Donnerstag, 25. Juli 2013

Mein gestriger Tag in München

Vorab: Es tut mir wirklich Leid das ich gestern nicht mehr über den Tag gebloggt habe, aber dank der Bahn kamen wir erst nach Mitternacht zu Hause an (Verspätung wie sollte es sonst sein) und ich hatte dann in der Nacht auch nicht wirklich den Elan noch zu berichten. Na ja nun hole ich es ja nach :)

Meine Mutter und ich fuhren gegen 11 Uhr von daheim los und waren gegen 12 Uhr am Hauptbahnhof München. Dort lernte ich dann meine 1. Bloggerin, die liebe Lexa kennen. Sie war nämlich für abends ab 17 Uhr auf dem Essence Event von Cosnova eingeladen und meine Mutter und ich gingen ja abends auf das Fussballspiel: Bayern gegen Barcelona. Daher konnten wir das ein wenig miteinander verbinden und uns endlich treffen :)
Wir legten dann erstmal mit leckeren Frozen Yoghurt los. Lexa hat noch nie Einen gegessen und das musste natürlich schleunigst nachgeholt werden. Dort konnte man sich selber die Frozen Yoghurts Becher befüllen und mit Toppings bestücken. Habe ich bisher nie gemacht, finde ich aber eine super tolle Idee. Nur irgendwie habe ich dazu geneigt meinen Frozen Yoghurt viel zu voll zu machen wie ihr auf dem Bild unschwer erkennen könnt :D Egal lecker war er und das is das Einzige was zählt.
Nachdem wir nun ein wenig gestärkt waren ging es los auf eine kleine Shopping-Tour. Wir liefen die Kaufinger Straße entlang und gingen in ein paar Läden.
Meinen 1. Einkauf tätigte ich im Tally Weijl. Dort kaufte ich mir ein süßes schwarzes Kleid mit ein paar Blümchen drauf. Das Kleid war von 20€ auf 9€ reduziert und ich fand es einfach total goldig. Ein Foto wo ich es trage wird es bestimmt mal geben.
Im Douglas kaufte ich mir einen Nagellack von Flormar in einem knalligen Neon Pink. Davon wird es bestimmt demnächst ein Tragebild geben, ich bin nämlich schon seit längerer Zeit total scharf auf so einen Neon-Lack. Gekostet hat er 2,50€. Ich habe den ganz durch Zufall unten in der Parfümerie-Abteilung an einem Ständer entdeckt und einen Tag davor (also vorgestern) habe ich noch in einer Bloggergruppe auf Facebook nachgefragt von welcher Marke es solche knalligen Neon-Lacke gibt und unter anderem wurde auch Flormar genannt. Also wie der Zufall es so wollte habe ich den Lack gefunden und gekauft :P
Als letztes kaufte ich mir beim New Yorker 3 Oberteile für je 5€. Ein orangefarbenes Tank-Top mit der Aufschrift "Don't Worry", ein weißes Tank-Top mit ein paar Nieten und einer "76" drauf und ein rot-lachsfarbenes T-Shirt mit der Aufschrift "Soul".
Anschließend ging es dann in die Stachus Passagen. Und was gab es dort leckeres? Na wer kommt drauf? :D *trommelwirbel* NYtea wuhu. Ja ich war ja nun rund 2-3 Monate nicht mehr in München und da musste natürlich mal wieder ein leckerer BubbleTea her. Entschieden habe ich mich für das Jagdfieber, der war mit Waldmeister, Zitrone, Soda und Mango Bubbles. Ein wenig sehr sauer, aber sauer macht ja bekanntlich süß :D Im NYtea gab es dann auch ein gemeinsames Foto von Lexa und mir.


