Montag, 26. November 2012

Schwarz/weiß Kekse backen für Faule

So nun wollte ich euch einen Artikel schreiben zu einen meiner Lieblings-Keksen welche ich gestern zusammen mit meiner Mum mal wieder gebacken habe :P Aber ich hab ein Problem: Wir haben die Verpackung schon weggeschmissen und somit kann ich euch nun nicht sagen von welcher Marke die genau sind :D Aber ich denke die wirds von diversen Marken überall irgendwo geben :P

Es handelt sich dabei um Fertigteig für schwarz/weiß karierte Kekse (passend zur Formel 1 :P). Ja man kann solche Kekse auch ohne Fertigteig selber machen, aber wir machen die immer kurz vorm Rennen eigentlich und daher gehen die einfach am Schnellsten :D Nur zuschneiden (sind 4 Rollen) und dann für 8-10 Minuten in den Backofen :P

Ich finde sie richtig lecker, auch wenn sie nie so schön werden wie auf der Verpackung abgebildet, aber das is ja bei viel Essen so.

Hier ein Foto von den restlichen (waren viel mehr, 2 Backbleche, aber die haben wir wie gesagt schon gestern zum Rennen gemacht und auch da schon gegessen, nur ich habe sie erst heute fotografiert hehe). Ach ja und es mit Absicht dass nur ein Keks scharf is, ich find das sieht irgendwie stylischer so aus.


Kommentare:

  1. coole Idee! Sehen lecker aus!

    Liebe Grüße
    Frau Huegel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind halt schnell gebacken =P Die sind auch echt lecker <3

      Löschen
  2. love it and also your blog! It's so nice!!! I follow you!
    Pass to my blog and if it likes you follow me too, I will be so glad :D
    kisses
    http://francescagiusti.blogspot.com/

    AntwortenLöschen