Dienstag, 27. Januar 2015

So war mein Tunesien Urlaub 2015 (Teil 2)

So meine Hübschen, Teil 2 meines Tunesien Urlaubs mit meinem Freund wird veröffentlicht. Wie ihr bereits mitbekommen habt, habe ich entschlossen je 4 Teile à 2 Tage über meinen Urlaub zu schreiben. Ich mache nun also weiter mit den nächsten 2 Tagen, Montag 12.01. + Dienstag 13.01. (hier übrigens nochmal die ersten 2 Tage: So war mein Tunesien Urlaub 2015 (Teil 1)).

Montag
Der Wecker klingelte auch heute wieder um 9 Uhr fürs Frühstück. Diesmal gab es zuerst eine Semmel mit Marmelade und einem süßen Teilchen (war irgendwas mit Zimt), anschließend einen gemischten Joghurt mit Obst und Müsli und dazu wieder 2 Gläser mit leckerem frisch gepressten Orangensaft (ihr werdet eh merken das Frühstück war eigentlich jeden Tag das selbe :D).
Nach dem Frühstück ging es erstmal zurück aufs Zimmer und ein wenig die Sonne vom Balkon aus genießen. Mein Freund und ich haben natürlich mal wieder die Zeit vergessen und merkten dann "Hui is ja schon wieder Mittag, da müssen wir wenigstens noch ein wenig was machen". Und das taten wir auch, wir machten einen kleinen Spaziergang durch Hammamet, diesmal aber über die Hauptstraße und nicht über den Strand und auch ohne Medina.
Wir gingen in verschiedene Läden rein, egal ob Supermarkt oder Elektrogeschäft, alles wurde von meinem Freund und mir abgecheckt :D Ein Spielzeugladen gefiel uns dabei besonders gut, der hatte echt coole Sachen wie ein Ferrari Bobby Car oder einem großen rosa Kuschelhasen, da musste natürlich auch das eine oder andere Foto / Selfie geschossen werden. Mein Freund kaufte sich an einem Straßenstand Sonnenblumen- und Pinienkerne, nichts besonderes eigentlich, aber ich sollte die Tage noch merken wie nervig Kerne sein können :D Da saß er dann nämlich jeden Abend dran und hat ein paar Kerne gegessen und das Geräusch vom Öffnen is mir jetzt noch in den Ohren.
Nach einem ausgiebigen Spaziergang bis kurz vor die Medina ging es zurück zum Hotel, ich hatte nämlich um 15 Uhr meine nächste Anwendung. Bevor ich zum Spa ging, war ich natürlich auch nochmal fix auf dem Zimmer und da bewunderten wir erstmal die schöne Bett-Deko. Ja am Sonntag haben wir nämlich den ganzen Tag das Schild dran gehabt "Bitte nicht stören", von daher war unser Bett da noch vogelwild und nun war es schön ordentlich hergerichtet mit meinem Finchen und meinen Schlafsachen schön zusammengelegt.


