Samstag, 28. April 2012

München, Amazon und Schlagerparty

Gestern der Tag war echt verdammt anstrengend, aber sooo toll :) wie ich ja bereits erzählt habe fuhr ich nach München um dort ein paar Freundinnen zu treffen. Meine Mum war auch mit von der Partie. Wir tranken BubbleTea am Hauptbahnhof, liefen dann zum Stachus und dann die Kaufinger Straße entlang. Auf dem Viktualienmarkt aßen wir etwas, tranken Starbucks und fuhren dann zur Allianz Arena, da wir einen Riesen-FC Bayern-Fan dabei hatten. Sie war dann auf Wolke 7, als sie vor der Arena stand. Dann gings wieder zurück Richtung Innenstadt, an der Münchner Freiheit tranken wir dann erneut einen BubbleTea. Von dem Zeug kann man echt süchtig werden :D und dann fuhren wir zurück zum Stachus und dort aßen wir alle noch eine Brezn bei Brezelina. Dort gibt es Brezn mit allen möglichen Belägen: Leberwurst, Camembert, Obazda, usw. Nachdem wir nun wieder gestärkt waren ging es zurück zum Hauptbahnhof. Dort war dann die große Verabschiedungsorgie und jeder fuhr in seine Richtung nach Hause.

Als ich daheim ankam war ich erst mal fix und fertig, aber ich musste ja direkt weiter. Aber erst einmal wurden meine beiden Amazonpakete geöffnet, bzw. mein Tangle Teezer kam im Paket, meine Handyhülle kam in einem Umschlag. Ich hab natürlich direkt den Tangle Teezer (TT) ausprobiert und war vom ersten Moment an verliebt :D nie wieder eine andere Bürste. Der TT geht echt wie Butter durch das Haar, total angenehm und reißt echt kaum Haare aus. Vielleicht mach ich dazu noch einmal einen ausführlicheren Testbericht, aber das kann ich erst, wenn ich den auch länger verwendet hab :) also nur Geduld. Jo und meine Handyhülle hab ich direkt ans Handy ohne ein Foto zu machen, tschuldigung, aber hier der Link (Schleichwerbung :D):
Is echt eine schöne Hülle :)

So nachdem nun auch das alles erledigt war ging es weiter zur Schlagerparty bzw. nachträglichen Geburtstagsfeier eines Freundes. Das war ein echt lustiger Abend :D wir haben gesungen, getrunken und natürlich gequatscht. Wir hatten eine Menge Spaß, unser Motto lautete irgendwann "Leider geil".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen