Montag, 16. April 2012

Ein entspannter langer Tag

Der Tag begann recht unspektakulär, bis mich mittags die Nachricht erreichte: Meine Mirapodo Schuhe sind angekommen :) ich hab sie mir Freitag bestellt und voila da waren sie heute bei mir. Meine Daniela Katzenberger Flip Flops und meine geilen Plateausandaletten <3 ein Traum die Teile :) Die Sandaletten wollt ich gar nicht mehr ausziehen :D aber da das Wetter heut nicht so berauschen war musste ich für Bad Wörishofen doch meine Turnschuhe anziehen.

Gegen 14:30 Uhr gings auf den Weg nach Bad Wörishofen mit meiner Mum zum Hautarzt, da ich wieder meine monatliche Spritze in den Kopf bekam, auf die Frage wofür, ich hab kreisrunden Haarausfall und durch die Spritze wachsen wieder Haare ^^ ich mag ja net in meinen jungen Jahren eine Glatze bekommen. Klingt schmerzhaft, aber is es an sich nicht, das spritzen selber fühlt sich nur eklig an, aber ich kann halt danach 1-2 Tage kaum drauf liegen, weils einfach so krass weh tut :D bin ja mal gespannt wie ich heute Nacht schlafen werden, da ich heute auf beiden Seiten mal die Spritzen bekommen hab, könnte leicht problematisch werden.

Nach dem Arzt fuhren meine Mutter und ich noch zu meinem Opa. Dort aßen wir einen richtig leckeren Salat vom Feneberg und tratschten gemütlich mit meinem Opa.

Gegen 17 Uhr machten wir uns wieder auf den Heimweg, kleiner Zwischenstopp beim neuen McDonald's zwischen Türkheim und Bad Wörishofen. Dort tranken wir lecker Latte Macchiato. Essen war nicht mehr drin, wir waren so voll von dem Salat vorher :D

Dann fuhren wir zum V-Markt um zu tanken, dachten uns anfangs "Mmh ok 1,67€ is jetz nicht so günstig, aber der Tank blinkt, also müssen wir wohl". Dann an der Zapfsäule beschwerte sich meine Mutter, wieso denn nur ganz langsam die Zahlen durchliefen, so bräuchte man ja ewig bis man fertig is und auf einmal merkten wir "Mmh jetz steht 1,63€ dran, is wohl billiger geworden" und tatsächlich :D da haben wir doch glatt so ein Timing gehabt, dass wir 4ct pro Liter gespart haben :D Glück muss man haben.

Danach waren wir noch im V-Markt einkaufen, dort entdecken wir "Sex in der Dose" :D Sex on the Beach nur mit anderem Namen. Und es gab Erdbeerwasser, sowas wie Obstwasser :D 60%ig oder so war das, also brennt bestimmt gut runter. Und Jack Daniel's hatte irgendwie neue stylische Flaschen, sahen aus wie Flachmänner nur eben in 0,7l-Größe.

Und dann gegen 18:30 Uhr waren wir dann endlich daheim :D haben doch länger gebraucht für alles als erwartet, aber mei an nem freien Tag kann man das mal machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen