Freitag, 19. September 2014

So war mein 1. Mal Düsseldorf + DM Marken Camp Beauty

So nun komme ich dazu euch vom DM Marken Camp Beauty zu erzählen. Da Düsseldorf leider nicht so wirklich ums Eck is, habe ich ja einfach den Freitag davor und den Sonntag danach dran gehängt und somit ein Mini-Wochenende in Düsseldorf verbracht. Daher berichte ich euch natürlich über alle 3 Tage.

Freitag
Um 6 Uhr bin ich aufgestanden, ich konnte eh nicht länger schlafen :D Dann um 7 Uhr ging es los Richtung Mama weil sie mich zum Bahnhof fuhr. Zum Frühstück gab es einen Müsli 2 Go Becher mit der Sorte Berry White Choc *yummie*. Um 8:15 Uhr ging es dann zum Bahnhof Schwabmünchen, der Zug fuhr dann pünktlich um kurz nach halb 9 ab.
Am Augsburger Hauptbahnhof hieß es dann noch ein wenig warten und so holte ich mir eine Butterbreze mit Schnittlauch für die Zugfahrt. Der Zug nach Düsseldorf fuhr dann pünktlich um 9:21 Uhr ab. Doch unter der Fahrt wurde er dann zwischendrin richtig langsam und hielt auch einmal etwas länger an einer Station (weiß nicht mehr genau wo). So kam es am Ende dass ich mit 20 Minuten Verspätung ankam (also gegen 15:35 Uhr statt 15:15 Uhr). Gut es war nicht extrem tragisch, aber ärgerlich is sowas trotzdem immer wieder aufs Neue.
In Düsseldorf angekommen ging es dann direkt in mein Hotel, dem Best Western Savoy. Das Hotel sieht von außen und von innen recht altmodisch aus, aber sowas kann ja auch Charme haben. Ich war sehr gespannt auf mein Einzelzimmer. Leider wurde ich schnell enttäuscht, das Zimmer hatte einige kleine Mängel die ich gar nicht alle aufzählen möchte, ich sag nur soviel - einiges gehört echt dringend renoviert / ausgetauscht. Nachdem ich mein Zimmer bezogen hatte machte ich mich noch kurz frisch und ging dann auf eine kleine Düsseldorf-Tour.
Ich suchte mir erstmal was zum Futtern, denn das Frühstück und die Breze vom Zug waren langsam aber sicher schon etwas länger her und der Magen wollte Happa Happa. Da ja Düsseldorf Little Japan is konnte ich mir das Sushi aussuchen. Ich entschied mich dann für Na Ni Wa. Dort gab es dann für mich eine Sprite und Sushi mit Lachs, Avocado und Frischkäse. Es war unglaublich lecker und ich fühlte mich wie im 7. Sushi-Himmel. Aber der Preis fürs Sushi war schon echt nicht schlecht, 12€, aber man gönnt sich ja sonst nichts. Nachdem ich dann gestärkt war konnte es losgehen zu meinem nächsten Ziel: Primark.
Auf dem Weg dorthin entdeckte ich aber erstmal noch einen Gina Tricot. Da ich noch nie in einem Gina Tricot drin war, habe ich dies hiermit natürlich geändert. Ich bin ein wenig rum geschlendert und habe auch tatsächlich 2 schöne Oberteile gefunden, eins für 5€ und eins für 9,99€. Dazu gibt es dann ein Einkaufs-Video, dort seht ihr die kleine Ausbeute dann.
Anschließend ging es los im Primark :D Ich war dort fast eine ganze Stunde und habe letztendlich für 51,80€ 16 Teile geshoppt. Von Hello Kitty Pflastern für 2€, über einen coolen luftig-leichten Pulli für 3€ (obwohl 8€ draufstand, aber war wohl reduziert und noch nicht ausgeschildert) bis hin zu einem coolen Shirt für meinen Freund für 3€ durfte einiges mit. Auch das seht ihr dann im Einkaufs-Video.
Danach war ich kurz in DM drin, habe dort aber nichts gekauft, konnte mich zusammen reißen, wollte nur das Feeling auch in Düsseldorf *lach*. Ein paar Schritte weiter entdeckte ich dann einen coolen Rewe To Go, ich habe die zwar mittlerweile schon öfters gesehen, auch in Köln, aber ich war noch nie in einem drin und das habe ich nun geändert. Habe mir eine Lemonaid mit Limette gekauft, das war einfach die perfekte Erfrischung für 1 Stunde Primark.
Irgendwie war ich schon recht fertig, vor allem wegen der langen Zugfahrt und so kam es dass ich mich auch schon wieder gegen 18:45 Uhr auf den Rückweg zum Hotel machte. Ich kaufte mir dann noch etwas fürs Abendessen. Und Trommelwirbel - es wurde wieder Sushi. Diesmal vom Kiku Running Sushi. Dort gab es 10% Take Away und so habe ich für mein Sushi 2 go 8,55€ gezahlt.
Im Hotel habe ich dann noch ein wenig telefoniert, TV geschaut (Wer wird Millionär, Law & Order: SVU), einen Orangensaft aus der Minibar getrunken und natürlich mein Sushi gegessen. Gegen 22 Uhr bin ich dann langsam schlafen gegangen, ja total gruselig die Uhrzeit, aber ich wollte ausschlafen. Hat nur nicht so ganz geklappt mit dem schnell und früh einschlafen.