Danach ging es noch kurz in den DM und dann zurück zum Hauptbahnhof. Dort trafen wir dann nämlich noch ein paar Leute die mit zum Fussballspiel gingen. Und da der Tag nun schon sehr lange und anstrengend war gab es auch was zum Mampfen. Lecker Sushi Wrap.
Gegen 16:30 Uhr trennten Lexa und ich uns dann wieder. Sie fuhr Richtung Essence Event und die ganze Truppe und ich fuhren zur Allianz Arena.
Da derzeit Schienenersatzverkehr zwischen der Alten Heide und noch einem Ort is (weiß grad nicht den Namen :D), mussten wir ab der Alten Heide auf den Schienenersatzverkehr umsteigen. Mit diesem wunderbar schnellen Bus *hust* haben wir für eine 10-Minütige Strecke rund 45 Minuten gebraucht :D Ja da war ganz schöner Stau, aber mei da muss man eben durch. Wir kamen aber noch pünktlich im Stadion an. Ach ja und etwas Lustiges hatten wir auch auf der Busfahrt. Ich sah wie einer auf der 3-spurigen Straße einfach so gewendet hat und hab "Lol der dreht" gesagt und irgendwie fand Steffi das so lustig das ich Lol gesagt habe, dass das ein wenig unser Gag des Abends wurde.
Nun was zum Spiel und dem drum herum. Bayern hat ja mit 2:0 gewonnen, aber ein Bein ausgerissen haben sie sich nicht. Das Spiel war von beiden Seiten irgendwie relativ lahm, passend zur Stimmung. Ja die Stimmung im Stadion war wirklich nicht sonderlich gut. Es war die ganze Zeit still wie auf einer Beerdigung, nur bei den Toren wurde mal für eine Minute gejubelt und bei Fouls wurde mal eine Minute gebuht, das wars dann auch schon. Wirklich traurig und das in so einer großartigen Arena. Aber nun weiß ich auch wieder warum ich kein Bayern-Anhänger bin, sind mir zu schläfrig :D Jedem das Seine eben. Zudem haben sich auch einige Fans echt daneben benommen und drohten meiner Mutter indirekt mit Schlägen. Sie sagte halt "Armer Ribery hat Aua gemacht" und der hinter uns nur "Gleich hast du Aua" und guckte total dämlich. Was will man machen? Einfach ignorieren, mehr haben solche Leute nicht verdient.
Nach Spiel-Ende gab es noch eine Foto-Session mit unserer Truppe. Mal im 2er Gespann, mal alle zusammen. Mal vor der Mauer und mal vor der Arena. War wirklich super lustig, also wir als Gruppe hatten Stimmung :D
Danach ging es zurück am Hauptbahnhof. Erst gab es einen leckeren "Strawberries & Cream" vom Starbucks und dann tranken wir alle noch ein Bierchen vorm Yorma's. Da es für eine Cocktail-Bar schon ein wenig zu spät war (einige mussten ja ihre Züge erwischen), war das unsere Notlösung. Gegen 23:15 Uhr hieß es Abschied nehmen. War schon ein wirklich toller Tag, aber auch mega anstrengend, ich hab geschlafen wie ein Baby (auch wenn erst ab 2 Uhr und um 7 Uhr bin ich ja schon wieder aufgestanden).

Kommentare:

  1. Einen tollen Tag hast du da gehabt :) Ich mag deine Art zu erzählen total! Ich liebe Frozen Yoghurt. Bubble Tea wollte ich auch schon immer mal probieren, bin aber nie zu gekommen ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja war wirklich ein toller Tag =) Das freut mich zu hören <3 Ich schreib einfach immer so wie es mir gerade in den Sinn kommt ^^ Ja ich liebe Frozen Yoghurt auch total <3 Und BubbleTea musst unbedingt mal probieren, wobei der von NYtea echt der Beste is, leider gibts da noch nicht so viele Filialen

      Löschen
  2. war echt ein schöner tag mit dir ;) und toll dich endlich mal kennen zu lernen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War wirklich schön =) Danke kann ich nur zurück geben

      Löschen