Dienstag, 24. November 2020

Cat Emoji Facial Sheet Mask Testbericht

Mitte Oktober war ich bei Action und habe unter anderem die Facial Sheet Mask im Katzen Emoji und Erdbeer Geruch gekauft (Kleine Action Ausbeute und Rossmann mit Adventskalender). Diese habe ich Sonntag Abend ausprobiert und darüber möchte ich euch nun berichten.

So habe ich für die Tuchmaske die 3 Kategorien: Geruch, Anwendung und Ergebnis

Geruch: Ich liebe den fruchtig-süßen Duft von Erdbeeren und könnte daher im Sommer jeden Tag problemlos ein Kilo täglich essen *lach*. Daher liebe ich auch Produkte mit dem Geruch total. Also war ich bei der Maske natürlich auch schon sehr gespannt. Leider wurde ich hier sehr enttäuscht, denn sie roch einfach nur sehr süßlich und so gar nicht nach Erdbeere. Der Geruch is zwar ganz angenehm, aber eben nicht das was man erwartet. 3 von 5 möglichen Sternen

Anwendung: Das Tuch war ziemlich stark mit Serum getränkt und flutschte so ein wenig durch die Finger. Habe es aber das Tuch mit ein bisschen Fummelei doch ganz gut aufs Gesicht bekommen. Von der Form passte die Maske gut, das Tuch war nicht zu groß oder zu klein, die Abstände waren gut und die Löcher waren überwiegend passend, nur den Mund fand ich etwas zu klein. 3 von 5 möglichen Sternen

Ergebnis: Die Maske verspricht Feuchtigkeit zu spenden und dabei zu helfen, die Hautelastizität zu verbessern sowie zu erfrischen. Ich habe die Maske nach den vollen 15 Minuten abgenommen und den Rest einmassiert (und davon war viel da :D). Meine Haut fühlte sich nach der Anwendung schön weich und gepflegt an, dazu sah sie auch erfrischt aus. Das Ergebnis hielt auch noch den Abend an, aber am nächsten Morgen merkte ich, dass ich eine Pflege brauchte. Dennoch war das Ergebnis ganz passabel. 4 von 5 möglichen Sternen

Gesamt: 3,5 von 5 möglichen Sternen
Generell finde ich die Maske echt goldig, zumindest von der Verpackung her. Das Tuch an sich is dann doch auch etwas gruselig, die aufgemalte Nase sieht echt merkwürdig aus und ich würde da jetzt auch keine Katze drin erkennen *lach*. Der Geruch an sich is ganz ok, aber einfach nicht wie leckere Erdbeeren. Die Anwendung is an sich auch ok, aber das Tuch is doch sehr feucht und am Mund für mich auch einfach zu klein. Dafür is das Ergebnis aber ganz passabel, die Haut is schon erholt danach. Für den Preis kann man nicht meckern, aber ich werde sie mir nicht nochmal holen.

Kommentare:

  1. Die hört sich für mich tatsächlich mal danach an, dass ich sie nicht unbedingt testen möchte :D Klingt zwar nicht schlecht, aber da gibt es sicherlich bessere Masken. Die Optik ist wirklich komisch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne muss man echt nicht testen. Also für den Preis is sie echt ok, man macht ja nichts kaputt damit :D Aber da hole ich mir lieber andere Masken. Wobei mir eh auffällt, dass ich die wenigsten Masken nachkaufe, da ich einfach zu gerne Neue ausprobiere xD Ja sie sieht schon echt gruselig aus.

      Löschen
  2. Haha optisch ist das wirklich die coolste Maske, die du uns je vorgestellt hast. 😻😹

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde die Maske eher gruselig, aber ja ein wenig cool is sie schon auch :D

      Löschen
  3. The mask is strangely cute but it is too bad that it didn't smell like strawberries! I'm glad it worked decently though.
    the creation of beauty is art.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes this mask is really funny but yes this is really bad =( Because I love strawberries.

      Löschen
  4. That mask look so cute and cool. I like idea.

    New Post - https://www.exclusivebeautydiary.com/2020/11/magical-words-pay-yourself-first-beauty.html

    AntwortenLöschen
  5. como me he reido, que mascarilla mas chula y original, me encanta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I'm happy that this mask makes you smile :D It's pretty funny.

      Löschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de