Samstag
Trotzdem konnte ich ausschlafen, nämlich bis 8 Uhr *yeah*. Ja das war schon ganz angenehm, zumal mich die Zugfahrt von Freitag echt gerädert hat und ich erst kurz nach Mitternacht einschlafen konnte, so waren es wenigstens doch noch rund 8 Stunden Schlaf. Ich ging dann nach dem Aufstehen und Umziehen direkt frühstücken: Ich hatte eine Semmel mit Schinken & Käse, einmal Kellogg's Smacks mit Milch & Bananenchips und ein Croissant mit Himbeermarmelade :) Dazu trank ich lecker Orangensaft und auch einen Kaffee. Anschließend telefonierte ich kurz mit meiner Mutter und machte mich anschließend komplett fertig und ging gegen 9 Uhr los. Ich ging zur U-Bahn und fuhr dann zum Melia Hotel.
An der U-Bahn-Station vor Ort waren dann einige Mädels, eine kleine Gruppe und da legte sich mir der Verdacht nahe dass sie auch wegen DM da sind und daher fragte ich nach und tada ich hatte Recht. Am Melia tippte ich dann erstmal Caro an, da ich sie einfach direkt erkannt hatte und auch begrüßen wollte. Wir kommentieren nun schon so lange hin und her und ich habe mich einfach mega gefreut sie nun auch mal live zu sehen. Nach und nach habe ich dann natürlich auch andere Blogger-Freundinnen kennen gelernt, aber dazu später eine Bilderflut :D
Beim DM Marken Camp Beauty hieß es dann erstmal sich anmelden und ein schönes Namensschild um den Hals hängen. Oben gab es dann Begrüßungsdrinks, leider habe ich total vergessen diesen zu fotografieren. Es war ein grüner Tee mit Maracuja und Milch oder so ähnlich, hat auf jeden Fall interessant geschmeckt. Dann habe ich gemeinsam mit Caro & Co. ein wenig geratscht und auch das Klo / Bad besichtigt. Dort waren wir sehr begeistert da alles mögliche von Balea rum stand wie Seife, Creme, Deo, Haarspray, etc. richtig toll eingerichtet. Nun gab es noch einen kleinen Happen von DM, ich habe mir so eine kleine Portion Mascarpone-Creme genommen oder was das genau war, auf jeden Fall lecker.
Anschließend ging es los mit der Vorstellung des DM Marken Camp Beauty. Während der Vorstellung des Ablaufs, der verschiedenen Sessions & Co. knipsten Caro und ich auch schon das erste Selfie und luden es unter dem Hashtag #dmcb14 hoch (dieser Hashtag wurde den ganzen Tag über benutzt um auch im Live-Stream auf den TV's beim Camp zu erscheinen :D). Das Witzige war genau in dem Moment als unser Bild online ging, meinten die DM Leute vorne wir sollten Selfies posten, perfektes Timing und da wurde ich dann auch direkt gelobt *lach*. Gegen 11 Uhr fing dann das Event an.
Als Erstes starteten wir zum Alverde Raum (mit wir meine ich immer Caro und Jasmin, ab und zu war auch noch jemand anders mit dabei :P). Dort begutachteten wir das hübsch aufgestellte Sortiment und nahmen die ersten Goodies mit. Bei Alverde hatte man die Möglichkeit sich eine Kosmetiktasche oder einen Beutel zu basteln. Wir überlegten ein wenig und entschieden uns letztendlich bei der Bastelstunde mit zumachen. Man konnte z. B. Glitzersteine aufkleben, Schablonen für Cupcakes, etc. benutzen und vieles mehr. Wir waren wirklich lange am Basteln, fast eine ganze Stunde, aber es hat einfach richtig viel Spaß gemacht.
Danach gingen wir in den Dontodent & Das gesunde Plus Raum. Auch hier schauten wir zuerst mal das Sortiment an was ausgestellt war und auch hier durften Goodies nicht fehlen. Was ich toll fand es gab meine geliebten Holunder-Johannisbeer-Bonbons :D Habe mir aber nur eins gemopst, da ich im Koffer eh noch eine Packung dabei hatte. Man konnte zudem bei Dontodent für eine neue Zahnbürste-Edition abstimmen, jeder hatte 4 Stimmen und 8 Zahnbürsten waren zur Auswahl. Ich bin ja schon gespannt welche Zahnbürsten siegen werden und hoffe natürlich dass zumindest eine dabei is für die ich auch gestimmt habe.
