Samstag, 6. Juli 2013

Kleiner Geschmacksbericht zu Cola Rebell

Letzte Woche Freitag kam ja mein Friendtipps Gewinn von Cola Rebell an (Kinder Riegel Tasse und 2 Gewinne sind da). Gestern haben meine Mutter und ich dann endlich mal die Bonbons probiert. Somit möchte ich euch nun einen kleinen Geschmacksbericht liefern :)

Also die Bonbons schmecken auf jeden Fall schon mal eindeutig nach Cola. In etwa so wie auch viele andere Cola Bonbons. Das Besondere an ihnen ist das sie zusätzlich Guarana, natürliches Taurin und Chili enthalten. Man kann wirklich alle Geschmacksrichtungen rausschmecken, denn der Geschmack verändert sich ständig: Mal total Cola, dann schmeckt man das Taurin wie im Red Bull, dann kommt ein wenig Chili durch, dann das erfrischende Guarana und dann wieder von vorne. Es is also ein Bonbon wie bei einer Achterbahnfahrt, wechselnde Emotionen (in dem Fall halt Geschmäcker).
Die Bonbons sind wirklich lecker und mal was anderes. Aber ob ich sie mir nachkaufen werde weiß ich nicht, denn so richtig überzeugt das ich sagen würde "Oh mein Gott die brauch ich nun immer" haben sie mich nicht. Dennoch gibt es 4 von 5 möglichen Sternen.

Kommentare:

  1. Ui, das hört sich echt spannend an :) ... kannte die Marke noch gar nicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schmecken wirklich sehr interessant =) Ich kannte die Marke schon ne Weile, hab mich nur nie getraut was zu kaufen :D

      Löschen
  2. ich fand sie gut, aber immer braucht man das nicht, da hast du recht. Trotzdem mal ne super Idee als Mitbringsel auf ne Party;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap stimmt die sind bestimmt ein gutes Mitbringsel für ne Party =)

      Löschen