Punkt 15 Uhr saß ich im Spa, diesmal gab es eine chinesische Rückenmassage, auch diese war wirklich super (auch wenn ich sie am Ende 3x hatte :D). Diesmal habe ich auch ganz flink den Spa-Bereich fotografiert, eigentlich sind Handys dort verboten wegen Ruhestörung, aber ich hab ja nur brav und leise ein Foto geknipst.
Nach der Massage hieß es nochmal schön auf dem Balkon und im Zimmer rum lungern. Kurz vor 18 Uhr hatten wir nämlich noch einen Termin mit unserem Reiseleiter, welcher mit einiger Verspätung um 18:15 Uhr kam. Dem Reiseleiter wollten wir zum Einen eine kleine Beschwerde einreichen (unser Zimmer hatte den einen oder anderen Mangel) und zum Anderen wollten wir eigentlich nach Tipps zu Tunis & Co. fragen, aber leider war er nur darauf bedacht seine Touren zu verkaufen. Wir hörten ihm zu und sagten wir melden uns bei Bedarf, den Zettel mit den Touren haben wir sogar mitgenommen, aber bei den Preisen haben wirs sein lassen.
Kurz bevor wieder pünktlich um 19 Uhr zum Abendessen gehen wollten, klopfte es an der Tür. Dort stand ein Mitarbeiter mit einem Obstkorb, diesen haben wir als Entschädigung für die Beschwerde erhalten *yummie*. Diesen habe ich die Tage über immer mal wieder geplündert, vor allem die Datteln und die Mandarinen, aber alles habe ich nicht geschafft.
An diesem Abend gab es das 1. Mal á la Carte, das hieß Vorspeise konnte man sich wie die beiden Tage davor ganz normal am Buffet holen, nur Hauptgang und Nachspeise musste man eben von der Karte bestellen. War auch mal ganz cool nicht immer zum Buffet zu rennen, sondern nur einmal und dann bedient zu werden.
Aber erstmal gings ans Buffet Vorspeise holen, da hatte ich einen normalen Salat, etwas Hirtensalat, Käse und dazu eine Semmel. Beim á la Carte habe ich mich beim Hauptgang für das Truthahn Schnitzel "Cordon Bleu" mit gratinierten Kartoffeln und Spargelkohl mit Butter und bei der Nachspeise für das Mandelnest entschieden. Oh gott das Cordon Bleu war so lecker und das obwohl ich gar nicht mal so der Truthahn-Esser bin :D Musste aber ganz schön kämpfen, war schon groß das Stück und das Mandelnest danach hat mich fast zum Platzen gebracht *lach*.


Nach dem Essen wollten wir eigentlich noch ein wenig in die Pool-Lounge, aber es war recht windig und da sind wir doch lieber ins unwindige Zimmer. Dort haben wir "Die Simpons" und "The Big Bang Theory" geschaut, glaub "TV Total" auch noch, aber irgendwann bin ich weg gepennt :D

Dienstag
Der Wecker war auch diesen Tag wieder für 9 Uhr gestellt, nur wurde ich diesmal von selbst etwas früher wach und so ging es eben auch früher zum Frühstück. Und wie immer gab es eine Semmel mit Marmelade, danach einen gemischten Joghurt mit Obst und Müsli und dazu diesmal sogar 3 Gläser Orangensaft *tschaka*.
Auch diesen Tag gingen mein Freund und ich ganz entspannt an, das hieß erstmal wieder ab aufs Zimmer und den Balkon und in der Sonne entspannen. Für einige klingt das wahrscheinlich total langweilig, aber es war einfach so schön einfach auch mal nichts zu tun und völlig abzuschalten und sowas geht im Urlaub einfach am Besten und von daher mache ich halt nicht täglich mords die Touren :D
Irgendwann am frühen Nachmittag entschieden mein Freund und ich mal zur Pool-Lounge zu gehen und dort etwas zu trinken. Mein Freund verliebte sich dort in Red Bull mit Himbeer-Sirup und das trank er auch echt jedes Mal wenn wir dort waren :D Für den Anfang entschied ich mich für einen Pina Colada Smoothie (also alkoholfrei). Zum Trinken gab es auch ein paar Snacks: Nüsse, Käse und Oliven - ich plünderte die kompletten Käsewürfel und ein paar Nüsse. Ich sags euch, es war wirklich ein Traum dort zu hocken mit einer mega genialen Aussicht auf den Pool und das Meer und einen leckeren Smoothie zu trinken. Ihr seht es ja auf den schönen Bildern, wem das nicht gefällt dem kann man nicht mehr helfen *lach*.