Als Nächstes starteten wir zum Balea & ebelin Schmuck Raum durch. Dort gab es dann erstmal glitzernde Augen über neue Balea-Produkte, unter anderem der neuen In Dusch Body Milk mit Vanille. Caro und ich freuten uns riesig und haben direkt gesagt die wird gekauft sobald wir sie sehen, am Ende des Tages sollte sich dieser Wunsch dann direkt erübrigen :P Hier gab es natürlich auch wieder einige Goodies und die Möglichkeit sich die Haare stylen zu lassen. Mit Perücke etwas unpraktisch für mich, aber hat auch Spaß gemacht einfach zu zusehen.
Der letzte Marken-Raum war dann vom ebelin Zubehör wie Pinsel, etc. & p2. Ja bei p2 schlugen unsere Herzen dann auch alle höher. Die Theke war einfach so schön wie im Laden, voll gepackt mit tollen Produkten. Vor allem die Lacke wurden von mir natürlich genauestens begutachtet, kenne zwar alle irgendwie, aber egal :D Die Goodies hier waren ganz besonders toll, da es einige p2 Nagel-Produkte gab wie Nagel-Wachs und Nagel-Peeling. Man konnte sich zudem hier die Nägel machen lassen und auch ein Handbad nehmen, außerdem konnte man sich schminken lassen.
Nachdem wir nun alle Marken-Räume einmal gesehen haben, ging es wieder in den großen Aufenthaltsbereich zwischen den ganzen Räumen. Dort drehte ich auch wieder ein kurzes Video in dem auch die liebe Nhitastic von Youtube zu sehen is. Das war so klasse, habe sie direkt in der Früh erkannt und angesprochen. Sie is echt eine mega Hübsche und Liebe und absolut authentisch wie in ihren Videos. Im Nachhinein ärgert es mich dass ich kein Foto mit ihr gemacht habe, aber vielleicht klappt das ein anderes Mal :D
Mittlerweile war es 13 Uhr und wir hatten schon ziemlich Hunger, daher hieß es ab runter zum Büffet. DM hat sich wie den ganzen Tag über nicht lumpen lassen. Das Catering war echt mega, es gab echt für jeden was passendes leckeres. Ich hatte einen bunt gemischten Teller mit Reis, Geschnetzeltem und vielem mehr. Neben dem Essen unterhielt ich mich natürlich wieder angeregt mit den Mädels. Auf einmal erfuhren wir dass es noch Nachtisch gibt und den sind wir dann auch direkt holen gegangen. Auch dieser war sehr lecker und kunterbunt, von Früchte-Spieß bis Panna Cotta durfte so einiges auf meinen Teller. Perfekt gestärkt konnte der Tag nun also weiter gehen.
Nach dem Mittagessen wollten wir eigentlich in die erste Session. Wir entschieden uns aber wegen der Ruhe vor dem Sturm dazu, uns bei p2 rein zu setzen und uns etwas zurecht machen zu lassen. Ich hab mir die Nägel lackieren lassen und Jasmin hat sich schminken lassen. Wir mussten zwar trotzdem einige Zeit warten, aber es war trotzdem ein guter Zeitpunkt den wir gewählt hatten.
Etwas aufgehübscht, aber mit doch nicht so schön lackierten Nägeln (leider total die Bläschen gewesen :( *schnief*), ging es in unsere erste Session. Diese handelte von Schleichwerbung auf Youtube oder dem Blog. Ein wirklich interessantes Thema, wo auch ein interessanter Austausch der verschiedensten Meinungen statt fand.
Nach dieser Session gingen wir mal wieder zur Fotoleinwand, dort hatten wir bereits vormittags ein Foto gemacht. Nun sind wir aber richtig abgegangen und haben ganz viele lustige Fotos gemacht :D Auch mit unserem geliebten Blogger Lars. Außerdem wurden ein paar Selfies gemacht und direkt geinstagramt - jetzt kommt dann die Bilder-Flut, um auf die Blogs zu gelangen einfach auf die Bildunterschrift klicken und zum Vergrößern aufs Bild klicken.


