Montag, 11. Juni 2012

Kleiner Testbericht zum BubbleTea vom McCafé

So ich werde einen klitzekleinen Testbericht zum BubbleTea vom McCafé schreiben. Also ich werde jetz nicht nach Punkten beurteilen sondern einfach erzählen wie er für mich war und fertig.

Wie ihr ja mitbekommen habt gibt es seit heute bei allen McCafés BubbleTea. Da ich heute eh beim Arzt war, dachten meine Mum und ich uns das wir doch aufm Heimweg das gute Zeug probieren können. Sie hatte einen Weißtee mit Granatapfel und Erdbeerbobas und ich hatte einen Weißtee mit Passionsfrucht und Bobamix.
Ihrer war ziemlich wässrig was man geschmacklich und von der Farbe her erkennen konnte und meiner war auch ziemlich fade (ich hab nur den Weißtee geschmeckt und nix von der Passionsfrucht). Ein weiterer Kritikpunkt is der Geschmack der Bubbles, sehr künstlich, also die Erdbeerbobas haben 0 nach Erdbeere geschmeckt. Preislich auch ziemlich teuer, kleiner für 2,99€ und großer für 3,49€ und der große is 0,5l und in München krieg ich für 3,50€ ganze 0,75l (aber ok das is auch je nach Geschäft anders). Und der wichtigste Kritikpunkt (zumindest für mich) is die Bissfestigkeit der Bubbles. Ich persönlich mag das ja ganz gerne wenn man da bissi drauf rumbeißen muss bis sie platzen (also hart sollen sie jetz auch nicht sein, das richtige Mittelmaß is am Besten), aber die beim McCafé kamen bei mir im Mund an und waren schon kaputt, also 0 Bissfest.

Alles in Allem sind wir beide sehr enttäuscht. Kann vielleicht daran liegen dass wir sehr verwöhnt sind von den richtigen BubbleTea-Stores oder aber auch da es für McCafé ja Neuland is, dass sie das einfach noch nicht so perfekt hinbekommen. Egal wir werden uns so schnell keinen mehr dort holen sondern lieber zu den richtigen BubbleTea-Stores gehen.

Wie gesagt das is unser Empfinden und für den ein oder anderen wirds auch bestimmt lecker sein. Ich wollte euch nur ein bisschen berichten :P also das soll keinesfalls ne negative PR für McCafé werden, Kaffee und Kuchen werde ich auch weiterhin dort ab und zu essen :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen