Donnerstag, 26. Dezember 2019

Chaotische Yves Rocher Bestellung

Der Black Friday is zwar schon fast einen Monat her, aber es gibt da noch eine Bestellung, die hat bis Mitte letzter Woche gedauert. Ich habe das Chaos kurz in einem Satz bei meiner kleinen dm Ausbeute mit grünem Smoothie erwähnt und möchte euch heute genaueres dazu erzählen. Haltet Popcorn bereit :D

Ich hatte am Sonntag, den 1. Dezember, noch das Black Friday Angebot von Yves Rocher in Anspruch genommen, es gab nämlich tolle Prozente. Ich wollte einerseits ein paar der aktuellen Weihnachts-Sachen für mich (siehe Bild) und auch Geschenke. Gesagt getan, ich habe am Ende echt einiges sparen können, eben durch die Black Friday Prozente und einem 15€ Gutschein, den ich in meinen Mails hatte. Habe am Ende ca. 40€ statt 77€ zahlen müssen.
Als über eine Woche später noch nichts kam, weder ein Paket noch Versandbestätigung, habe ich Yves Rocher mal per Mail kontaktiert und kurz drauf auf Facebook geschrieben. Am 11. Dezember bekam ich in Facebook die Nachricht, dass meine Bestellung leider storniert wurde. Per Mail sah ich kurz drauf, dass die Bestellung sich aufgrund es Ansturms etwas verspätet und nun auf dem Weg is. Ich war völlig verwirrt und habe am nächsten Tag angerufen. Am Telefon hieß es, die Bestellung wurde komplett storniert, da alles ausverkauft wäre. Hab zwar gesagt, dass es einiges sicher schon noch gibt und sie mir das schicken sollen, aber es war schon storniert und nicht zu ändern. Ich solle mir keine Sorgen machen, das Geld bekomme ich so zurück erstattet wie ich es veranlasst habe, per Kreditkarte. So habe ich also Ersatz-Geschenke bei dm gekauft, is halt echt doof gelaufen.
Am 14. Dezember kam auf einmal eine Versandbestätigung von Yves Rocher, allerdings nur mit einem Teil der Bestellung und etwas anderem. Also nochmal bei Yves Rocher angerufen. Diesmal wurde mir gesagt, dass die Bestellung storniert wurde und von Yves Rocher ein paar Tage später eine neue Bestellung mit den Teilen aufgegeben wurde, die noch verfügbar waren. Schön, dass ich von einer Neu-Bestellung nie wirklich erfahren habe. Habe am Telefon gesagt, dass ich das ja auch so vorgeschlagen hatte, es aber nur hieß es wurde storniert und es kann nichts verschickt werden. Nun ja immerhin sollte nun mein Anteil der Bestellung zu mir finden, die Geschenke leider weiterhin nicht. Die Differenz der Sachen die fehlen werde mir per Bank innerhalb von 1-2 Wochen zurück gezahlt. Auf meine Frage warum auf einmal Bank und nicht Kreditkarte hieß es, dass dies nicht möglich wäre. Ok erst so und dann so, macht wohl auch jeder Mitarbeiter wie er gerade möchte *lach*.
Am 17. Dezember kam nochmal eine Versandbestätigung von Yves Rocher, diesmal mit den Sachen die eigentlich ausverkauft und nun auf einmal doch wieder verfügbar waren. So langsam hatte ich echt keine Lust mehr :D
Am 17. & 18. Dezember kamen dann 2 Päckchen von Yves Rocher zu mir, am Dienstag meine Sachen und am Mittwoch die Geschenke. Was für eine Odysee sag ich euch, aber ich bin froh jetzt alle Sachen zu haben. Werde die Tage mal zur Bank gehen und schauen ob ich jetzt Geld bekommen habe oder nicht, weil es is ja echt einiges schief gelaufen, nicht dass ich auf einmal eine Mahnung oder sowas bekomme.


Das is nun also meine schöne Bestellung. Als Goodies habe ich zwei Tassen, drei Parfüm-Proben und einen Lipgloss ausgewählt. Die Tassen waren nicht mehr verfügbar und so gab es als Ersatz zwei Teelichtgläser, die finde ich auch hübsch. Bei den Parfüm-Proben habe ich mich für Cuir de Nuit, Sable Fauve und Plein Soleil entschieden, bin schon gespannt. Beim Lipgloss handelt es sich um den Grand Rouge "112", einem schönen satten Rot.
So bestellt hatte ich mir wie bereits oben erwähnt einige Weihnachts-Sachen so wie die Duftkerze Schneeflocke, die Flüssigseife Schneeflocke und das Geschenkset Schneeflocke bestehend aus Duschgel, Bodylotion, Lippenpflege und Handcreme. Unweihnachtlich war auch das Monoi de Tahiti Schimmernde Körper-Öl dabei. Die Schneeflocke-Reihe hat mich optisch schon so angesprochen, es sah einfach alles so hübsch aus und als ich las, dass die Sachen nach Mandeln duften, war ich sofort überzeugt. Die Sachen riechen echt super gut und ich freu mich schon besonders auf die Duftkerze, hoffentlich duftet danach meine ganze Wohnung so. Aber auch der Rest is super, mag Duschgels & Co. von Yves Rocher immer gerne. Vom Monoi de Tahiti habe ich mal das Duschgel geschenkt bekommen. Ich liebe es total, es riecht einfach mega gut und daher möchte ich mal das Schimmernde Körper-Öl zur Pflege ausprobieren.

Wie gefällt euch meine chaotische Yves Rocher Bestellung? Und hattet ihr auch schon mal so ein Chaos? :D

Kommentare:

  1. Oh das schimmernde Körperöl wäre jetzt perfekt. 😍

    AntwortenLöschen
  2. This Christmas edition look amazing and these products are great. Thank you for sharing and Happy Holidays.

    New Post - http://www.exclusivebeautydiary.com/2019/12/viktor-rolf-bonbon-eau-de-parfum_26.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh yes I love this Christmas edition, it's so cute and it smells so nice. You're welcome =) Happy holidays too

      Löschen
  3. Nice post dear!! Thanks for sharing!
    Have a great day and a happy new year! xx

    La ilusión de Nina - http://lailusiondenina.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you dear =) You're welcome.
      Have a great day and a happy new year too

      Löschen
  4. Das war ja eine richtig chaotische Bestellung. Richtig ärgerlich, vor allem weil es ja auch Geschenke waren :(
    Die Sachen sind trotzdem toll 😍

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war es wirklich, hat mich auch echt einige Nerven gekostet. Ja das mit den Geschenken is echt doof, aber so werden sie eben im neuen Jahr verschenkt. Ja ich mag meine Sachen auch sehr gerne, sieht alles so hübsch aus.

      Löschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de