Caro's Schminkeckchen
Isa Unlike














Bella Step to Milkyway


Martina Lifestyle for me and you














Mona Glamshine







Anni Hydrogenperoxid
















Mäuschen liebt Bubi
Saskia Miss Different














Nadja Even if









Ach ja Essen, also Snacks, gab es mittlerweile auch schon wieder. Ja DM hat einen definitiv nicht verhungern lassen. Es gab Mini-Pizzies, Cupcakes, etc. Hätte gerne für diesen Tag mein Bauchvolumen vergrößert damit mehr rein passt :P
Nachdem wir also allerhand Fotos vor der Wand oder auch so gemacht hatten und auch wieder ein wenig gemampft hatten, ging es in unsere zweite und leider letzte Session für diesen Tag. Und zwar hat die liebe Bella einen Vortrag über Do Follow & No Follow gehalten. Auch richtig interessant und man hat wirklich was dazu lernen können was man vorher vielleicht nicht wusste, echt klasse.
Nun hatten wir noch ein klein wenig Zeit bis zur Abschiedsrunde und so gingen wir nochmal durch ganzen die Marken-Räume und ich gönnte mir dann noch etwas bei Das gesunde Plus. Nämlich einen leckeren Waldfrucht-Tee mit Vanille-Bubbles und Honig-Milch-Schaum, wirklich sehr lecker und nicht zu süß.
Danach folgte die Verabschiedung. Wir wurden alle etwas traurig, denn der Tag verging einfach super schnell und wir hätten uns alle gewünscht dass noch ein paar Stunden länger geht :P Es war einfach toll so viele Mädels kennen zu lernen, viel über Produkte zu erfahren, viele interessante Gespräche zu führen, schönen Sessions zu zuhören und auch so einiges zu machen wie eben die Gestaltung der Taschen. Es war ein absolut perfekter und abwechslungsreicher Tag.
Gegen 19 Uhr war dann alles vorbei. Beim Rausgehen gab es dann nochmal eine prall gefüllte Goodie Bag in dieser die neue Balea In Dusch Body Milk mit Vanille drin is. Ja erinnert ihr euch noch, eben habe ich euch davon schon erzählt dass Caro und ich sie uns eh kaufen wollten und dank DM haben wir sie nun so erhalten, da freut man sich doch gleich doppelt über ein bestimmtes Goodie. Wir ratschten dann alle noch ein bisschen und wollten eigentlich auch noch gemeinsam was machen, nur ich entschied mich dann kurzfristig doch anders weil ich so kaputt war.
Ich fuhr dann mit der U-Bahn wieder zurück zu meinem Hotel, stellte alle Taschen ab und ging nochmal kurz an den Bahnhof. Dort war ich kurz bei DM um mir den Lack "130 Fresh Sister" zu kaufen der mir aufm Event leider mit Bläschen lackiert wurde und zusätzlich Nagellackentferner. Außerdem kaufte ich mir noch Trinken für die Rückfahrt am nächsten Tag und fürs Abendessen noch eine Backfisch bei der Nordsee.
Im Hotel schaute ich dann noch ein wenig "Schlag den Raab", verputzte meine Backfisch, schaute meine ganzen Goodies an und fiel dann total K.O. gegen 23 Uhr ins Bett. Leider sollte die Nacht sehr kurz sein, weil Mädels im Hotel meinten schreien und rumspringen zu müssen und auch so war es diesmal recht laut. Klar es war Wochenende, Party-Zeit, aber in einem Hotel sollte man da schon gewisse Rücksicht nehmen und außerdem feiert es sich doch draußen eh besser :D

