Samstag, 16. November 2013

Eis macht Grinsekatzen glücklich

Heute ging es gemeinsam mit meinem Soulmate der Laura nach München und da wir so einiges erlebt haben möchte ich euch darüber natürlich berichten. Was es mit dem Blog-Titel auf sich hat erfahrt ihr gleich :P

Los ging es gegen 11 Uhr mit dem Zug von Kaufering aus. Wir hatten sogar das Glück ohne jegliche Verspätungen heute, ja da muss man die Bahn sogar glatt mal loben. Im Zug haben wir natürlich über alles mögliche geplappert, so wie immer eben. Am Münchner Hauptbahnhof angekommen ging es dann eine Station mit der S-Bahn zurück zur Hackerbrücke, denn dort wollten wir unseren ersten Stopp für heute einhalten.
Das Zauberwort: Vapiano. Laura war noch nie bei Vapiano und wollte das nun unbedingt ändern. Da sie schon viel Gutes (unter anderem auch von mir) gehört hatte und sie italienisch liebt, machten wir bereits vor einiger Zeit aus dort gemeinsam hinzufahren. Wir beide entschieden uns jeweils für die Ravioli con Carne in leckerer Tomaten-Sahne-Soße. Es war mal wieder super lecker und sättigend. Laura war auch sehr begeistert und möchte jetzt definitiv öfters dort hin gehen. Beim nächsten gemeinsamen Mal möchten wir uns eine Pizza teilen.


Nachdem wir nun frisch gestärkt waren machten wir uns mit der S-Bahn und anschließend mit der U-Bahn auf den Weg in die Eisdiele "Der verrückte Eismacher". Bis wir die Eisdiele fanden hat es zwar kurz gedauert, da wir erst die Orientierung verloren hatten, aber Handy-Navi sei dank wurden wir dann doch noch richtig hingelotst.. Was wären wir nur ohne Technik? :D Laura hat durch ihre Kollegen von dieser Eisdiele nähe der Universität erfahren, die wirklich leckere und abgefahrene Eissorten hat. Um einige Beispiele zu nennen: Süße Weihnachtsleckereien wie z. B. Zimtstern, gebrannte Mandeln und Glühwein, aber auch so verrückte Sachen wie Weißwurst, Augustiner Bier und Pizza Margherita.
Da wir beide bei Eis doch eher traditionell sind gab es für uns beide etwas süßes und nichts deftiges oder bieriges. Laura hatte die beiden Kugeln Mozartkugel und gebrannte Mandeln, ich hatte die beiden Kugeln weiße Lindor und Zimtstern. Außerdem bekam man oben drauf noch einen Löffel mit ein bisschen Eis was man probieren möchte, da entschieden wir uns beide für Champagner-Himbeere. Bezahlt hat jede von uns 3,30€ was schon recht viel is, aber die Kugeln sind schon ziemlich groß und eben außergewöhnlich. Man muss noch dazu sagen, dass wir auch beide jeweils eine teure Sorte hatten, sonst hätten uns 2 Kugeln nur 2,50€ gekostet. Geschmacklich is das Eis ein absoluter Knaller, wir haben uns sehr in die Eissorten die wir hatten verliebt. Natürlich probierten wir auch beim Anderen ein wenig und daher können wir über unsere 4 Sorten + Probiersorte sagen sie waren alle super lecker. Auch die Location is total cool und erinnert sehr an Alice im Wunderland. Könnte daran liegen das sie den Begriff "verrückter Eismacher" vom "verrückten Hutmacher" ableiten. Sie lassen auch einen Hutmacher rumlaufen der am Dauergrinsen is :D Die Diele is auch echt verrückt eingerichtet: Pilztische, total bunte Wände und im Hintergrund total crazy Musik. Und nun kommen wir auch endlich zum Blog-Titel. Vielleicht könnt ihr es ein wenig erkennen, auf dem Eisbecher steht: Eis macht Grinsekatzen glücklich. Und da wir den Spruch so toll fanden haben wir ihn heute ganz oft gesagt und ich habe gesagt er wird der Titel für diesen Eintrag :P So jetzt wisst ihr das auch und es is auch langsam genug vom Eis erzählt worden :D Wir haben ja noch etwas anderes gemacht außer essen.
Nachdem wir nun auch noch eismäßig gestärkt waren, fuhren wir zum Stachus um von dort zum Forever 21 Laden zu gehen, der relativ neu in München eröffnet hat. Ich kenne ja bisher nur den Forever 18, den gab es früher mal und da war ich super oft drin. Seit einigen Jahren gibt es den aber nicht mehr bei uns und nun bekamen wir wenigstens mal einen Forever 21. Zuerst waren wir aber noch kurz im Allerlei. Dort kauften wir ein paar Kleinigkeiten. Ich 2 Duftöle: Lebkuchen und Bratapfel.
Danach ging es direkt weiter, Forever 21 rief. Da wir beide 21 sind mussten wir uns natürlich was kaufen... und natürlich weil der Laden cool is :P Nach über einer halben Stunde stöbern und lachen was es doch für seltsame Klamotten gibt, haben wir dann jeweils ein Shirt gefunden, anprobiert und mitgenommen. Die Schlangen bei Umkleide und Kasse erinnern sehr an Primark, noch viele Interessante Sachen die man beim Warten oftmals mitnimmt. Bei mir zieht die Masche ja immer verdammt gut und daher schnappte ich mir noch spontan ein 2. Teil. Nun habe ich meine 1. beiden Forever 21-Sachen: Ein cooles Shirt mit Zitat (13,75€) wie ihr sehen könnt und Wimpern mit Glitzersteinen (3,90€).
Da die Warterei im Forever 21 doch einiges an Zeit in Anspruch genommen hat und Laura noch fürs Kino verabredet war, mussten wir auch schon wieder um ca. 15:50 Uhr mit dem Zug zurückfahren. Am Hauptbahnhof besorgte ich noch für meinen Freund und mich Abendessen beim Sushi Wrap.

