Mittwoch, 23. Mai 2018

Wahrheit oder Pflicht

Gestern ging es nach über 3 Monaten mal wieder ins Kino, das letzte Mal war zu Mr. Grey mit Mama und zwei Freundinnen. Ich war gestern mit meinen zwei Zumba Freundinnen und zwei ihrer Kolleginnen in "Wahrheit oder Pflicht".

Gegen 17 Uhr fuhr ich zum Kino, hab mal eine Stunde früher Feierabend gemacht, hab derzeit eh ein paar Überstunden und so geht das voll klar. Am Kino waren sie schon fast vollständig, nur eine Zumba Freundin fehlte und so holten wir schon mal die Karten.
Da wir diesmal recht kurz vorher dran waren, gab es danach auch direkt schon die Knabberei für den Film, währenddessen kam die fehlende Freundin dazu. Ich entschied mich für eine kleine Portion Nachos mit Salsa-Dip, zu Trinken habe ich diesmal nichts genommen.
Wir gingen direkt in den Saal, da der Film um 17:30 Uhr losging und es so 2-3 Minuten vorher war. Im Kinosaal postete ich erst noch das Instagram-Bild und so und danach fing ich mit dem Knabbern an. Nach rund 20 Minuten Werbung fing der Film an und meine Nachos waren fast leer :D

Wir waren super gespannt auf den Film, die Meisten von uns kannten den Trailer und wir wollten wissen ob das schon alle "Highlights" waren oder ob da noch welche dazu kommen. Viel spoilern werde ich wie immer nicht.


Ein typischer amerikanischer Horror-Streifen, eine Teenager-Clique möchte Spring Break feiern und gelangt dadurch an einen Fluch welcher mit dem Spiel "Wahrheit oder Pflicht" verbunden is. Anfangs noch surreal merken die Freunde schnell was auf dem Spiel steht und so müssen sie nach Antworten auf ihre Fragen suchen. Direkt in der ersten Hälfte des Films kamen die Szenen aus dem Trailer vor, was ein bisschen schade is, da so schon viele "Highlights" raus gefeuert wurden. Danach kamen neue Szenen, dennoch is es auch hier recht vorhersehbar, da der Film die klassischen Horror-Typen bedient. Das Ende war ziemlich cool und könnte sogar auf einen 2. Teil hindeuten (was ich aber eher weniger vermute). Nichtsdestotrotz fanden wir den Film ganz gut, er haut einen zwar nicht um und wirklich Horror war er für uns nicht, trotzdem is die Story ganz interessant und auch creepy. "Wahrheit oder Pflicht" werde ich so schnell nicht mehr spielen *lach*. Für jemanden der zu viel Horror nicht mag, könnte dieser Film ideal sein, für uns hätte es ruhig horrormäßiger sein können :P

Nach etwas über 1,5 Stunden war der Film vorbei. Mittlerweile schüttete es draußen wie aus Eimern, wir quatschten noch ein bisschen im Kino, aber es wurde nicht besser und so rannten wir alle zu unseren Autos. Gegen 20 Uhr war ich daheim auf meiner Couch.

Kommentare:

  1. Klingt nach einem sehr schönen Kino Abend 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja war ein entspannter Kino Abend und danach schön chillen auf der Couch <3 Heute Abend wieder Sport, möchte ja nicht faul sein *lach*.

      Löschen
  2. Das war doch dann ein toller Abend!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja war ein echt super Abend, nächste Woche geht es wohl direkt wieder ins Kino :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Wenn der Film auf DVD rauskommt werde ich ihn mir wohl auch mal anschauen. Wir gehen uns morgen Deadpool anschauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das, is echt kein schlechter Film =) Seichter Horror eben. Viel Spaß, ich mag solche Filme wie "Deadpool" ja nicht :D Ich gebe mir die dann bei Amazon Prime oder so, schlaf aber immer weg xD

      Löschen
  4. Interesting post dear! thanks for sharing xx

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Yasmina,

    bis auf den Regen, klang der Kino-Abend super :) LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin,
      Ach was solls, ein bisschen Regen schadet nicht :D War halt dann wie frisch geduscht und mein Auto is auch wieder sauber *lach*. Lg

      Löschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de