Sonntag
Nach einer wirklich kurzen Nacht dank dem Radau der um 1 Uhr im Hotel war, musste ich auch leider wieder um 6 Uhr aufstehen *gähn*, denn mein Zug zurück ging um 7:51 Uhr. Ich machte mich also langsam fertig, schaute nochmal nach dass ich wirklich alles eingepackt hatte und ging dann erstmal frühstücken. Diesmal hatte ich eine Semmel mit Himbeermarmelade, ein Stück Camembert, Kellogg's Smacks mit Erdbeerjoghurt und eine Scheibe Toast mit Schinken, Käse & Rührei. Dazu trank ich diesmal 2 Gläser Orangensaft. Danach ging es zurück ins Hotelzimmer und ab zum Auschecken.
Am Bahnhof war ich dann wirklich ziemlich früh, aber ich bin lieber überpünktlich und warte dann noch ein bisschen statt zu spät zu kommen. So hatte ich wenigstens noch in aller Ruhe Zeit mir einen Apfel-Zimt-Donut bei Dunkin' Donuts für unterwegs zu kaufen. Am Bahngleis wurde ich dann von irgendeinem komischen Typen angequatscht, den ich irgendwann ignorierte.
Der Zug kam dann mit Verspätung, wie hätte es auch anders sein können. Die Zugfahrt verlief dann anfangs direkt spannend. Die erste Station nach Düsseldorf is Köln und in Köln is der Typ der mich am Gleis angesprochen hat durch den Zug gerannt und die Schaffnerin hat nur gerufen "Ticket please, stop" und der wurde dann von anderen Passagieren fest gehalten. Die Schaffnerin rief dann direkt die Polizei und so standen wir kurz in Köln bis die Polizei vom Bahnhof kam und sich den Typen schnappte und die Schaffnerin wieder im Zug war. Ok nun wusste ich was der Typ scheinbar wollte, so wie es aussieht Geld oder warum fährt er sonst schwarz? Ich war froh dass er nicht mehr im Zug war und die Fahrt weitergehen konnte. Die restliche Fahrt verlief dann aber sehr unspektakulär. Ich hatte zwischendrin richtige Durchhänger und wäre in meinem Abteil was ich recht lange für mich alleine hatte eingeschlafen :D In Mainz aß ich dann meinen Donut *yummie*. Der Zug verspätete sich zwischenzeitlich nochmal, aber holte dann auch wieder auf. So kam ich mit gerade mal 8 Minuten Verspätung in Augsburg an (also statt 13:40 dann 13:48 Uhr).
In Augsburg ging es dann zum McDonald's um mir etwas für den Heimweg zu kaufen. So entschied ich mich für einen Gutschein mit 6er Nuggets, dem McFarmer, Pommes und Getränk. Die Nuggets und Pommes verspeiste ich, den Burger bekam mein Freund dann als er mich am Bahnhof abholte (an diesem kam ich übrigens pünktlich um 14:31 Uhr an). Daheim habe ich dann nicht mehr viel gemacht, bisschen gebloggt und TV geschaut, für mehr war ich zu müde.

Ja das war nun also mein 1. Mal Düsseldorf + DM Marken Camp Beauty. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, ich habe in so kurzer Zeit wieder so viel erleben dürfen, es war einfach unvergesslich. Ich hoffe natürlich sehr dass ich nächstes Jahr auch wieder dabei sein darf :D Vielen Dank an DM für dieses tolle Event.
Düsseldorf is definitiv cool mit dem ganzen Sushi und das DM Marken Camp Beauty rockt einfach. Perfekte Kombination.

Ach ja die Goodies werde ich euch in einem separatem Post zeigen, der Beitrag is so schon lang genug und völlig überladen möchte ich nicht. Außerdem kommt dann noch ein Video mit meiner Shopping Ausbeute. Denke mal übers Wochenende sollte das alles online gehen. Bis dahin könnt ihr euch ja (nochmal) mein Video zum Wochenende anschauen.


Kommentare:

  1. Es ließt sich alles auf jeden Fall sehr interessant. Wenn ich mir das Essen anschaue bekomm ich richtig hunger, mein Magen knurrt schon :D
    Hübsche Bilder :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören =) Oh ja beim Essen kriege ich auch gleich wieder Hunger :D Dankeschön =)

      Löschen
  2. Hast du viel erlebt , und deine Bilder klasse .das freut mich das ihr spass hattet ....
    Würde auch gerne mal teilnehmen , bekomme das nie unter einen Hut ....fam Arbeit und frei nehmen ! Schönes Wochenende lg margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habe ich echt viel erlebt =) Dankeschön das freut mich. Und danke lieb von dir <3
      Ja das is dann echt nicht so leicht unter einen Hut zu bringen, aber vielleicht klappt es ja doch mal =)

