Donnerstag, 28. März 2013

Abschlussprüfung hinter mir und Essence 24h Irresistible Tour

Gegen 11 Uhr ging es wie immer los nach München und das sogar *trommelwirbel* ohne Verspätung, diese sollte sich aber abends bei den U-Bahnen einschleichen, da gabs nämlich ne technische Störung genau bei der U3 und U6, genau die wo ich von meiner Schule aus brauche :D

In München gings dann zum Höflinger ein Vanille Croissant holen, das wollte ich eigentlich nach der Prüfung futtern, nun liegt es im Brotkorb und wird morgen zum Frühstück gegessen. Danach bin ich zum Sushi Wrap und habe mir da mein Mittagessen geholt :) Lecker Lachs-Frischkäse-, Surimi-Avocado- und Hirtenkäse-Spinat-Minze-Rollen. Ich muss jedoch sagen das die so 2 go, also quasi mit Soja zum draufträufeln echt etwas kompliziert zum Essen sind. Da is vollmatschen ein bisschen vorprogrammiert. Da ich diese aber in der Schule gegessen habe, habe ich nur den Tisch und nicht mich selbst eingesaut :D Taschentücher drüber und schwupp hat der Tisch wieder geglänzt. Na ja auf jeden Fall war mein nächster Halt mein Standard-Halt in München. Na wisst ihrs? Logisch NYtea :) Diesmal gab es einen lecker Soho Fruity Bubble (Zitronengrastee mit Mango und Mangobubbles).
Da ich sehr früh in der Schule war habe ich mir noch mal alles ein wenig angeschaut und dann ging es ja auch schon los mit den Prüfungen. Zeitlich wurde es dann doch ein wenig anders gemacht wie eigentlich geplant, aber egal :P Schriftlich / In der Theorie habe ich leider den einen oder anderen Leichtsinnsfehler gemacht. Das weiß ich da wir die Sachen besprochen haben, wie viel ich habe erfahre ich aber wie alles andere erst nächste Woche. Mündlich / In der Praxis lief es anfangs super glatt und dann kamen die Hänger. Mein Dozent hat mir aber super auf die Sprünge geholfen, na ja meistens zumindest :D Aber ich denke mal das wird schon :) Und meine Abschlusspräsentation lief eigentlich auch recht gut, ein paar Stolperer beim Reden hatte ich aber leider. Das liegt daran das meine Mutter auch total schnell redet und ich das voll von ihr habe und vor allem bei Referaten verhaspel ich mich dann manchmal. Ich konnte das aber mit ein paar kleinen Witzen wett machen würde ich sagen. Nach dem ganzen Prüfungsstress hat uns der Dozent noch ein paar Sachen gezeigt und dann ging es eine Stunde früher heim.

Beziehungsweise heim ging es für mich nicht. Ich habe mich spontan entschieden noch auf die Essence 24h Irresistible Tour in der Olympiahalle zu gehen. Mich traf total der Schlag wie viel dort los war. Ich Dummerchen wusste natürlich nicht das Justin Bieber heute auch auftritt. Na ja woher soll ich das auch wissen, ich bin ja nun absolut kein Fan von ihm :D Na ja umso besser eigentlich, die ganzen Leute am Anstehen vor der Olympiahalle, da war der Essence Bus nicht so voll. Es war für mich ja das 1. Mal auf so einer Tour und ich dachte eigentlich das wäre größer, also ich bin ja eigentlich davon ausgegangen die haben da einen ganzen Raum oder so. Egal der Bus war dafür sehr schucklig. Hier ein paar Bilder.


