Donnerstag, 8. November 2012

Ich hatte einen Ständer in der Schule :D

Nein nicht so einen Ständer wie ihr meint :D ihr seid ja schlimm :P Ich als Frau kann ja gar keinen Ständer haben, aber zu dem Posttitel später mehr.

Der Tag von Anfang an: Gegen halb 10 bin ich endgültig aufgestanden. Ich habe mir dann noch ein bisschen "Sex and the City" auf DVD angeschaut und nebenbei hab ich mich für die Schule hergerichtet (ja es war mal wieder Schulzeit :P). Gegen 11 Uhr bin ich dann losgefahren.
Auf dem Weg nach Geltendorf erst mal fett den Unfall gesehen, also nicht wie er passierte, sondern wie ganz viel Polizei etc. da war und ich sag euch das war ein Scherbenhaufen und 2 kaputte Karren mehr. Das eine war ein schwarzes langes Auto, kein Plan welche Marke und ein weißer VW Bus. Der VW Bus hing bis zur Hälfte im Innenraum drin, aber gott sei Dank nur im hinteren Teil und nicht vorne, da wäre nämlich der Fahrer gesessen. Ihr fragt euch bestimmt, woher ich das so genau weiß. Na ja der Unfallort war wie gesagt voller Polizei, also bin ich brav langsam vorbeigetuckert und hab ein bisschen gaffen müssen :D Sorry, that's me. Gab aber keine Verletzten wies aussah, die standen alle ganz quitschfidel rum (na ja ob sie quitschfidel waren glaub ich bei dem Sachschaden nicht, aber ich meine eben in der Hinsicht, dass niemand verletzt war). Dann ging es ohne weitere Gaffereien sicher nach Geltendorf. Dort habe ich wieder ein paar Stoßgebete an meine Oma in den Himmel gesendet, dass ich doch bitte einen Parkplatz krieg und Oma hat mich erhört *knutsch an Oma* :P Es wurde fast ganz vorne einer frei, hinter mir waren 5 Autos oder so und ich bin schön reingefahren, bin ausgestiegen und hab die anderen Autofahrer die keinen Parkplatz gefunden haben doof angegrinst :D Sonst bin ich meistens eine dieser Personen die keinen Parkplatz kriegen, also darf ich mal auch etwas Schadenfreude haben.
Dann in München ging meine übliche Tour los: Ab zur Nordsee und eine Backfisch verputzen. Und danach bin ich mal wieder in den Rewe City am Bahnhof rein und da hab ich mir dann den Ständer aus meinem Posttitel gekauft :D Dazu aber noch etwas später mehr. Immerhin wisst ihr jetzt wo ich den Ständer herhatte :D (gott das klingt einfach genial).

Auf dem Weg zur S-Bahn ereignete sich dann etwas lustiges wie ich finde. Da standen 2 Frauen. Eine davon wollte den Weg nach Harras wissen und ich musste mich natürlich gleich einmischen. Hier die Konversation:
Frau A: "Sind sie aus München?"
Frau B: "Ja bin ich."
Frau A: "Wie komm ich denn nach Harras?"
Frau B: "Das weiß ich nicht."
Ich: "Ich weiß es."
Frau B: "Sind sie denn aus München?"
Ich: "Ne."
*verwunderte Blicke der beiden Frauen*
Ich: "Sie gehen jetzt einfach zur S-Bahn, fahren bis zum Marienplatz und fahren von dort mit der U6 Richtung Sendlinger Tor nach Harras."
Frau A: "Danke." *geht*
Frau B: *guckt komisch* "Woher wissen sie das, wenn sie gar nicht aus München sind?"
Ich: "Weil ich mit der U-Bahn jede Woche fahr."
In your Face :D hach das war mal schön etwas zu wissen, was eine Münchnerin nicht wusste :P

Dann ging es zum NYtea, auf dem Weg dorthin habe ich einen Glückskeks von Hugendubel bekommen. Bei NYtea habe ich mir einen Rockefeller Chocolate geholt *yummie*, das is eine heiße weiße Schokolade mit Marshmallows, klingt jetzt irgendwie exotisch und eigentlich bin auch nicht so der Marshmallow-Typ, aber das sah so lecker aus und es war auch mega lecker.
Und dann hieß es um 13:30 Uhr auch schon wieder: Schule. Wir haben wieder weiter gemacht mit php, die if und else Abfragen nochmal wiederholt und mit arrays angefangen (für Leute wo sich damit nicht auskennen klingt das fast so wie chinesisch, aber es is an sich echt easy).
So und nun komm ich zum Ständer :D In der Pause habe ich ihn dann getrunken, ich sag euch so lecker. Ihr wollt bestimmt wissen was das nun genau is (außer ihr kennt das natürlich schon :P). Das is ein Premium Lifestyle Energy Drink, der nach Zitrone und Minze schmeckt. Der schmeckt echt richtig gut. Und für Leute wo z. B. einfach diesen Gummibärchen-Geschmack bei Energys nicht mögen sind hier voll richtig, das schmeckt absolut nicht nach Gummibärchen. Ok man muss dafür halt Zitrone und Minze mögen, aber ich liebe beides, daher alles wunderbar. Also nix wie ran an den Ständer und probieren :P
Gegen 17:10 Uhr war dann Schule aus und ich konnte meinen Heimweg antreten. Da is dann nix spektakuläres passiert.
Auf dem Rückweg von Geltendorf hab ich dann gemerkt dass die Umleitung wirklich weg is (das Schild war auch schon mal vor 2 Monaten weg, da musste ich dann aber wieder kehrt machen und da bin ich heute lieber auf dem Hinweg nochmal Umleitung gefahren, aber auf dem Rückweg dann wieder normal, bin ganz baff dass die das wirklich in einem 3/4 Jahr hinbekommen haben :D Schlaglöcher sind aber immer noch da). Und dann hatte ich so 10 kriechende Autos vor mir, nicht alle gleichzeitig, aber auf dem Heimweg verteilt. Alle so mit 60km/h. Es is nur dunkel verdammt, ich würde es ja verstehen wenn es geregnet hätte oder wenn Schnee liegen würde oder es glatt wäre, aber es war einfach nur dunkel, mehr nicht. Na ja konnte mein kleiner Flitzer eben wieder ein bisschen überholen.
Daheim hab ich dann den Glückskeks geöffnet und ich hab was kleines gewonnen steht drauf, muss ich aber im Hugendubel abholen, super den Zettel hab ich jetzt zu spät gesehen :D Na ja vielleicht gilt der ja nächste Woche auch noch, dann geh ich mal Hugendubel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen