Freitag, 31. Oktober 2014

Gestriger California Abend in München

Gestern Abend waren meine Mutter und ich gemeinsam auf einem California Abend für Reisebüros in München. Im Normalfall kündige ich sowas ja immer an, aber habe ich gestern bei meinem Post irgendwie vergessen. Nun ja passiert :P

Also los ging es gegen 14:15 Uhr mit dem Auto nach München. Wir fuhren wie so oft in die Pasing Arcaden um dort den ganzen Tag günstig zu parken, na ja am Ende dann doch nicht so günstig wie es sonst der Fall war, aber dazu später mehr. Um 15 Uhr waren wir dann in den Pasing Arcaden.
Da wir noch nichts zu Mittag gegessen haben wollten wir das erstmal machen, so ging es zum Vapiano für 2 Suppen. Meine Mutter hatte eine kleine Kürbissuppe und ich hatte eine kleine Tomatensuppe. Ich liebe die Tomatensuppe, vor allem wenn sie ganz viel Parmesan reinhauen *-* So lecker, könnte ich mich echt reinsetzen. Dazu gab es wie immer ein paar Stücke Baguette.
Nach der Suppe im Vapiano ging es weiter zu Sushi Wrap, denn wir hatten mal wieder Lust vor Ort unsere geliebten Rollen zu essen. Jeder von uns hatte ein 3 Rollen-Menü, ich hatte Lachs-Frischkäse, Surimi-Avocado und Mango-Rucola-Frischkäse. Es war wie immer der 7. Sushi-Himmel. So sehr ich meinen Sushi-Mann aus Landsberg liebe, aber die Rollen von Sushi Wrap sind einfach klasse, weil man direkt ne ordentliche Menge hat die auch wirklich richtig sättigt :)
So nun hatten wir also den perfekten Mittagessen-Mix aus Vapiano und Sushi Wrap, besser kann man es ja kaum haben und so sind wir dann noch kurz in Kiko rein. Wie das halt so bei Kiko is, is das eine oder andere in das kleine Körbchen gehüpft. Meine Mutter hat sich 3 Sachen gekauft und ich immerhin nur eine und zwar eine Glitter Top Coat Mascara in Silber. Die hat mich einfach so angesprochen wegen dem Glitzer und ich dachte mir für besondere Anlässe wie auch bald Silvester wäre sie doch passend.
Anschließend ging es zum Pasinger Bahnhof um dann mit der S-Bahn zum Ostbahnhof zu fahren, denn dort fand der California Abend in der Location Beach38 statt. Auf dem Weg dorthin sind wir noch kurz am Stachus ausgestiegen um zu Starbucks zu gehen und die Weihnachtsspezialitäten zu trinken die es seit gestern endlich wieder gibt. Leider hatte der Starbucks aber noch nichts da und so zogen wir ohne einen leckeren Lebkuchen Latte wieder ab :D Also sind wir wieder zurück zur S-Bahn.
Am Ostbahnhof sind wir dann erstmal zum Dunkin' Donuts. Ja wir waren eigentlich satt, wollten aber endlich mal zu diesem Dunkin' Donuts Store. Wir waren zwar zur Eröffnung schon da, aber da wars uns einfach viel zu voll. Daher haben wir uns nun dort auch mal was gegönnt. Wir teilten uns beide einen hausgemachten Zitronen-Eistee und einen Cherry Love Donut. Der Eistee war mega lecker und der Donut war so pappsüß dass wir fast einen Zuckerschock erlitten haben, aber na ja wir haben es überlebt und keinen Zuckerschock erlitten :P Nachdem wir den Donut vernascht und den Eistee getrunken haben ging es zur Location.

Zum Beach38 läuft man einige Minuten, was irgendwie im Dunkeln in diesem Bereich Münchens doch etwas gruselig is, passend für Halloween sozusagen :D Das Beach38 is eine zu einem Strand umgebaute Lagerhalle. Ich hatte mich da schon sehr drauf gefreut da es in Augsburg auch sowas gibt und das wirklich richtig cool gemacht is. Leider wurde ich hier etwas enttäuscht, da für mich dieses Lagerhalle immer noch zu sehr durchkam, vor allem an den Decken und Säulen im Raum. Aber na ja kann einem ja nicht immer alles 100% gefallen.



