Mittwoch, 21. März 2012

Von Justin bis hin zum Blow äääh Glow Job

Hallo meine Süßen,

Heute war ich mit meiner Mutter und einer ihrer Freundinnen shoppen und im Kino.

Alles fing ganz harmlos an, als meine Mutter und ich anfangs zu 2. im New Yorker shoppten, ich kaufte mir ein Kleid & ein T-Shirt und sie sich eine Jogginghose, bis dato nichts besonderes. Auf dem Weg zu Radio Fantasy (meine Mutter hatte einen Blue Ray Film gewonnen "Gangs of Glasgow" oder so ähnlich) entdeckten wir auf dem Rathausplatz im wunderschönen Augsburg Hunderte von Jugendlichen die einfach aufm Boden saßen, auch ein Ort sich nach der Schule zu entspannen, mitten in der City :D
Dann nachdem wir bei Radio Fantasy den Gewinn abgeholt hatten, gingen wir in den BubbleTea Laden um uns 3 einzudecken, ich hatte diesmal Grünen Tee mit grünem Apfelgeschmack & Litschibubbles, saugeil <3 und dort sagte die Verkäuferin etwas eigenartiges, als wir meinten, wir nehmens mit "Trinken sie den bitte innerhalb von 5 Stunden, sonst is er nich mehr frisch". *Ironie an* Ok alles kla gut dass ich son BubbleTea grundsätzlich immer kauf um ihn erst Tage darauf zu trinken, ich mein das Zeug lässt sich bestimmt gut lagern *Ironie aus*.
Gut auf dem Rückweg ins Shoppingcenter trafen wir dann die Freundin meiner Mutter, gemeinsam gingen wir ins Kino um dort die gewonnen Kinokarten für den Film "Contraband" zu holen.
Natürlich mussten wir uns für den Film später stärken und so holte ich mir eine Backfisch bei der Nordsee und die beiden Damen aßen irgendwas vom Chinesen, dazu dann die BubbleTeas und das Essen war perfekt.
Dann gingen wir kurz in H&M, wo ich mir einen Schlafanzug, eine neue Sonnenbrille und Söckchen gekauft habe.
Danach gingen wir noch eine Runde in Douglas, dort lernte ich endlich Justin Bieber kennen :D *würg kotz* (siehe Foto). Dort ereigneten sich komische Vorfälle, auf dem Tisch vom Justin Bieber Pärfum stand auch ein Parfüm namens Bambi, dieses sprühte meine Mutter ohne mit der Wimper zu zucken auf Anita, die dann nur noch angeekelt an ihrer Hand roch :D ein paar Regale weiter kamen wir dann zu irgendwelchen Lotions namens "Blow Job", dachten wir doch beim genaueren Lesen stand "Glow Job" :D da konnten wir uns das Lachen nicht mehr verkneifen. Auf dem Rausweg von Douglas sprühte meine Mutter dann noch irgendein Parfüm names "Explosion" auf Anita's Bambihand, damit das vielleicht doch noch besser riecht.
Dann ging es ins Kino. Der Film "Contraband" is gut, anfangs fand ich ihn noch relativ langweilig, aber ab der Mitte gings scho gut ab, aber mehr will ich ja auch nicht verraten.
Nach dem Kino bekam ich noch Hunger und wir gingen zu Mc Donald's. Dort genehmigte ich mir erst einmal 2 Cheeseburger. Da quatschen wir über verschiedenste Themen, an die ich mich ga nich mehr so genau erinner, doch eins wissen wir 3 noch ganz genau :D nachdem ich mir noch ein Mc Sundae Eis holte unterhielten wir uns über die Vorfälle bei Douglas. Wir wiederholten also nochmal die Szenen von Justin Bieber, Bambi & "Blow Job" und das ergab so eine lustige Geschichte, dass wir lachen mussten und dazu kam dann noch, dass die Bank meiner Mutter genau im Rythmus ihrer Lache mitgequitscht hat :D das hatte dann natürlich super gepasst. Nach einer gesunden Runde Lachen packten wir es dann aber zurück zum Auto und ab nach Hause.

Ja war mal wieder ein lustiger Nachmittag muss ich sagen und absolut Wiederholungsbedürftig :D

Gute Nacht noch
euer Rosa Wölkchen

Kommentare:

  1. Das Bild haben wir auch besser den Aufsteller mit meiner Tochter .Schönes Wochenende Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wenn man schon kein echtes Foto mit den Promis kriegt, dann wenigstens mit den Aufstellern :D Schönes Wochenende

      Löschen