Dienstag, 14. Januar 2014

Mein gestriger Tag in den Pasing Arcaden und im Le Meridien

Wie bereits gestern kurz angekündigt, war ich mal wieder in München zum Shoppen und für ein Reisebüro-Event (Heute wirds mal wieder rund gehen). Unterwegs waren meine Mutter und ich ab kurz nach 13 Uhr und daheim waren wir um kurz nach Mitternacht, sprich gute 11 Stunden unterwegs. Da gibt es natürlich einiges zu erzählen wie unser lecker Essen, unsere Ausbeute und dem Event. Damit der Eintrag nicht allzu lang wird versuche ich zwar alle Läden zu erwähnen in denen wir waren, aber nur zu denen mehr zu sagen wo wir dann auch was gekauft haben (und das waren gar nicht mal so viele, nur 4 Stück - drin waren wir in vielen mehr).

Also los ging es um kurz nach 13 Uhr. Wir fuhren mal wieder mit dem Auto nach München um dort dann in den Pasing Arcaden zu parken. Da wir diesmal über die Dörfer gefahren sind und in Pasing derzeit ziemlich viel umgebaut wird (machen da eine fette Fußgängerzone), hat es ein klein wenig länger gedauert bis wir in den Arcaden waren. Um ungefähr 14 Uhr waren wir dann aber da.
Unser 1. Halt war Sushi Wrap. Dort hatten bzw. haben wir immer noch einen mega coolen Gutschein von Groupon. 2 Sushi-Menüs, sprich 6 Rollen + 2 Getränke für 8,90€. Da haben wir dann gestern also einen unserer beiden Gutscheine eingelöst. Ich hatte Lachs-Frischkäse, Surimi-Avocado und Mango-Frischkäse-Rucola, also fast das Gleiche wie immer. Und dazu dann eine leckere Apfelschorle. Lecker.
Auf eine Eulen-Empfehlung einer Leserin hin schaute ich kurz in den Nanu Nana. Leider gab es da nicht wirklich viele Eulen und das was es gab war dann leider weniger für mich, wie z. B. eine Eule aus Ton die man in den Garten stellen kann. Dennoch süße Sachen.
Dann liefen wir an einem Kosmetik-Stand namens "Kedem" vorbei, der im Gang kurz vorm Hit liegt. Dort sprach uns direkt eine Israelin auf Englisch an und zeigte uns ein wirklich tolles Nagel- & Hände-Pflegeset. Mit einem Schleifblock, der nur aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht, zauberte sie meiner Mutter richtig mega tolle glänzende Nägel. Wir waren so begeistert das wir es haben mussten. Der Normalpreis pro Set lag bei 60€, da sie aber derzeit auf Promotion sind gab es das Angebot entweder eins für 45€ oder zwei für 60€. Da haben wir uns doch glatt für 2 Sets entschieden, einmal Purity und einmal Kiwi. Enthalten sind Handcreme, Schleifblock, Nagelpfeile und Serum. Wenn ihr wollt kann ich euch dazu dann mal einen genaueren Bericht separat verfassen, dann könntet ihr den Inhalt auch einzeln sehen. Dann zeigte sie uns noch ein Peeling und eine Bodybutter. Da wir aber wirklich nicht mehr so viel Geld ausgeben wollten, kauften wir "nur noch" das Peeling. Dieses hat einen Normalpreis von 60€, aber auch da gab es ein Angebot, so dass wir dafür 25€ gezahlt haben. Ja die Israelin war ein echtes Verkaufstalent bei uns.
Nun waren wir schon 85€ ärmer und das am Anfang unseres Shopping-Tages. Daraufhin setzten wir uns zum McDonald's um dort das WLAN zu nutzen.
Dann gab es kleine Abstecher in den Build-A-Bear-Workshop und Claire's.
Nun ging es auch schon in unseren Kiko, weil meine Mutter sich dort gerne ihre Nägel lackieren wollte :D Natürlich hat sie sich nicht nur die Nägel lackiert, sie hat sich auch 2 Lacke ausgesucht. Und ich konnte natürlich auch nicht einfach mit leeren Händen aus Kiko raus und somit habe ich mir eine Lidschattenpalette ausgesucht. Unsere 3 Produkte waren natürlich auch alle im Sale, wir sind doch so Schnäppchenjäger. Ihr blauer Lack mit der Nr. "267" hat 1,50€ und ihr pinker Lack mit der Nr. "805" hat 1,90€ gekostet. Meine Lidschatten Palette "01 Lounge Warm Tones" hat 8,40€ gekostet. Ich hatte mir die Farben im Laden auf den Handrücken geswatched und war mega begeistert von der Pigmentierung und dem Schimmer (den man auf dem Bild nicht wirklich sieht).
Ein weiterer kleiner Stop folgte im Schuhhof wo es viele Katzenberger Schuhe gab, aber leider nicht in meiner Größe.
Da neben dem Schuhhof die Langnese Happiness Station liegt und wir lecker Slush entdeckt haben, mussten wir da natürlich zugreifen. So teilten wir uns einen großen bunten Slush. So lecker, vor allem Cola ganz unten.
Ein kurzer Blick in Tally Weijl und Ulla Popken durften auch nicht fehlen.
Im Colloseum entdeckte ich dann einige Eulen-Sachen. Gekauft habe ich mir dann letztendlich einen Schlafanzug für den Sommer (7,99€). Leider etwas eng, aber zum Schlafen wird es reichen :D
Dann ging es auch schon zu unserem letzten Shopping-Halt und zwar Deichmann. Dort is ja derzeit wieder die Aktion bei 2 reduzieren Paaren gibt es das zweite Paar nochmal um 50% reduziert. Meine Mutter fand süße mittelhohe Pumps an deren Absatz die britische Flagge in Form von Glitzersteinchen drauf is. Und ich fand süße silber glitzernde Pumps deren Absatz auch nicht ganz hoch is (so ein Ding zwischen mittel und hoch würde ich sagen :D). Durch das tolle Angebot haben Meine nur noch 4,95€ gekostet (von ca. 20€ auf 10€ und dann nochmal um die Hälfte, weil die Schuhe meiner Mutter ein klein wenig teurer waren).
Nun waren wir echt eine lange Zeit in den Pasing Arcaden und gönnten uns daher noch etwas von der Nordsee, da hatten wir nämlich noch meinen 5€ Gutschein. Nun ging es los Richtung Innenstadt mit der S-Bahn.
Wir waren mit dem Shoppen so schnell fertig, das wir immer noch genug Zeit bis zum Event hatten. So fuhren wir noch in die Stachus Passagen.
Dort entschieden wir uns spontan für eine kleine Stärkung bestehend aus einer Brezelina Breze mit Frischkäse und Rucola (haben wir uns brav geteilt), wirklich sehr lecker.
Dann liefen wir in den Stachus Passagen die Treppe rauf und liefen so Richtung Hauptbahnhof. Natürlich musste noch ein kleiner Starbucks Stop sein. So teilten wir uns einen großen Vanilla Spice Latte mit Sahne. Der war so mega lecker, den könnte ich jetzt glatt nochmal trinken.