Das Styling des Busses gefällt mir wirklich gut. Im Inneren sah es auch sehr gemütlich aus. Wobei ich ehrlich sagen muss es sah aus wie in einem Müller oder DM, halt nur im Bus-Style. Die Ständer sind die Gleichen wie in der Drogerie, außer das Regal vielleicht :P
Fotografiert habe ich euch einmal den Ständer mit Lipglossen & Co. (sorry das die Nagellacke oben nicht mehr draugepasst haben, aber das war so eng und ich stand schon am anderen Regal und musste irgendwie so fotografieren das ich effektiv viel drauf bekomme :D). Und dann habe ich euch noch das süße Regal fotografiert, in dem Handcremes, Parfüms & Co. drinnen standen.
Gekauft habe ich mir natürlich auch was und zwar einmal den Nail Art Magnetic in der Farbe "09 Magic Red Carpet" und den Nail Art Magneten "02 Cute Star". Ich bin ja sehr gespannt wie der von Essence klappt :) Mit den beiden von Artdeco (gehört meiner Freundin) und Claire's (gehört mir :D) bin ich ja super begeistert. Dazu gab es dann eine Pure Skin 4in1 Waschcreme geschenkt und ich durfte mir aus einer Schüssel mit allerlei Sachen (Blush, Lipgloss, Mascara, etc.) auch noch was aussuchen. Nach langem Überlegen entschied ich mich da für den Stay With Me Longlasting Lipgloss in der Farbe "05 I Like Cotton Candy" (sieht auf dem Bild ein wenig rötlich aus, is aber ein schönes beeriges pink). Und es gab ein lecker Red Bull nach Wahl, ich habe mich für Red Bull Cola entschieden.
Die Leute von Essence waren wirklich sehr nett, beim Nagellack wurde ich z. B. super gut beraten weil ich anfangs gar nicht wusste was ich nehmen soll. Sie fragte mich was ich denn am Liebsten kaufe und ich glaube ihr kennt mich, ich bin ein Nagellack-Suchti :D Und dann fragte sie halt was ich schon habe, was ich für Farben bevorzuge etc. Und beim Lipgloss half mir dann die Kassiererin das sie den Lipgloss auch hätte und das der wirklich eine super Farbabgabe hat und lange hält.
Wenn ihr wollt kann ich euch zu den Essence Produkten mal Testberichte schreiben. Nur bei der Waschcreme kann ich nicht viel zur Anti Pickel Wirkung sagen, da ich wenn überhaupt mal alle 5 Jahre einen Pickel habe und der auch meist nach einem Tag weg is :D
Und wenn man schon mal nen Papp-Bieber hat kann man da auch mal ein Foto machen, auch wenn man kein Fan von ihm is (habe ich ja letztes Jahr auch schon mal in einem Douglas gemacht, dort aber mit einer bösen Geste :D).

Kommentare:

  1. Dein Blog ist wirklich süß :)

    Lieben Gruß
    Nina

    Ananasnina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Wie schaffst du es dass du da überall dabei sein darfst? Das ist so cool!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei den Essence Touren kann jeder dabei sein der Zeit und Lust hat =) Die haben immer verschiedene Städte an denen sie dann mit ihrem Bus halt machen und neue Sachen zeigen. Einfach mal auf der Essence Seite schauen wann wieder was in deiner Nähe ansteht =) Aber ja is schon cool hehe

      Löschen
    2. Ok :) und noch ne frage! Du schreibst in deinem Profil dass du keine Vorurteile gegenüber Menschen hast die du noch nicht einmal getroffen hast! Wie kannst du dann sagen dass du justin bieber hasst! Er ist so ein guter Mensch! Und dass er manchmal Ausrutscher hat ist normal! Er ist auch nur ein normaler Mensch der aber den ganzen Tag verfolgt wird!

      Löschen
    3. Ja da hast du schon irgendwo Recht, vor allem kenne ich ihn ja auch nicht genauso wenig wie du. Wir sehen nur das was in den Medien is und nicht was dahinter steckt. Er kann bestimmt ein netter junger Mann sein, aber ich mag ihn einfach nicht. Aber mir ging es mit der Aussage auch eher darum das ich so zu Leuten die ich frisch kennen lerne offen bin und ihnen gegenüber keine Vorurteile habe. Ich glaube bei so Stars hat jeder so seine Vorurteile bzw. jemanden den er einfach nicht leiden kann =) Ich hoffe du verstehst was ich meine. Liebe Grüße

      Löschen