      Löschen
  3. Ich hätte auch nicht länger schlafen können, vor allem weil ich aufgeregt gewesen wäre :D
    Müsli to Go ist total praktisch und auch noch lecker. Butterbrezel mit Schnitlauch sind bei uns viel zu fettig da ist immer viel zu viel Butter drauf :-/ Bei euch auch oder eher nicht?
    Da warste ja lange mit dem Zug unterwegs. Mit dem Zimmer ist ärgerlich. Oha das Sushi hatte aber einen solzen Preis..
    Gina Tricot haben wir auch keinen leider. Da hast du bei Primark aber ordentlich zugegeschlagen :D
    Ich hätte danach auch was zu trinken gebraucht. Ich muss irgendwie jede Stunde was trinken sonst fühle ich mich ausgetrocknet xD Aus der Minibar hätte ich nichts getrunken, wäre mir zu teuer gewesen :D Ein Frühstück im Hotel, ist wohl das beste an allem :D Hehe mit Caro ist total cool :) Mich würdest du wahrscheinlich auch direkt erkennen :D
    Grüner Tee mit Maracuja und Milch oha das klingt mega interessant. Bei DM ist sowieso alles so toll eingerichtet, wäre da total fasziniert gewesen. Basteln macht auch jede menge Spaß :D. Mit den verschiedenen Räumen ist mega cool. Hehe die Body Milk Vanille :P Bei p2 hätte mein Herz auch höher geschlagen. Ich glaube ich hätte mich da am meisten auf den Nachtisch gefreut xD
    Super schöne Fotos :)) DM ließ wirklich keinen verhungern, finde ich toll und sehr freundlich:)
    Der Vortrag war bestimmt toll über Do Follow No Follow. Der Waldfrucht Tee mit Vanille Bubbles sieht lecker aus. Ich wäre da auch traurig gewesen, schöne Dinge gehen viel zu schnell zu Ende.
    Oh mit den Mädels wo Party gemacht haben, hätte mich total aufgeregt :D Wäre da an die Decke gesprungen. So früh aufstehen an einem Sonntag oh weia :D.
    Ich bin auch immer überpünktlich, vor allem wenn es um den Bus oder Bahn geht. Naja bei Bahn klappt nie so ganz xD Apfel Zimt Donout lecker *_* Haha mit dem Typen ist nervig, hätte den auch ignoriert. Oh man mit dem Typ im Zug :D Wie in einem Krimi irgendwie xD Zum Glück war der Typ dann nicht mehr im Zug. Das war aber lieb von dir, dass du deinem Freund den Burger gegeben hast :) Pommes aus dem MC Donald sind so lecker, habe ich schon lange nicht mehr gegessen :D
    Das war ein wirklich tolles Erlebnis, dein Video kenne ich ja schon hihi
    Das kannst du laut sagen :-D
    Ja genau da kannste dir sie mal zu kaufen :)
    xD Das kenne ich zu gut mit den zu flüssigen Bodylotions :D
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo so ging es mir nämlich auch, Aufregung pur :D
      Oh ja echt total praktisch und mega lecker. Ja das Problem gibt es hier auch oft, aber die vom Yorma's gehen meistens von der Butter her finde ich.
      Da war ich echt lange unterwegs. Ja echt ärgerlich =( War schon echt teuer, aber auch mega lecker hehe.
      Gina Tricots sollte es öfters geben, genauso wie Primarks :D Da habe ich echt zugeschlagen bei Primark, is bestimmt auch was für dich dabei =P Video kommt ja dann die Tage.
      Geht mir auch so, Trinken is ja schließlich auch wichtig =) Haha ja es ging, 2€ hat der Orangensaft gekauft und irgendwie hatte ich da so Lust drauf :D Ein Frühstück im Hotel is echt das Beste =)
      Ja echt richtig cool. Ja dich hätte ich sicherlich auch direkt erkannt, wenn man so viel kommentiert prägt man sich die Person einfach ein =)
      War auch echt sehr interessant das Getränk und auch lecker.
      Das stimmt bei DM is immer alles total schön eingerichtet. Ja Basteln is toll xD <3 Das war echt cool mit den verschiedenen Marken-Räumen. Ja die Body Milk =P die probiere ich die Tage endlich mal aus. p2 is einfach ein Traum, eine super Marke =)
      Ja über Nachtisch freue ich mich auch immer am Meisten, da könnte ich auch eigentlich immer am Meisten von essen xD
      Dankeschön <3 Ja das finde ich auch wirklich toll =) Sie haben es aber am Ende sogar zu gut gemeint, weil da gab es dann nochmal jede Menge Krapfen, aber wir waren alle irgendwie schon so satt :D
      Der Vortrag war echt mega interessant =)
      Ja der war auch wirklich lecker *yummie*, hätte gerne nochmal Einen xD Is echt schade dass sowas immer so schnell zu Ende geht, solche schönen Momente.
      Ich hab mich auch aufgeregt und bei der Rezeption angerufen, geht gar nicht sowas. Haha ja sowas is schon ein harter Sonntag, so früh aufstehen, bin abends auch dementsprechend tot ins Bett gefallen :D
      Überpünktlichkeit is klasse xD Ne bei der Bahn klappt das nicht immer ganz.
      Oh ja der war mega lecker der Donut <3
      Ja echt richtig übel mit dem Typen, dachte am Anfang ich bin im Fernsehen, aber da war nirgends ne Kamera *lach*.
      Ich bin eben sehr lieb zu meinem Freund =P Der hat sich auch mega gefreut weil er auch noch kein Mittagessen hatte. Er musste sich zwar noch was Kleines kochen, weil Mc macht ja nicht immer sofort satt, aber immerhin etwas. Ja die Pommes sind echt lecker <3
      Das war wirklich ein klasse Erlebnis =) Ja du kennst es schon hihi.
      Kann ich wirklich laut sagen :D
      Eben kann ich mir mal kaufen, aber erstmal andere Gesichtscremes aufbrauchen xD
      Das is echt schlimm wenn die ganze Creme wegläuft ^^