Nun war es langsam aber sicher Zeit für das Reisebüro-Event. Das Event fand im Le Meridien statt, einem Hotel das direkt in Bahnhofsnähe liegt. Als wir reinkamen setzten wir uns erstmal gemütlich in die Lobby bis wir zum Einlass gebeten wurden bzw. bis der Einlass startete (ab 18:30 Uhr und wir waren etwas früher da).
Bei dem Event waren verschiedene kleine Tische mit den verschiedensten Infos, von Versicherung bis Ferienhäuser war alles dabei. Wir sammelten natürlich reichlich Goodies. Dann ging es auch schon los mit dem ersten Teil der Vorträge. Da dort viele verschiedene Bereiche waren über die wir was erfahren haben, waren die Vorträge zwischen 5-10 Minuten lang.
Anschließend gab es eine Pause und ab 20:20 Uhr gab es dann Essen. Mir fehlte irgendwie die Vorspeise, denn es gab nur Hauptgericht und Nachspeise. Beim Hauptgericht handelte es sich um gekräuterte Maispoulardenbrust mit Tomaten-Rosmarinpolenta und Grillgemüse. Das Ganze war zwar essbar, aber nicht ganz mein Geschmack. Die Haut vom Hühnchen war für mich am Besten :D Dann gab es auch schon direkt die Nachspeise und zwar Maronen-Tiramisu mit Schokoladeneis. Das schmeckte wirklich sehr interessant, aber normales Tiramisu mag ich dann doch lieber. Anschließend gab es dann noch Espresso und Gebäck.
Dann gab es noch den zweiten Teil der Vorträge, das waren dann etwas weniger als in der ersten Hälfte.
Zu guter Letzt gab es dann auch noch eine Verlosung von 12 Preisen und einem Trostpreis. Leider haben weder meine Mutter noch ich gewonnen. So gingen wir vollgepackt mit Goodies gegen 22 Uhr zum Hauptbahnhof in die S-Bahn.

