Sonntag, 5. Januar 2014

3 S zum Glücklich werden: Sushi, Slush und Shoppen

Ja ich glaube der Blog-Titel verrät schon ein wenig was ich gestern so Schönes gemacht habe. Da ich ja immer so eine Quasseltante bin fange ich einfach direkt an.

Gegen 13 Uhr fuhren meine Mutter und ich daheim erstmal los Richtung Landsberg um dort meinen Freund abzuholen. Anschließend starteten wir zur City Galerie Augsburg durch.


In der City Galerie angekommen ging es zu unserem ersten Highlight, welches ihr auf dem Bild sehen könnt, dem Tokyo Running Sushi. Dort gibt es nämlich bis 16 Uhr die Happy Hour, das heißt man zahlt 9,90€ pro Stunde Running Sushi und kann so viel essen wie man möchte oder wie viel ins Bäuchlein reinpasst (All You Can Eat also). Meine Mutter und ich waren dort bereits letztes Jahr einmal und es war echt lecker, mein Freund war da noch nie und wollte da unbedingt auch mal hin, daher waren wir nun zu dritt dort. Da es Samstags am frühen Nachmittag war mussten wir ein wenig auf einen freien Tisch warten, konnten dann aber um 14:30 Uhr endlich loslegen mit der Fressorgie :D Wir aßen alle möglichen Sushi-Varianten von Nigiri über Maki bis hin zu Inside-Outs. Ein Salat und Krabbenchips mussten natürlich auch zwischendrin mal sein. Und ich aß gegen Ende hin 3 gebackenen Bananenstücke mit Honig (ich lieb gebackenes Obst einfach und so eine Banane is schon echt mega lecker, obwohl ich die sonst nicht so gerne mag). Nach genau einer Stunden haben wir dann bezahlt.
Nachdem wir alle mehr als gestärkt waren und eigentlich schon das Gefühl hatten zu platzen, ging es los mit der kleinen aber feinen Shoppingtour (waren nur rund 1,5 Stunden in der City Galerie shoppen).
Unser erster Halt war Douglas. Eigentlich wollte ich nur an ein paar Parfüms riechen, unter anderem an Katy Perry's Killerqueen, und dann wieder raus aus dem Laden. Aber dann entdeckten meine Mutter und ich dass die Produkte der Marke Anatomicals um 50% reduziert waren (ja auf dem Regalbild seht ihr die "I love"-Sachen, das Anatomicals-Regal habe ich leider nicht fotografiert), da konnten wir natürlich nicht widerstehen und haben uns einige Produkte ausgesucht.
Auf dem Bild seht ihr unsere gesamte Ausbeute (mit den Preisen, dennoch gibts das Ganze auch nochmal als Liste:
  • Tägliche Gesichtsreinigung (für Mama)     1,99€
  • Duschgel Grapefruit & Lemongrass (für mich)     2,99€
  • Anti-Stress Gesichtsmasken Schokolade (1x für Mama, 1x für mich)     je 0,49€
  • Bodylotion Kirsche (Gemeinsam)     1,99€
  • Seiden Schlafmaske (für mich)     2,99€
  • Venus Omega3 Liftende Creme (für Mama)     Probe
Im Anschluss ging es zum I am. Dort gab es wirklich viel Schmuck runtergesetzt, aber leider war nichts dabei was uns wirklich umgehauen hätte. Vom nicht runtergesetzten Schmuck hat mir da schon mehr gefallen (vor allem die Federohrringe vom Bild), aber auch da habe ich nichts mitgenommen. Der Geldbeutel dankt.
Anschließend haben wir einen Abstecher in den Pimkie gemacht. Dort gefiel mir eine Sweatjacke total gut. Anfangs dachten wir sie wäre runtergesetzt, doch an der Kasse stellte sich dann raus das sie es nicht is und so habe ich sie dann doch nicht mitgenommen. Dafür habe ich mir eine Kette mitgenommen die um 70% reduziert war und somit nur noch 2,39€ gekostet hat. Sie is richtig schön edel gehalten in Roségold und Weiß, dazu Perlen in der Mitte und Ketten am Rand (auf dem Bild seht ihr auch noch meine DM Ausbeute, zu der komme ich später).
Dann waren wir ganz kurz in der Yeanshalle da mein Freund mal nach Jeanshosen schauen wollte, er hat auch eine Schöne gefunden für knapp 100€, die hat er aber erstmal nicht mitgenommen.
Natürlich durfte auch ein Blick in den H&M nicht fehlen. Dort verliebte ich mich auf Anhieb in einen total schönen Oversive-Pulli in Neonpink. Er is in Strickoptik und richtig schön gemütlich. Meine Mutter meinte ich solle ihn doch eine Größe kleiner nehmen, aber da meinte ich dann dass der Oversize-Look ja zerstört wäre, der Pulli soll ja größer aussehen. Gekostet hat er 19,95€. Ein Foto mit ihm wirds bestimmt mal geben.
Nun waren wir ja schon in einigen Läden und wir hatten alle ein bisschen Durst und Lust auf Slush-Eis. Daher gönnten wir uns nun erstmal alle eins. Links seht ihr das meiner Mutter, in der Mitte meins und rechts das meines Freundes. Ja wir waren kunterbunt.


