Samstag, 30. März 2013

Hammerstark Testberichte

Vor 20 Tagen habe ich von Hammerstark ja einige Produkte zum Testen erhalten (Meine Hammerstark und Rexona Produkttests). Heute möchte ich euch meine Testberichte dazu schreiben. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle an Hammerstark :)

Das Rexona rechts einfach gedanklich ausblenden, bin nur gerade zu faul das abzuschneiden :P
Da es bei den meisten Produkten eigentlich so is das es Gebrauchsgegenstände sind und ich dafür keine Kategorien habe, erzähle ich euch einfach in einem kurzen Abschnitt was ich davon halte und vergebe dann direkt meine Gesamtpunktzahl. So dann fange ich mal an :)

Astronautenfutter: gefrorene / getrocknete Erdbeeren
Also ich war ja von Anfang an am Meisten von diesem Produkt begeistert, weil ich schon immer mal Astronautenfutter essen wollte.
Und ich muss sagen ich wurde nicht enttäuscht. Logisch frische Erdbeeren schmecken nochmal komplett anders, aber diese gefrorenen / getrockneten sind auch mega lecker.
Sie schmecken leicht säuerlich, aber definitiv nach Erdbeeren. Sie sind von Pulver überzogen (also so kam es mir vor, da sehr viel Zeug auch noch in der Verpackung hing). Auf der Rückseite steht man soll die Erdbeeren kurz im Mund mit Spucke vollsaugen lassen damit sie die Original-Konsistenz von Erdbeeren wieder annehmen. Da muss ich ehrlich sagen war mir das Ganze doch zu eklig :D Ich habe sie einfach in den Mund und dann direkt zerkaut, ich fange doch nicht solche Spielchen an.
Auf jeden Fall wer sowas auch mal probieren will sollte es auch ausprobieren.
5 von 5 möglichen Sternen

Handyhalter für die Steckdose (siehe Bild oben das Blaue unterm Astronautenfutter)
Also ich muss ganz ehrlich sagen das ich damit nichts anfangen kann.
Ich hatte sowas früher auch schon mal und habe es nie verwendet. Ich lad mein Handy immer neben dem Bett auf und lege es daher auch da drauf und ich stolper da auch nicht drüber oder so. Es is an sich nicht schlecht, da man das Handy dann quasi direkt an der Steckdose ablegen kann, aber na ja ich persönlich brauch sowas einfach nicht.
3 von 5 möglichen Sternen

2 Tattoostoffe
Es handelt sich dabei um 2 Stoffe für die Arme, welche quasi ein Fake-Tattoo darstellen sollen. Also es is ganz witzig, kanns mir vor allem gut fürn Fasching / Karneval vorstellen und es hat auch eine recht gute Qualität, gar keine Frage.
Aber na ja irgendwie hat mich das nicht überzeugt :D Ich denke mir dann lieber ein echtes Tattoo oder gar keins, weil man es doch sehr sieht das es ein Stoff is ^^
4 von 5 möglichen Sternen

KopfmassageTeil (siehe Bild oben zwischen Hammerstark und Rexona)
Ihr kennt die Dinger ja bestimmt aus 1€-Läden und so. Damit kann man sich den Kopf super massieren.
Da mein Vater solche Teile sehr gerne benutzt habe ich ihm das geschenkt. Ich benutze sowas zwar auch ab und zu mal, aber nur sehr selten. Er is so weit ich weiß zufrieden damit und benutzt es fleißig.
Ich finde das als kleine Geschenkidee, also als Zusatzgeschenk, nicht verkehrt :) Damit kann man glaube ich jedem eine kleine Freude machen. Ein massierter Kopf is doch was Feines, das liebe ich ja schon beim Frisör immer.
5 von 5 möglichen Sternen

So ich hoffe ich konnte euch wieder einige Produkte etwas näher bringen :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen