Donnerstag, 19. September 2013

Manche Autofahrer sind einfach balla balla

Also das manche Autofahrer balla balla sind weiß ich ja schon länger, vor allem seit ich selber Auto fahre :D Aber in letzter Zeit scheint irgendwas in der Luft / im Wasser zu sein, keine Ahnung vielleicht auch der baldige Winter, aber irgendwie spinnen die zurzeit echt übertrieben.

Egal ob ich als Fußgänger oder als Autofahrer unterwegs bin, irgendwas passiert immer. Ich wäre jetzt glaub innerhalb von einem Monat 10x angefahren worden, weil die Autofahrer irgendwie sich zu fein sind an einem Zebrastreifen zu halten (obwohl das ja Pflicht is). Und in mein Auto reingekracht wären auch einige, fahren einfach aus Straßen mit "Vorfahrt achten" raus und gucken nicht einmal ob was kommt.
In solchen Fällen würde ich echt am Liebsten Polizisten sein und allen eine Strafe aufbrummen :D

Jüngste Geschichte heute Früh: Ich hab mein Auto umgeparkt (muss ich bei meinem Freund leider), bin zurück zu meinem Freund gelaufen, geh über den Zebrastreifen und ein paar Zentimeter vor mir hält Einer und hupt mich an, fährt die Fensterscheibe runter und ruft "Das nächste Mal warten" - Ähm nein? :D Ich hab brav geguckt und bin dann losgelaufen und das is auch mein Recht. An meinem Grab wird wohl mal stehen "Und sie bestand auf ihr Zebrastreifen-Recht", aber egal :D

Kommt das nur mir so vor oder fahren die Autofahrer so kurz vor Winter wieder wie bekloppt? Was sind eure Meinungen.

Kommentare:

  1. Was ich schlimm finde wenn alte Leute trotzdem Autofahren und alles blockieren ...Sorry schon ganz oft erlebt kann das Auto nicht mehr fahren geht Brötchen holen und stellt die Garage zu ........Kein Reaktionsvermögen mehr vorhanden :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja sowas erlebe ich auch echt oft, wirklich unschön und vor allem an manchen Stellen auch verkehrsgefährdend...

      Löschen
  2. Kommt immer drauf an, wo man wohnt. Mir fällt es speziell in Köln auf. Wenn auch nur ein Tröpfen Regen fällt: Verkehrschaos. Ich will gar nicht erst von Schnee reden...
    In Nürnberg widerum (der einzige Vergleich, den ich hab) ist weder Regen noch Schnee in Problem.
    Schlimm finde ich immer, wenn man aus dem Urlaub kommt. Sobald man die Stadtgrenze erreicht hat - egal ob Autobahn oder innerorts - fahren sie wieder wie die Idioten.
    Es gibt bestimmt auch andere Städte, wo das so ist, aber ich kann nur beurteilen, was ich sehe^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub Idioten gibt es überall, egal wo: Stadt, Dorf, etc.
      Jo ich kann auch nur das beurteilen was ich sehe und das was ich sehe is oftmals Chaos :D München is wirklich sehr schlimm, gott war das immer eine Action wenn ich zur Ausbildungsschule musste :D

      Löschen
  3. Autofahrer, aber auch Fußgänger, oder Radfahrer sind alle bekloppt und bestehen auf ihr Recht! :D

    Ich bin letztens mit meinem Vater über 'ne Ampel gelaufen, vor uns war ein Mann, von links kamen Autos, die ja theoretisch warten müssen... Der in dem Auto passt nicht auf und fährt den Mann vor uns fast an...

    In der Fahrschule sind mir auch schon Fußgänger vors Auto gerannt, aber das, weil sie bei rot über die Ampel gelaufen sind... Ein Fahrradfahrer war auch super, der ist in den Parklücken gefahren, die Längs vom Fahrbahnrand waren. (Der vorhandene Radweg wird ja völlig überbewertet!) Ich überhole den, bin schon fast neben ihm, da zieht der plötzlich raus und fährt auf der Straße weiter o.O

    Gestern war ich auch wieder mit der Fahrschule unterwegs; enge, bergige und unübersichtliche Straße, wo auch noch Autos ab und zu geparkt haben. Mir kam einer entgegen, der hatte ein Auto auf seiner Seite, mein Fahrlehrer so "Der wartet" ich will weiter fahren, da fährt der einfach weiter und bedankt sich noch bei mir, weil ich ihn vorbei gelassen habe o.O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo ich glaub da nimmt sich kein Verkehrsteilnehmer was :D Ich merks nur jetzt gerade extrem bei Autofahrern, im Sommer sind es dann wieder die Radfahrer :D
      Oha du erlebst ja Sachen in der Fahrschule xD

      Löschen
  4. Oh ich könnte mich ja auch täglich über andere Autofahrer aufregen.. in den letzten zwei Wochen hätte ich beinahe zwei Frontal-Crashs gehabt, weil die Leute einfach überholen obwohl sie sehen, dass Gegenverkehr kommt und dann natürlich der Fahrer dahinter auch gleich seine Chance nutzen möchte..
    Ganz schlimm sind auch die, die unter der vorgeschriebenen Geschwindigkeit fahren. Bei trockenem Wetter muss man nicht mit 60 auf der Landstraße fahren..
    Am schlimmsten find ichs allerdings, wenn das Wetter "überraschend" auf Herbst umschlägt oder es zu regnen anfängt und sich keiner mehr an Verkehrsregeln erinnern kann.
    Also immer schön aufpassen und für alle anderen mitdenken =D
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha echt heftig, manche fahren glaub ich echt total ohne Verstand Auto.
      Ja du sprichst mir sowas von aus der Seele. Ich finds ja ok wenn die Witterung entsprechend scheiße is dass man da langsamer fährt, aber bei normalen Wetter langsamer als erlaubt?! Behindert nur den gesamten Verkehr. Hatte ich letztens erst wieder, der is außerorts 50 gefahren xD Hallo 50? Hab den dann überholt, war so ein komischer Hansel mit fetter Sonnenbrille.
      Ja am Besten für alle mitdenken und für sich selber auch, dann sollte einem nix passieren :D Herrje manchen Leuten würde ich einfach gerne eine klatschen ^^
      Dir auch alles Liebe

      Löschen