Freitag, 12. April 2019

Summer Foot Erfahrungsbericht

Werbung wegen Kooperation

Mitte März erreichte mich eine tolle Fußpflege Kooperation. Dort bekam ich nämlich von Summer Foot zwei Paar Fußmasken für Frauen und Männer zur Verfügung gestellt.
Die Fußmaske für Frauen habe ich sogar direkt am selben Abend noch angewendet, da ich nicht mehr bis Sonntag warten konnte :D Heute möchte ich euch endlich darüber berichten, es wird kein kompakter Testbericht wie sonst, sondern eher ein Erfahrungsbericht der verschiedenen Phasen mit dem Endergebnis.

Ich habe die kleine Folie oben an der Fußmaske entfernt, die Masken über meine frisch geduschten Füße gezogen und danach obenrum etwas befestigt. Ich muss ehrlich sagen, der Geruch beim Anziehen gefiel mir nicht, es roch sehr alkoholisch. Beim rechten Fuß hatte ich das rote Klebeteil abgerissen, daher musste ich es irgendwie selbst dran kleben, aber grob hat es gehalten. Beim linken Fuß wusste ich es dann besser. Damit die Maske aber noch besser sitzt, habe ich Socken angezogen. Nun konnte ich auch vom Alkohol nichts mehr riechen *lach*.
So habe ich das Ganze an meinen Füßen gelassen, währenddessen habe ich entspannt "Let's Dance" geschaut. Meine Füße fühlten sich mit der Zeit recht komisch an, richtig durchnässt wie nach einem viel zu langen Fußbad, aber es war nicht unangenehm. Nach den vollen 2 Stunden habe ich die Fußmasken ausgezogen und meine Füße gründlich mit Wasser abgewaschen. Sie fühlten sich total aufgeweicht an und ich war gespannt wie sich das die Tage über weiter entwickeln wird.
In den Tagen danach empfiehlt es sich Fußbäder zu nehmen um die Haut weiter aufzuweichen, ich hab das nur 1x gemacht, sonst vergessen. Zudem sollte man auf Cremes in der Zeit eher verzichten, da sie bei dem Prozess eher kontraproduktiv sind. Zum Glück waren meine Füße auch die Tage über nicht wirklich trocken, daher ging es ganz gut.
Laut Angaben sollen sich die Füße nun nach 5-7 Tagen pellen und so nach 7-10 Tagen super schön weich sein. Bei mir dauerte das leider etwas länger, sie pellten sich erst nach etwas über einer Woche, womit ich in Berlin immer Socken tragen musste (wollte meinem Besuchten keine Haut überall verteilen :D). Es war schon echt eklig als sich die Haut teilweise echt großflächig ablöste und ich sie abnehmen konnte, da habe ich mich echt geweigert ein Bild von zu machen, ich denke die Beschreibung reicht so schon. Dafür war meine Hoffnung groß, dass die Haut danach definitiv weich sein sollte, bei so viel Hautverlust.
Da bei mir der Prozess der Hauterneuerung später anfing, konnte ich das Endergebnis auch erst später sehen, nämlich nach etwas über zwei Wochen. Deswegen hat auch der Bericht länger gedauert, da ich alles in Ruhe abwarten und auch die Tage danach noch beurteilen wollte. Dafür dass es länger gedauert hat war ich aber auch sehr begeistert, meine Füße fühlten sich wie neu an, es war keinerlei Hornhaut mehr dran und sie waren einfach zart wie ein Babypopo. Und auch jetzt eine knapp weitere Woche danach sind sie noch schön weich. Ich bin kein Fan von Füßen, aber das Ergebnis gefällt sogar mir und so können sich die Füße definitiv im Sommer sehen lassen.
Im Gesamten gebe ich der Summer Foot Fußmaske 4 von 5 möglichen Sternen. Ein halber Punkt Abzug is wegen dem eher unangenehmen alkoholischen Geruch und ein weiterer halber Punkt Abzug is da es bei mir länger gedauert hat. Nichtsdestotrotz würde ich sie weiter empfehlen und mir vielleicht irgendwann mal wieder zulegen.

Vielen Dank nochmal an Summer Foot für die Zusendung der Fußmasken für Frauen und Männer. Ich bin wirklich froh es trotz meiner anfänglichen Skepsis ausprobiert zu haben :)

Kommentare:

  1. Wieder eine tolle Review! Ich hatte die Maske ja auch und fand sie sehr gut, bei ging das Pellen schon nach ein paar Tagen los... Eklig war es wirklich, aber das Ergebnis ist toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =) Da merkt man wie unterschiedlich auch Füße sind, bei mir hat es echt ewig gedauert bis es los ging :D Dann wurde es echt eklig, aber das Ergebnis entschädigt echt total.

      Löschen
  2. Das klingt sehr gut 😊 Ich werde heute die von Rossmann testen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind auch echt super =) Ui cool, kannst ja berichten wie die so sind. Jetzt möchte ich auf jeden Fall auch mal die von dm testen :D

      Löschen
    2. Habe es noch nicht geschafft. Berichte dir dann, wenn ich es gemacht habe. 😊

      Löschen
    3. Oh schade, aber rennt ja nicht davon :D Der Sommer steht ja noch vor der Türe.

      Löschen
  3. Das klingt spannend. Natürlich etwas eklig, wenn sich Hautschuppen ablösen, aber ich denke für das tolle Endergebnis lohnt sich das auf jeden Fall.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Is auch echt spannend =) Ja eklig war das schon, das waren teilweise richtig große Hautstücke :D Aber das Ergebnis is echt mega, da kann man das schon mal über sich ergehen lassen *lach*.

      Löschen
  4. Estupenda entrada! Espero verte pronto por mi blog! Feliz noche! 🌙🌙🌙

    AntwortenLöschen
  5. Klingt vielversprechend
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Ergebnis is auch echt vielversprechend, damit hat man schöne Füße für den Sommer =) Lg

      Löschen
  6. Hallo Yasmina,
    Fußmasken habe ich auch schon verwendet und muss sagen, die waren echt gut ;) Toller Bericht dazu - Vielen Dank ! LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin,
      Eine normale Fußmaske hatte ich auch schon mal, aber so eine welche die Hornhaut entfernt noch nicht :D Is echt eine tolle Erfindung. Dankeschön und gerne =) Lg

      Löschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de