Nun aber zum Event. Einlass war um 17:30 Uhr und dort waren wir um 17:40 Uhr, also sehr zeitig. Wir waren auch mit die Ersten. Zur Begrüßung gab es erstmal einen leckeren Cocktail. Offizieller Start war um 18 Uhr, aber wir legten schon vorher los.
Dieses Event war nämlich mal wieder mit Ständen zu denen man selbstständig hin konnte um sich dort über die bestimmten Themen zu informieren. Wir starteten bei San Francisco, meinem absoluten Traumziel in den USA (neben Las Vegas), dort möchte ich schon seit klein auf so gerne hin. Nach den Infos möchte ich jetzt noch mehr dort hin :D Irgendwann schaffe ich das *tschaka*. Neben San Francisco gab es noch Infos zu den Städten Sacramento, San Diego und Los Angeles. Es wurden neben den Städten aber auch einige Attraktionen wie das SeaLife oder der Yosemite National Park vorgestellt. Man hat wirklich allerhand erfahren können. Zwischendrin gab es ein Kellerbier vom Chef der Location, ziemlich süffig.
Um 19:30 Uhr gab es dann Abendessen in Form von Buffet, erst Hauptgang und einige Zeit später auch Nachtisch. Es gab einiges zur Auswahl beim Hauptgang. Da ich oft sehr wählerisch bin, vor allem bei Hauptgerichten, habe ich überwiegend Sachen genommen von denen ich weiß sie sollten mir schmecken und wirklich probiert habe ich nur eine Sache.
Beim Hauptgang habe ich mich für ein wenig Brot, Potato Wedges, einen Mini Burger, ein bisschen Truthahn (das war das was ich probiert habe, der Koch-Typ hat mir da mehr auf den Teller als ich dann letztendlich geschafft habe :D) und ein Mini Sandwich entschieden. War alles lecker, auch wenn der Truthahn schon kalt war. Zum Hauptgang trank ich ein Glas Scavi & Ray Sekt und ein Glas Chardonnay. Während des Essens haben wir uns mit einer Dame unterhalten, wobei sie eher mit uns als wir mit ihr, aber ok :P Was sie uns alles erzählt hat, das war ja der Wahnsinn. Und was wirklich schlimm war, dann haben meine Mutter und ich uns gerade was erzählt und sie hat uns dann voll zwischen rein gequatscht. Mussten wir wohl durch *lach*. Nach einiger Zeit gab es dann den Nachtisch.
Beim Nachtisch bin ich aber gott sei Dank recht unkompliziert. Hier gab es auch nur Cupcakes und Obst zur Auswahl und da ich beides liebe konnte ich da auch noch ein wenig zuschlagen. 2 von 3 Cupcakes waren mir dann zwar fast schon zu süß, aber das Obst war dafür einfach super lecker (Obst eben) und von daher war das auch wieder ein guter Ausgleich. Nach dem ganzen Zucker vom Donut und den Cupcakes kann ich wohl die nächsten Monate leben :D Zum Nachtisch trank ich ein Schweppes Ginger Ale.
Nachtrag (völlig vergessen :D): Zwischen Hauptgang und Nachspeise haben meine Mutter und ich einige lustige Bilder in der Fotobox dort gemacht. Diese zeige ich euch auch gerne mal, sind schon witzige Sachen raus gekommen :D
Nachdem ganzen Essen gab es dann eine Verlosung, es gab leider nur 2 Preise zu gewinnen, diese waren dafür aber mal richtig geil. 2 Reisen, die Eine 2 Wochen und die Andere 3 Wochen, schön im Baustein-Prinzip mit vielen Stationen in California um so viel wie möglich zu sehen. Vor allem Reise 2 über 3 Wochen hätte mir sehr gut gefallen, aber leider nicht gewonnen *schnief*.



Im Anschluss war dann das Event beendet, es gab dann noch eine kleine Goodie Bag (kann ich euch gerne mal in einem anderen Post dann zeigen, sonst wird das hier zu voll). Man hätte noch bleiben können, aber da es 21:30 Uhr war und wir auch so langsam nach Hause wollten ging es zurück zum Ostbahnhof und von dort mit der S-Bahn nach Pasing.
In den Pasing Arcaden am Automat kam dann der kleine Schock. Man kann beim Reinfahren in die Tiefgarage wählen zwischen normalen Ticket was stündlich berechnet wird oder dem Sparticket. Früher lag das Sparticket bei 2,50€ für 24 Stunden, dann wurde es dieses Jahr auf 3,50€ für 24 Stunden erhöht und jetzt gelten die 3,50€ nur noch für 6 Stunden únd so mussten wir 7€ und somit die maximale Tagesgebühr zahlen. Ok immer noch recht günstig für München, aber trotzdem ärgerlich dass sie es geändert haben und wir es nicht gesehen haben, war immer so unser absoluter Geheim-Tipp. Nun denn egal, wir hatten zum Glück noch genug Kleingeld dabei und so konnte es nach Hause gehen.
Gegen 23 Uhr waren wir dann wieder daheim. Daheim sind wir dann recht K.O. ins Bett gefallen.