Im Kauferinger Kino trennten sich dann unsere Wege. Sie schaute noch einen Film und ich durfte dank der Nicht-Facebook-Aktivität meines Freundes ein ganz gutes Stück laufen und anschließend ein Taxi zu ihm nehmen :D Eben war ich dann noch fix einkaufen und jetzt gleich gönne ich mir ein schönes, heißes Schaumbad, denn die Kälte draußen ging richtig bis tief in die Knochen.

Kommentare:

  1. Das sind ja echt abgefahrene Eissorten ;-) Ich glaub so außergewöhnlich, so dass sie auch noch mehr kosten. Ja - bei deinem Titel habe ich mich erst gefragt: Was meinst sie damit? Hätte nie gedacht - das damit dein Eisbecher gemeint ist.

    Die Milka Muffins würde ich dir aber empfehlen. Kann man ruckzuck und kinderleicht backen - schmecken lecker ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap und da gibts gefühlt unendlich viele von :D War ganz faszinierend das auf der Homepage zu lesen und nun auch live zu sehen. Wir fanden den Spruch einfach super lustig :D und daher ja die Aufklärung.
      Werde sie mir auch bestimmt mal kaufen, vor allem jetz im Winter liebe ich Muffins ^^

      Löschen

    2. Danke. Ich freue mich auch auf weitere Jahre mit deinem Blog :-)

      Löschen
  2. Pizza- und Weißwursteis??? Brrr, da sträuben sich die Nackenhaare. Aber die Sorten, die Ihr gekostet habt, hören sich toll an. Das Shirt find ich super klasse, das würde ich glatt mal auf Arbeit tragen;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bei uns haben sich da auch die Nackenhaar gesträubt xD Schmeckt bestimmt einigen gut, sonst würden sie es nicht machen, aber wir sind dann doch lieber süß :D Oh ja die waren echt super lecker =) Freut mich das dir mein Shirt gefällt, ja das kann man eigentlich überall tragen ^^

      Löschen