Montag, 8. Juli 2019

Manner Zarties Geschmacksberichte

Werbung wegen Produkttest

Vor 3,5 Wochen erreichte mich ein leckeres Testpaket von Kjero, nämlich die Manner Zarties Waffeln in vier leckeren Sorten. Auf Instagram habe ich immer was dazu gepostet, aber nun kommen nach letzter Verkostung auf meinem Blog die Geschmacksberichte.

Strawberry Yogurt: Als Erstes wurden die Strawberry Yogurt knapp eine Woche nach Erhalt des Pakets probiert. Hier war ich etwas skeptisch, da Erdbeere oder generell Beeren bei sowas schnell künstlich süß schmecken. Die Zarties haben mich aber eines besseren belehrt, ich fand diese Sorte super lecker und letztendlich am Besten. Die Erdbeer-Note is angenehm von der Süße und durch den Joghurt erinnert es ein wenig an Fruchtzwerge. Die kleinen Waffeln haben zudem eine tolle Größe und Konsistenz zum Snacken, weswegen ich am Liebsten die ganze Packung aufgegessen hätte :D 5 von 5 möglichen Sternen

Creamy Nougat: Ein paar Tage später haben wir Creamy Nougat verkostet. Ich bin generell kein großer Fan von Nougat, für mich is das oft zu nussig. Zudem is es auch eine zu gewöhnliche Sorte, bin ja immer ein Fan von besonders exotischen Sachen *lach*. Nichtsdestotrotz haben mir die Zarties ebenfalls gut geschmeckt, sie schmecken halt wie klassische Manner Schnitten und damit kann man eh nicht viel verkehrt machen. Man snackt die kleinen Dinger so gerne weg, weil sie so schön knusprig sind. 4 von 5 möglichen Sternen

Salty Caramel: Ende letzter Woche war endlich Salty Caramel fürs Vernaschen dran. Hier war ich schon super gespannt, da ich generell ein großer Fan von Süß & Salzig bin und gesalzenes Karamell auch bei Schokolade mega finde. In Kombi mit Waffeln war für mich aber auch neu und so probierte ich voller Vorfreude. Wie eigentlich schon erwartet konnte mich die Sorte echt überzeugen, sie is sehr ausgeglichen was das süße Karamell und die salzige Note betrifft, ein absolut runder Geschmack. Natürlich haben auch hier die kleinen Waffeln eine tolle Größe und Konsistenz, da möchte man die Packung gar nicht mehr schließen. 5 von 5 möglichen Sternen

Milky Vanilla: Heute wurde dann als Letztes Milky Vanilla probiert. Für mich is Vanille eine klassische Sorte, mit der man eigentlich nie was falsch machen kann. Ich mag Vanille immer sehr gerne und so schmecken sie mir sehr gut, sie schmecken lecker nach milchiger Vanille, etwa wie eine Vanille-Milch. Schwupp di Wupp landet eine kleine Waffel nach der anderen im Mund und es ist echt schwer aufzuhören. Da es aber eben einfach doch nur Vanille is und ich eine Unterscheidung zu den beiden für mich besten Sorten und dem Nougat möchte, gibt es hier eine Komma-Bewertung :D 4,5 von 5 möglichen Sternen

Vielen Dank an Kjero nochmal für das leckere Manner Testpaket, es hat viel Spaß gemacht zu knuspern.
Mir haben alle Zarties geschmeckt, meine Favoriten sind klar Strawberry Yogurt und Salty Caramel. Aber auch Milky Vanilla is lecker und Creamy Nougat is eben klassisch.

Kommentare:

  1. Ich finde die total lecker!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja Manner is auch echt super lecker =)
      Danke dir auch einen guten Start in die neue Woche

      Löschen
  2. Lecker, die hätte ich auch gerne getestet ❤️

    AntwortenLöschen
  3. Also wenn du mal zur Street Parade kommen möchtest, bei uns bist du willkommen. Habe auch mal über die Street Parade gebloggt, da hatte ich aber plötzlich so viele Seitenaufrufe aus der Schweiz. Das mochte ich nicht, ich wollte in der Schweiz unbekannt bleiben und das ist mir auch gelungen. Darum habe ich damals das Züri Fäscht auch Stadtfest genannt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das is gut zu wissen <3 :D Ah ok, aber schön dass es dir gelungen is unbekannt zu bleiben =) Ja Stadtfest is dann ein guter allgemeiner Name ^^

      Löschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de