So und das war also unser gestriger Abend in München bei einem schönen California Abend. Wäre die Location so wie in Augsburg gewesen, dann wäre es zu 100% perfekt gewesen, so waren es halt nun nur 99% :P Es hat trotzdem super viel Spaß gemacht, ich liebe California <3

Kommentare:

  1. Oh bei den Suppen & dem Sushi bin Ich raus, aber bei Dunkin Donuts haste mich wieder :-D Hehe

    Das Event hört sich aber mega interessant an, gerade Usa :-D Ich möchte auch so gerne mal hin! Wird wohl erstmal noch ein Traum bleiben :-D Das Essen vom Buffet sieht aber auch mega gut aus! :-)

    LG :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Suppen und Sushi kann ja nicht jeder mögen :D Haha ja Donuts sind auch einfach toll, die muss man mögen =)
      Das Event war auch echt mega interessant. Oh ja ich möchte da auch mal hin, mal sehen wann es klappt, noch dauerts :D Das Essen war auch echt gut, vor allem die Potato Wedges <3 Lg

      Löschen
  2. Macht doch nichts, dass du es vergessen hast, passiert halt mal :D
    Kürbissuppe habe ich noch nie gegessen, muss ich mal ändern. Traue mich da nicht ran, warum auch immer. Ohja die geliebte Tomatensuppe mit Parmesan :D
    Vapiano und Sushi Wrap ist echt klasse :) Die Mascara ist so schön *_* Hätte die auch mitgenommen :) California Abend in der Location Beach hört sich so mega geil an :D
    Zum Glück hattet ihr doch keinen Zuckerschock haha :D Zu einem Strand umgebaute Lagerhalle, sowas müsste es bei uns auch geben, gibt es aber wohl nur in Großstädten xD
    Schade, dass es dir doch nicht so gefallen hat. In die USA will ich auch mal. Manche Leute reden einfach zu viel, wo man selbst nicht zu Wort kommt xD Das ist ärgerlich, wenn Leute dazwischen quatschen ^^
    Cupcakes und Obst ist eine tolle Kombination :D Ich würde die lustigen Bilder sehr gerne sehen :)
    Goodie Bags sind immer am schönsten :D Zum Glück hattet ihr noch genug Kleingeld dabei.
    Bei Rewe gibt es mittlerweile auch vegane Produkte :D Oder bei Kaufland.
    Da kann man sich das ein oder andere mal mitnehmen und probieren.
    :D Haben wir ja schon festgestellt, das wir da echte Sparfüchse sind :D
    Bitteschön <3
    :D Sau cool, dass du die Würstchen sogar schon in der Hand hattest.
    Ich glaube in jedem steckt ein kleines Kind, ist doch praktisch für später die eigenen Kinder :D

    Das sieht wirklich aus wie ein Lutscher :D
    xD Ich weiß was du meinst, manche Foundations sind einfach schrecklich wenn man die spürt xD
    Finde ich auch gut, dass sie sich anpasst :) Ich glaube ich muss die Garnier Miracle Skin Cream mal testen habe daheim noch eine Probe in einer kleinen Tube. Ich hatte ja mal eine Miracle Creme (?) bin mir nicht mehr sicher wie die heißt, aber die fand ich schrecklich xD Die musste man über die Tagespflege auftragen und dann das Make Up. Mein Gesicht fühlte sich so schlimm an :D
    Ich bin auch froh, dass ich es testen durfte. Ist mir nämlich mal passiert, habe mir was gekauft und es war schrecklich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben passiert mal hehe.
      Nicht? Musste mal ändern, schmeckt gut wenns ne gescheide is, gibt leider auch echt eklige xD Ja die Tomatensuppe mit Parmesan is das Beste <3 :D
      Ja eine echt klasse Kombi *yummie*. Danke dachte mir schon dass sie dir gefällt =)
      Der Abend war auch echt klasse.
      Ja da hatten wir echt Glück xD Ja sowas gibts glaub oft nur in Großstädten leider.
      War etwas suboptimal, aber der Abend selber war ja schön =) Oh ja die USA sind echt ein Traum von mir, vor allem Westküste. Ja manche Leute können echt keine Pause einlegen, müssen immer reden. Ja richtig ärgerlich xD
      Oh ja echt eine tolle Kombi, gesund und ungesund :D Oki dann zeige ich sie mal.
      Goodie Bags sind echt immer am Schönsten, tolle Erinnerungen. Ja echt Glück gehabt, sonst wären wir nicht raus gekommen :D
      Ja die gibts echt überall mittlerweile.
      Haben wir wirklich xD
      Ja ge ein lustiger Zufall. Hab mir dann aber doch gefüllte Kirschpaprika gekauft, auf die fahr ich zurzeit so ab :D
      Das glaube ich auch =) Stimmt is wirklich praktisch für später.
      Haha lecker Lutscher... äh Foundation :D
      Ja richtig schrecklich, da fühlt man sich 10kg schwerer im Gesicht und man hat das Gefühl man bröckelt xD
      So eine Anpassung an den Hautton is klasse. Ja die is echt super, probieren geht über studieren =) Oh das klingt nicht gut xD Das is ja dann doof.
      Ja da is man dann echt froh und man freut sich zusätzlich wenn man einen neuen Schatz gefunden hat =) Das is echt immer so ärgerlich dann

      Löschen