorher und mehr Papierkram, wobei mir mittlerweile viel mit Mails und Tablets machen.

      Löschen
  8. Danke für den Link Süße <33 Die Bowl sieht ja wirklich mega lecker aus *_* Die Veggie Bowl klingt interessant, da bin ich auch schon sehr gespannt drauf.
    Bananen habe ich mal eingefriert, klappt mit jedem Obst :D
    Das mit dem einweichen der Haselnüsse ist eine tolle Idee, wusste ich gar nicht :)
    So eine Bowl macht wirklich super satt, ich hatte mir mal eine mit gefrohrenen Beeren gemacht die war auch super lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept, muss ich mal ausprobieren und freue mich auf weitere :D

    Dankeschön, dass ist lieb von dir :)
    Gerne doch <3
    Sehe ich auch so, Hoffnung ist wirklich immer gut.
    Das freut mich, dass es dieses Mal recht schnell ging mit der Hose :)
    Voll eklig der Typ, hätte ich nie von ihm gedacht.

    Habe ich wirklich sehr gerne gemacht Süße :)
    Dankeschön <3 Ja finde ich auch :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch Süße <3 Ohja die Bowl war auch so lecker, schön Schokoladig-Nussig-Bananig (was für ein Wort haha). Kannst gespannt sein, sobald die anderen auch gefuttert wurden werde ich berichten. Kann noch was dauern, aber ich geb dir einfach Bescheid :D
      Ich hab noch nie Bananen eingefroren, fand das irgendwie total lustig. Aber klar geht letztendlich mit jedem Obst oder Gemüse =)
      Fand das auch cool mit dem Einweichen der Haselnüsse. Klar is für den Mixer so ja angenehmer, Nüsse sind ja doch recht hart xD
      Ich war nach der halben Schüssel schon satt, aber dadurch das es halb gefroren war wollte ich es aufessen wegen der Konsistenz und somit war ich mega lange richtig satt. Mit gefrorenen Beeren möchte ich auch bald mal eine machen und mit Mango und so =) Gibt ja so viele Möglichkeiten. Gerne doch, viel Spaß beim Ausprobieren :-*
      Gerne doch =)
      Hoffnung is etwas, was der Mensch immer behalten soll =)
      Bin auch echt froh, werde bald auch weitere Hosen kaufen, mit einer alleine is es ja noch nicht getan. Aber für den Anfang wars jetzt mal genug und ich hoffe beim nächsten Mal geht es auch so schnell xD
      Hätte ich auch nie von ihm gedacht, echt unschön, der is richtig für die Tonne.
      Das is lieb von dir =)
      Gerne doch <3

      Löschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de