      Löschen
    2. Yorma's sagt mir jetzt leider gar nichts :D Bei uns gibt es die auch nur bei Ditsch und da ist locker 5cm dicke Schicht Butter drauf xD
      Ich freue mich auf das Video :)
      Okay ja 2€ gehen da dann echt noch :) Ich glaube ich würde dann immer nur frühstücken im Hotel und mir so den Bauch vollschlagen das ich nichts mehr essen kann den Tag über und mich auf das nächste Frühstück freuen :D
      Da hast du recht,da prägt man sich die Person wirklich ein.
      Mal schauen ob sie das Getränk auf den Markt bringen, wäre sicherlich toll :D.
      Den Nachtisch sollte es am besten zuerst geben :P DM ist wirklich toll, das gibt es auch nicht zu oft, dass man es zu gut meint.
      Wäre auch tot ins Bett gefallen :D
      Mit der Kamera wäre mal etwas gewesen :D Ich mag die Salate von MC total gerne mit Balsamico Dressing die anderen Dressings finde ich pfui xD
      Ich habe mittlerweile 3 Cremes offen, das Elexier für Tags über und eine Nachtcreme von RDL und eine von Neutrogena, da gehe ich abends abwechseln :D

      Löschen
    3. Yorma's gibt es meist an Bahnhöfen, weiß aber nicht wo die überall verteilt sind :D Hier im Süden gibts die auf jeden Fall oft. Ditsch is toll, aber ja stimmt die packen immer mega viel Butter drauf =( Früher waren die Butterbrezn so geil, da wurde die Butter reingespritzt, da war dann nicht zu viel drin :D
      Kannst dich freuen =)
      Ja 2€ gehen dann echt noch, hat meine Mama auch gesagt, weil ich hab sie gefragt ob das ok is oder zu teuer und sie meinte da kann ich mir ruhig mal was nehmen :D
      Mache ich eigentlich auch, aber in den 2 Tagen hatte ich gar nicht so viel Hunger und konnte das Frühstücksbuffet gar nicht richtig leer räumen xD
      Ja da bleibt die Person dann im Kopf hängen ^^
      Das wäre echt sehr toll, wir würden es kaufen =P
      Finde ich auch, mir würde auch nur Nachtisch reichen :D Is zwar sicherlich nicht so gut und gesund, aber egal *lach*.
      DM is echt mega =) Ja stimmt das gibt es wirklich nicht oft.
      Manchmal fällt man einfach tot ins Bett, vor allem eben wenn man so viel unterwegs war, dann freut man sich auch auf sein Bett.
      Das wäre echt mal was gewesen.
      Oh ja die mag ich auch total gerne und das Dressing mit Balsamico is echt das Einzige was schmeckt =)
      Ich habe glaub 6 Cremes offen oder so :D Aber derzeit nutze ich meistens meine Creme von Avon, die is einfach so schön vom Duft her <3

      Löschen
    4. Asoo ok, dann scheint es die bei uns nicht zu geben :D Ui Brezel mit reingespritztem Butter ist genial :D ALso stelle ich mir super vor hehe.
      ;) Da hatte deine Mama recht. Wenn es nicht zu teuer ist, kann man ruhig was aus der Minibar nehmen.
      Manchmal gibt es halt so Tage wo man wenig Hunger hat :)
      Hehe ja wir würden das Getränk echt kaufen.
      Genau egal, wenn mich die Hauptspeise nicht ansprechen würde. Direkt der Nachtisch bitte xD
      Ohja da freut man sich sehr aufs Bett.
      Habe bisher noch nie ein anderes Dressing probiert, fand die immer pfui xD Bleibe deshalb meinem Balsamico Dressing treu.
      Oha das sind aber eine Menge Cremes :-D

