Mittwoch, 5. Juni 2013

Kleiderschrank aus-, um- und wieder eingeräumt

Heute Abend hat meine Mutter mal vorgeschlagen meinen Kleiderschrank auszuräumen um wieder ordentlich Platz zu schaffen. In letzter Zeit war es nämlich wirklich so das ich sehr viel Zeug einfach auf der Couch oder so gestapelt habe, da es in den Schrank nicht mehr reinpasste. Mein Vater nannte das ganze immer Flohmarkt.
Beim Ausräumen gab ich dann viele Teile meiner Mutter, die mir nicht mehr gefallen und auch nicht mehr so gut passen. Sie wird wohl das Meiste als Schlafzeug und so benutzen. Is schon witzig wenn die Tochter der Mutter Klamotten gibt :D sonst is es ja oftmals andersrum.
Was auf jeden Fall wirklich cool war: a) Zu sehen was ich denn alles genau für Sachen habe (sehr viele habe ich schon total vergessen) und vor allem b) Teile zu finden an denen noch ein Schildchen dran is :D ergo gekauft und nie getragen *autsch* (waren glaub so 4 Teile).

Mein Highlight war ein Oberteil zu finden welches mir meine Oma mal geschenkt hat als ich 12 war. Das Oberteil is von Otto (gefunden auf otto.de haha) glaube ich und ich habe mir das so sehr gewünscht und habe es dann nach langem Betteln bekommen. Ich fand das halt so schön da es bauchfrei is (früher war ich noch schlanker :P), dann die Verschnürung vorne mit der man das Teil quasi enger oder weiter binden konnte und weil es die Oberweite schön betont (was man halt mit 12 an Oberweite hat :D), ja ich wollte eben eine kleine Lolita sein. Na ja das nun auch wieder nicht, aber ich fand das einfach schön. Oft getragen habe ich es aber nicht, nur paar Mal dann wurde es mir doch zu viel. Aber es is auf jeden Fall ein Oberteil von dem ich mich glaube ich nie trennen kann, das is einfach so ein Erinnerungsstück :P


Nun is auf jeden Fall wieder mehr Platz in meinem Schrank und die Couch wird entlastet, Tagesziel erreicht.

Was war euer Tagesziel heute :D ?

Kommentare:

  1. Ich glaub das sollte ich auch mal machen. Vor allem hab ich einige Teile im Kleiderschrank, wo ich momentan nicht reinpasse,da denk ich mir immer,vielleicht nimmste ja mal ab dann passt es..... kann mich aber dann auch nicht von den Klamotten trennen...schlimm,oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das kenne ich zu gut, wirklich schlimm :D Ich habe irgendwo im Keller in einem Schrank einen Rock drin den ich das letzte Mal vor 6 Jahren oder so anhatte, aber ich kann ihn einfach nicht hergeben :D

      Löschen
  2. so nice

    http://newlifewithfashion.blogspot.com/2013/06/481-strips-again.html

    AntwortenLöschen