Freitag, 18. Januar 2013

Gehwol Soft Feet Creme Milch & Honig Testbericht

Vor einer Woche kam mein Gehwol Produkttest an (Gehwol Soft Feet Creme is da). Die Tage habe ich ihn dann zum 1. Mal ausprobiert und somit kommt hier mein Testbericht :)

Ich habe hierfür 3 Kategorien: Geruch / Konsistenz, Einwirkzeit und Ergebnis

Geruch / Konsistenz: Ich habe euch ja bereits gesagt dass sie wie ein Milch & Honig Bad von Tetesept riecht. Bei dieser Meinung bleibe ich auch. Ein wirklich toller Geruch wie ich finde. Die Konsistenz is etwas fester als ich erwartet habe, aber man kann sie trotzdem gut auf Füße und Beine auftragen / verteilen (wobei ich eh nur die Füße eincreme und nur ganz unten am Ansatz die Beine). 5 von 5 möglichen Sternen

Einwirkzeit: Sie wirkt mir persönlich etwas zu langsam ein. Wobei mir das bei Füßen nicht ganz so viel ausmacht wie im Gesicht, da ich meistens nach dem Eincremen Kuschelsocken anziehe und sich das so sogar ganz lustig anfühlt wenns noch cremig is. 4 von 5 möglichen Sternen

Ergebnis: Die Füße werden dadurch wirklich wunderbar weich. Vor allem nach einem langen Tag merkt man ja oft wie rau die Füße werden, unter anderem wegen Hornhaut etc. Und die Creme hilft da wirklich super. Das Tolle is, dass sich die Füße auch in der Früh noch richtig toll weich anfühlen, die Pflege is also wirklich langanhaltend. 5 von 5 möglichen Sternen

Gesamt: 4,5 von 5 möglichen Sternen
Ich mag die Creme wirklich gerne. Ich bin zwar kein Fuß-Fetischist oder so, aber ich finde gepflegte Füße wirklich wichtig. Bisher habe ich alle möglichen Cremes verwendet, aber die Wenigsten hatten so ein tolles langanhaltendes Ergebnis (bei den meisten war in der Früh wieder alles ausgetrocknet). Daher is diese Soft Feet Creme mit Milch & Honig von Gehwol wirklich empfehlenswert.

Die nächsten Tage werde ich dann auch meinen Testbericht zu meiner Efasit Warme Füße Creme schreiben :) Bin wirklich schon ganz hibbelig ob sie wärmt oder nicht.

Kommentare:

  1. http://wiefindenwires.blogspot.com/2013/01/getagged-zum-1ten-mal.html ← schau mal hier :)

    AntwortenLöschen