      Löschen
    5. Scheint so xD Is eh immer total doof dass es manche Bäcker nur gebietsweise gibt, vor allem wenn die was haben was saulecker is und man da nicht so oft is :D Ja war echt genial haha, sah auch immer ulkig aus wie sies reingespritzt haben ^^
      Jo man soll sich auch mal den Luxus einer Minibar gönnen xD
      So is es und an anderen Tagen hat man dafür wieder umso mehr Hunger =P
      Wir sind einfach Naschkatzen, da passt Nachspeise einfach am Besten =)
      Da merkt man immer wieder wie gemütlich es doch daheim is.
      Treu bleiben is doch auch super, das Dressing is ja auch top.
      Ja das is es wirklich xD

      Löschen
  4. Das klingt doch auf jeden Fall nach einer tollen Zeit und einem super Event :). Mir würde sowas ja auch mal total Spaß machen und gerade wenn man dann auch noch viele, neue Bloggermädels kennenlernen kann, ist das natürlich super :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war auch wirklich eine tolle Zeit und einfach ein superschönes Event =) Du wirst bestimmt auch mal bei sowas dabei sein =) Oh ja das is schon echt toll alle kennen zu lernen

      Löschen
  5. Oh wow. Da hattest du ja ein großartiges Wochenende. Hab mir alles fleißig durchgelesen und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich neidisch bin :P Wäre wirklich gern dabei gewesen :D hast es aber super beschrieben und es freut mich, dass du so einen Spaß hattest.

    Liebste Grüße
    Kathi
    www.24-karat-pink.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das hatte ich wirklich =) Das freut mich natürlich zu hören <3 Hihi wie süß. Freut mich dass ich es gut beschrieben habe und danke dass du dich freust <3
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Wow da hattest du ja ein tolles und auch interessantes Wochenende. An solchen Events finde ich es besonders schön, auch mal andere Bloggerinnen kennenzulernen. Bei mir steht im Oktober der BeautyPress Event in Frankfurt an und ich freue mich schon darauf.
    LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das hatte ich wirklich =) Finde ich auch, war jetzt mein 2. Event und das Kennenlernen war echt das Schönste =) Ui wie cool da wünsch ich dir auch schon mal ganz viel Spaß dabei und vielleicht postest du ja ein paar Bilder danach =P Lg

      Löschen
  7. Toller Bericht, und vorallem schön dich mal kennen gelernt zu haben ♥

    AntwortenLöschen
  8. Wow wie toll! Du hast so viele bloggerinnen kennengelernt. Ich will auch. :)

    Danke. :) ja das ist echt schade.. Bei den lippenstiften lohnt es sich meiner meinung nach nicht, so viel geld auszugeben. Kiko oder p2 sind viel besser. Im nachinein ist man schlauer. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja echt toll =) Ja so viele Bloggerinnen kennen gelernt, das war echt toll. Sowas erlebst du sicher auch mal =)
      Finde p2 eh total mega, wenn ich bedenke wie günstig das alles is und es kann super mit teuren Sachen mithalten egal ob bei Lippies, Lacken & Co. =)

      Löschen
  9. Das klingt nach eine ereignisreichen, aber zugleich tollen Tag. Und mann o mann sieht das Essen lecker aus. :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war es auch =) Oh ja das Essen war aber auch lecker =P

      Löschen
  10. Liebe Yasmina,
    Deine tollen Goodies hab ich gerade schon im aktuellen Bericht begutachtet, einfach super.

    OmG, was ein tolles Wochenende für Dich. Du bist so mutig und gehst einfach drauf los, das finde ich so klasse an Dir. Meine Güte, so viele Fotos mit netten Menschen die Du dort getroffen hast.
    Diese Markenräume waren sicher klasse, ich glaubi ich hätte mich nur bei ebelin und p2 augehalten, die beiden Marken sind einfach traumhaft für mich.

    Sicher erinnerst Du Dich super gerne an das Camp,
    ganz liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      Oh ja das sind echt tolle Goodies =) Freut mich dass du sie begutachtest hast.
      Das war wirklich ein mega tolles Wochenende dass ich nie vergessen werde =) Oh danke das is lieb von dir <3 Oh ja echt viele schöne Fotos mit netten Menschen und es waren noch so viel mehr da, aber alle kennen lernen konnte man gar nicht in der kurzen Zeit.
      Die Markenräume waren echt genial, unser liebster Raum war auch ebelin + p2, aber auch Balea war top =)
      Oh ja definitiv =)
      Liebe Grüße

      Löschen
  11. toller ausführlicher Bericht. Da hast du ja ne Menge erlebt ;-) LG

    AntwortenLöschen