In den Pasing Arcaden stiegen wir dann in unser Auto und es hieß ab nach Hause. Da wir noch etwas Hunger hatten hielten wir noch im Germering beim McDonald's und aßen jeweils einen Snack Wrap TS. Sie trank dazu eine Cola Zero und ich eine Sprite. Dann spielte ich auch noch ein wenig an einem dieser Bildschirme für Kinder und dann ging es endgültig nach Hause.
Um kurz nach Mitternacht waren wir dann fix und alle endlich zu Hause. Direkt schlafen konnten wir aber nicht, was bei mir zum Teil am Espresso lag (meine Mutter hatte keinen).

Kommentare:

  1. Du und deine Mom, ihr seid ein tolles Gespann, das ist mal echt beneidenswert. Der Schlafi ist ja süß, ich bin ja auch so eine Eulentante :)

    LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das sagen viele, obwohl wir uns natürlich auch mal richtig streiten können. Ja ge ich find den auch total süß. Yay noch ne Eulentante :D <3 Lg

      Löschen
  2. In den Pasing Arcaden war ich noch nie...:) da hattet ihr ja einen erlebnisreichen und schönen Tag!
    Sushi lieb ich auch über alles...muss ich unbedingt bald wieder essen:)
    Liebe Grüsse
    P.s. Hast du die Lush Sachen schon probiert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren anfangs ziemlich selten dort, aber seit die letztes Jahr den 2. Teil eröffnet haben (wo wir auch als VIP's mit dabei waren), gehen wir öfter hin. Es macht jetz einfach mega viel Spaß, nicht zu groß und nicht zu klein und die richtigen Geschäfte. Ja war wirklich ein erlebnisreicher, schöner und doch anstrengender Tag.
      Ja Sushi is echt mega <3 In letzter Zeit esse ich es min. 1x die Woche, anders gehts nicht :D
      Liebe Grüße
      PS: Nein habe ich noch nicht, wollte mich aber mal diese oder nächste Woche ranwagen =)

      Löschen
  3. Oh wie genial! Obwohl 11 stunden habt ihr die Zeit doch ausgibig genutzt! Das Sushi sieht so lecker aus (ich war noch NIE in München)...und die Schuhe 50% reduziert!!!

    Die Hühnchenhaut ist immer das Beste :D

    Du wirst es ganz bestimmt auch noch auf die Fashionweek schaffen!! Bis dahin hoffe ich meine Fashion Week Berichte (morgen kommt Marcel Ostertag und Guido Maria Kretschmer dann am Donnerstag) trösten dich bis dahin etwas darüber hinweg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wir haben versucht in den 11 Stunden so viel zu machen wie möglich und ich denke wir haben wirklich einiges gemacht =) Das Sushi war auch super lecker, wir lieben das dort <3 Oh dann musst du unbedingt mal nach München, is echt toll hier =P Ja die reduzierten Schuhe waren echt ein Schnäppchen.
      Oh ja die Hühnchenhaut is echt immer das Beste :D Als Kind habe ich nur die gegessen, bis ich irgendwann mal mehr Hunger hatte und die nicht mehr ausgereicht hat xD
      Ich denke auch, nächstes Jahr wäre cool. Ja deine Berichte werde mir bestimmt ein wenig drüber hinweg helfen, vor allem Guido Maria Kretschmar am Donnerstag *-* :D

      Löschen
  4. Ihr seit echt toll ! da hattet ihr ja Einen erlebnisreichen und Schönen Tag! Gvlg Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =) Oh ja hatten echt einen erlebnisreichen Tag. Lg

      Löschen