Freitag, 8. Juni 2012

Germany's Next Topmodel '12: Luisa

Mittlerweile sollten es alle mitbekommen haben, auch die wo das vielleicht nicht geschaut haben :D Luisa is GNTM '12, auf Facebook ging ja gestern auch wieder eine Welle los, wie immer, wenn sowas is (DSDS etc.) :D schlimm schlimm.

Ich fand eh das Finale gestern total fürn Arsch :D da ich nur Dominique ein bisschen mochte und den Rest nicht ausstehen konnte. Na ja was willste machen? Lange halten wird sich Luisa denk ich eh nicht, ich find sie is einfach zu schüchtern und auch ihr ständiges Geweine (z. B. als sie noch nicht direkt im Finale war) und im Modelleben muss man einiges wegstecken können und ich glaub einfach sie kann das nicht, aber wir werden sehen was die Zukunft bringt.

Zur allgemeinen Finalshow muss ich sagen, dass ich sie nicht so cool fand wie letztes Jahr. Die Acts waren total fürn Pobbes :D bis auf Maroon 5, aber obwohl ich Adam Levine mag, fand ich dass er total schief gesungen hat :D aber egal, alles besser als Justin Bieber, wie der getanzt hat *iiih*. Aber letztes Jahr allein Lady GaGa war hammer und das konnte dieses Jahr nicht übertrumpht werden.
Beim Top 18 Walk fand ich natürlich Sara am Tollsten, ganz abgesehen davon, dass sie mein Fav war, hat sie das super gemacht und einfach Spaß dabei gehabt. Fands auch super, dass sie den Walk eröffnen durfte, habe natürlich auch die Tage vorher für sie gestimmt. Melek sah irgendwie komisch aus :( leider, aber trotzdem is sie so megahübsch.
Was ich aber saucool fand waren die Webshows im Internetstream mit Becci :) ich finds so toll, obwohl sie letztes Jahr nur 2. geworden is, dass sie so viel macht. Sie hat ihre Chancen einfach genutzt, klasse die Frau.

Wer war euer Favorit? Oder habt ihr die Sendung erst gar nicht angeschaut? Und wie fandet ihr das Finale (falls ihr es gesehen habt)? Könnt ihr mir ja gerne kommentieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen