Donnerstag, 18. April 2013

Coca-Cola Überwachungskameras Spot

Kleine und große Gesten machen die Welt ein Stückchen besser – Coca-Cola möchte dazu beitragen, Optimismus und Lebensfreude zu fördern.

In diesem Jahr knüpft Coca-Cola an die Jubiläumskampagne 2011 an und liefert den Menschen mit dem neuen Spot „Security Cameras“ Gründe, um an eine bessere Welt zu glauben. Denn eigentlich werden Sicherheitskameras dazu genutzt, um negative Ereignisse einzufangen. Jedoch lassen sich auf diesen Bändern weltweit immer wieder überraschende Momentaufnahmen voller Liebe, Spaß, Lebensfreude und Heldentaten finden.

Coca-Cola möchte mit diesem Spot die Menschen daran erinnern, dass auf der ganzen Welt zu jeder Zeit Gesten der Nächstenliebe und des Mutes geschehen. Sie möchte die Menschen zum positiven Denken animieren und motivieren, Gutes zu tun. Denn jeder Mensch kann durch kleine oder große Taten dazu beitragen, die Welt ein Stückchen besser zu machen.

Kommentare:

  1. Heeey,

    weisste was??? ich finde das toll, und weisst du warum??? Weil ich gemerkt habe, dass positives Denken oft die halbe Miete ist...ich versuche immer positv zu denken, klappt meistens auch ganz gut.

    DRück dich,
    Frau Huegel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du =)
      Ja positiv denken mach ich auch immer, das hilft wirklich weiter =) nie aufgeben.
      Drück dich zurück <3

      Löschen