Freitag, 31. Januar 2020

Erster kleiner dm Einkauf des Jahres

Ja wir haben Ende Januar und ich war heute zum ersten Mal bei dm dieses Jahr :D dm hat Payback umgestellt und gibt nur noch alle 2€ einen Punkt und irgendwie fand ich das doof. Nachdem ich einen 20fach Punkte hatte, der bis heute geht, wollte ich aber gucken. Werde natürlich trotzdem noch zu dm gehen, hat sich nur bisher eben noch nicht ergeben.


Ich bin ohne Einkaufsliste hin und habe einfach so ein wenig gestöbert. Ich entdeckte einen Aufsteller mit den neuen Essie Nagellacken, namens Expressie (7,95€). Diese Expressie Reihe soll durch einen leicht schrägen Pinsel besonders gut im Auftrag sein und schnell in etwa einer Minute trocknen. Ich habe mich für die "70 Cold Brew Crew" - einem schönen Braun-Ton entschieden. Ich habe ihn vorhin auch direkt ausprobiert und bin sehr begeistert,. Der Auftrag ging wie von Essie gewohnt gut von der Hand (also ich mag die alten Pinsel auch schon) und er is auch flott getrocknet. Dazu gefällt mir die Farbe wirklich sehr :)
Mama entdeckte bei Koawach den Dschungelkakao (1,95€) im Ausverkauf, da dieser nur noch bis März haltbar is. Für den halben Preis habe ich mir einen Beutel mitgenommen. Bisher kenne ich nur die fertigen Koawach Drinks und als Pulver die normale Sorte, die fertigen Drinks mag ich alle gerne und auch das Pulver is lecker, daher freue ich mich schon auf den Dschungelkakao. Zu guter Letzt kaufte ich noch das dm Bio Apfel-Zimt Crunchy (2,65€). Dieses Müsli war die letzten beiden Jahre im dm Bio Adventskalender drin und ich habe es nun in der großen Packung entdeckt (vermutlich war ich bisher blind *lach*). Ich musste es dann einfach mitnehmen, da ich es total lecker finde.

Wie gefällt euch mein erster kleiner dm Einkauf des Jahres?

Kommentare:

  1. Von Koawach habe ich bisher auch nur die fertigen Getränke probiert, die mag ich sehr! So ein Pulver würde ich auch gerne mal testen :) Der Nagellack hat ja eine tolle Farbe! Ich würde auch gerne mal einen von den neuen Essies ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich mag die fertigen Koawachs sehr, vor allem das weiße Schoko. Das Pulver habe ich letztes Jahr gewonnen, also die normale Variante und finde die auch lecker. Der Nagellack is echt sehr schön, passt zu allem =) Mach das, es lohnt sich.

      Löschen
  2. So einen Expressie muss ich mir auch noch zulegen. Danke für den Tipp. ❤️ Morgen blogge ich auch über einen Essie. ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das, der Expressie is echt super =) Bin jetzt schon total begeistert und hol mir irgendwann sicher nochmal einen. Gerne doch =)

      Löschen
  3. Immer praktisch, wenn man mal nur auf Grund des Haltbarkeitsdatums wieder etwas günstiger ergattern kann. ;) Ist mir letztes Wochenende auch mal wieder so ergangen.

    Ja, die Erfahrung habe ich mittlerweile auch gemacht. Ich war letzte Woche auf einer Pressereise und das ist schon eine andere Taktung, als bei meinen Reisen. Obwohl ich da ja auch immer sehr viel Programm habe; aber so eine eigene Einteilung läuft dann halt doch anders. Da ist man zum Teil schon sehr in dem Gruppen-Programm drin und Veranstalter legen ja oftmals auch auf andere Sachen wert als man selbst...

    Glaub mir, jeder aus einer Handwerkerfamilie wird dir sagen: es hat auch seine Nachteile. :P

    Ich bin auch kein großer Fan der Bahn, gerade da ich in letzter Zeit echt viele Probleme mit ihr hatte.
    Aber da ich ja auch erst mal gut 1 1/2 Stunden zum Flughafen brauche und man ja noch dazu oftmals viel mehr Zeit als Puffer einplanen muss, ist die Bahn gerade für Nachbarländer schon die wesentlich bessere Variante für mich. Dann selbst mit Verspätungen... ^^

    https://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das is echt praktisch, wobei manchmal verkaufen sie auch günstiger obwohl es noch sehr lange haltbar sind :D Hab letztens bei Lidl Punica mit 30% gekauft obwohl der noch bis Oktober geht. Aber gut das is dann auch gut :D
      Genau das is es ja, man selber hat ja doch nochmal eine andere Einteilung, vor allem was auch Essen und sowas angeht. Wenn ich privat in den Urlaub fliege esse ich teilweise gar nicht zu Mittag, sondern unternehme was und auf der Inforeise is Essen immer ein Programm-Punkt und das so 2 Stunden.
      Ok dann bin ich ja beruhigt, wenn es auch Nachteile hat xD
      Bin letztens Samstag mit der Bahn zum Flughafen München gefahren und es is alles gut gelaufen, aber ich brauch da schon doppelt so lange wie mit dem Auto. Aber es war Zug zum Flug dabei, von daher ok. Nach Berlin fahre ich ja auch immer mit dem Zug, is halt doch gut in Augsburg einzusteigen und in Berlin auszusteigen und da is ne Verspätung auch nicht so schlimm. Nur zurück is es doof, da ich von Augsburg ja noch weiter muss xD

      Löschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de