Sonntag, 7. Juli 2013

Endlich mal ein Deutschland GP von daheim

Es war heute wirklich entspannend einen Deutschland GP mal wieder von daheim im TV zu sehen. Habe dass das letzte Mal 2007 gemacht, seitdem war ich immer brav Hockenheimring oder Nürburgring. Hier auch mal mein Bericht von letztem Jahr Hockenheimring: Zurück vom Hockenheimring
Vor allem nachdem das Rennen so ausgegangen is, also mit Vettel als Sieger, bin ich froh daheim zu sein. Das hätte mir live glaube ich noch mehr die Laune verdorben :D So ein Mist ehrlich, hätten die bei Kimi bessere Strategie gehabt dann hätte er gewinnen können *argh*.

Da war das Rennen und somit der frühe Nachmittag versaut. Dafür war der Abend aber wieder super gut :) Mein Freund und ich sind spontan von Freunden eingeladen worden auch in den Biergarten zu kommen. Dort teilten wir uns dann zu 2. einen Teller mit frischem Obazda, dazu gab es Brezn und Peitschen. Zum Trinken gab es für meinen Freund ein Helles und für mich ein Ruß. War wirklich super lecker und bei dem Wetter einfach bombe.

Geht ihr auch gerne mal in den Biergarten?

Kommentare:

  1. Was sind den Peitschen und was ist ein Ruß;-)

    Biergarten mag ich sehr, leider sidn die hier nicht so veerbreitet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Peitschen sind ganz dünne und lange geräucherte Salami =) Und ne Ruß is ein Zitronenweizen, also Zitronenlimo mit Weizen.
      Das is dann natürlich doof wenn die nicht so verbreitet sind, hier in Bayern sind sie halt wirklich an jeder Ecke :D

      Löschen
  2. Biergarten ist immer super <3

    AntwortenLöschen