Mit den Slushes schauten wir auch ganz kurz in den Apple-Store. Ich muss ja echt sagen als ich das 5C in der Hand hielt war ich echt geschockt, für so eine Plastikbombe 700€ ohne Vertrag? Da kannst dir direkt das 5S oder eins von einer anderen Marke kaufen. Aber na ja ich werde den Apple-Hype eh nie verstehen. Wäre aber auch doof wenn jeder das gleiche Smartphone hätte.
Danach ging es kurz in New Yorker, Game Stop und Deichmann. Dort gab es zwar einige ganz interessante Sachen, gekauft haben wir aber letztendlich nichts. Wieder eine Schonung für den Geldbeutel und das sogar 3x. Ja wir waren echt sparsam.
Unser letzter Stop in der City Galerie sollte DM werden. Dort habe ich ja wie ihr weiter oben bei der Pimkie Kette sehen könnt 2 Nagellacke geholt. Es handelt sich dabei um die neuen p2 Lost in Glitter Lacke für je 2,45€. Das schöne Lila "060 Be Divine!" und das schöne Türkis-Blau "040 Be Cool!" haben mich bereits im alten Jahr schon angestrahlt, diesmal musste ich sie mitnehmen.
Nachdem wir mit der City Galerie fertig waren (ca. gegen 17 Uhr), fuhren wir noch flott in die Augsburger Innenstadt.
Dort gab es einen Halt bei C&A und Müller. Bei C&A kaufte ich mir 4 Paar Socken für 7€. Ein Paar grau mit ein bisschen neonpink, ein Paar schwarz mit ein bisschen neonpink, ein Paar nur neonpink und ein Paar grau und neonpink gestreift. Beim Müller kauften wir nichts.
Nun waren wir wirklich fertig mit der Welt: Sushi, Slush und Shoppen eben - 3 S zum Glücklich werden :P

Auf dem Heimweg waren wir noch kurz ein wenig beim Aldi einkaufen.
Daheim gab es dann noch ein leckeres amerikanisches Monster Rehab mit Rojo Tea und Energy mit wenig Kalorien. Dieses Getränk hat uns mal jemand aus seinem Amerika-Urlaub mitgebracht. Es schmeckt irgendwie seltsam, aber auch gut, kann man gar nicht so beschreiben.
Währenddessen hat mein Freund unsere Repeater-Fritzbox eingerichtet und so kam es das wir erst gegen kurz nach 21 Uhr bei ihm daheim waren.

Kommentare:

  1. ich liiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeebe Sushi :-) das hier ist in Kulmbach (bei mir ums Eck sozusagen)

    https://www.facebook.com/media/set/?set=a.633674356663444.1073741835.487149754649239&type=3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja ich liebe Sushi auch <3 Über meinen Sushi-Himmel hatte ich mal letztes Jahr im April oder so berichtet, da habe ich nämlich das geilste Sushi bisher entdeckt =) (das is keine 5 Gehminuten von meinem Freund entfernt *tschaka* :D). Ui cool, muss ich mir mal angucken ^^

      Löschen
  2. Hört sich nach einem tollen Tag an, den du da wieder hattest :)
    Tolle Einkäufe. Eure Slushs sehen auch wirklich gut aus. Ich liebe das ja total.
    Und diese Monster-Energy muss ich auch unbedingt mal probieren, hab nun schon so viel gutes davon gehört aber selbst noch nie ausprobiert. Lg :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja war auch echt ein toller Tag, wenn auch bisschen anstrengend hehe.
      Freut mich das dir meine Einkäufe auch gefallen. Oh ja Slush is der Hammer <3
      Monster is echt super lecker, schade das es so viele Sorten hier gar nicht gibt *schnief*, aber das was wir in Deutschland haben passt schon auch. Lg

      Löschen