Gegen 17 Uhr entschied sich mein Freund auch eine Massage zu machen und so buchte er eine Ayurveda-Massage. Irgendwie hatte ich auch nochmal Lust auf etwas außerhalb meines gebuchten Paketes und so entschied ich mich spontan für eine Gesichtsmassage + Maske, war das cool dass sich jemand 30 Minuten um mein Gesicht gekümmert hat :D Und das für 36 Dinar, also um die 16€. Nach der Massage und der Maske war mein Gesicht total entspannt und geschmeidig *tihi*.
Die Massage meines Freundes dauerte lange (1 Stunde + Hammam) und so lief ich etwas durch die Anlage des Hotels um auf ihn zu warten denn er hatte unsere Zimmerkarte :P Kurz vor 19 Uhr war er aber auch mal fertig und so konnte ich mich fertig machen für meine nächste Anwendung (das war dann die eine anderswertige Anwendung die ich im Paket hatte), das Cleopatra Bad. Das wollte ich schon immer mal machen und direkt bei Buchung meines Urlaubs habe ich gesagt "Das mache ich". Das Bad war wirklich mega. Es war eine Whirlwanne mit bunten Lichtern und da war halt normal Wasser drin und dazu haben sie halt ein Glas Milch und etwas Honig gegeben, es hat sich toll angefühlt und auch super geduftet. Meine Haut war danach auch echt babypopoweich, ich glaub das mache ich daheim nun auch ab und an.
Normal ging es ja überwiegend pünktlich um 19 Uhr wenns Restaurant geöffnet hat zum Abendessen, aber durch mein Bad verzögerte sich das natürlich und so ging es diesmal erst gegen 19:45 Uhr zum Essen, aber ein wenig Abwechslung in den Zeiten tut auch mal gut :P Essenstechnisch gabs mal wieder einen Salat mit Semmel und anschließend etwas Reis, Couscous, Kartoffel und noch eine weitere Semmel. Mein Highlight war die Nachspeise, da hatte ich etwas Obst, ein kleines Dessert, einen Keks und *trommelwirbel* ein Vanillekipferl. Ja da bin ich im Januar in Tunesien und es gibt Vanillekipferl.
Nach dem Abendessen gab es wieder das alltägliche abendliche TV-Programm von Pro7. Wir hatten zwar mehrere deutsche Sender, aber Pro7 war echt das was fast immer lief. Dort kam gerade "Two and a half men" und das war ein perfekter Tagesabschluss.

Das war nun also Teil 2 meines Tunesien Urlaubs 2015 mit meinem Freund. Ich werde wieder schauen dass morgen oder übermorgen Teil 3 online kommt. Das 1. Video sollte auch irgendwann die Tage online kommen.

Kommentare:

  1. Ich mag deine berichte immer gerne, sind immer so ausfürlich. :) erinnert mich an meinen tunesien-urlaub.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke das freut mich sehr <3 Ja bei sowas werden immer direkt Erinnerungen wach wenn man dort auch schon mal war, lese daher auch super gerne Urlaubs-Berichte von anderen Bloggern ^^

      Löschen
  2. Ein süßes Teilchen mit Zimt ist immer gut :D. Haha da vergisst man mal schnell die Zeit, aber das ist ja nicht so schlimm :P Die verschiedenen Läden abzuschecken ist gar nicht so verkehrt, die sind ja wiederum komplett anders als in Deutschland. Ei wie süß, das Finnchen auch im Urlaub dabei war. Ohne Kuscheltier ist das ja auch doof, auch wenn der Freund dabei ist, ohne Kuscheltier geht nix xD
    Der Obstkorb sieht sehr lecker aus. Datteln habe ich noch nie gegessen :D
    Ich finde das nicht langweilig, einfach mal nichts tun ist was tolles :D. Oh wow wie genial ein Red Bull mit Himbeer-Sirup klingt mega lecker, da hätte ich mich auch verliebt. Ich finde es total schön, wem sollte sowas nicht gefallen? Wäre mir ein Rätsel. Eine Gesichtsmassage stelle ich mir total entspannt vor *_* Von dem Cleopatra Bad hast du mir ja schon erzählt hihi. Klingt immernoch sehr toll :D Im Januar Vanillekipferl warum auch nicht, ist doch sowas von egal wann man Gebäck isst :D Fernsehen ist einfach ein toller Abschluss!

    Das stimmt, etwas langweilig, aber wirklich total der liebe Mensch. Manche Italiener haben sowieso harte Schale weicher Kern :D. Gibt es sehr oft.
    Haha ja Schwarzfahren wäre nicht so dolle.
    Das ist lieb, dass du dich freust hihi :)
    Bitteschön <33

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch :D
      Oh ja da vergisst man echt die Zeit und man is ja auch im Urlaub nicht um auf die Zeit zu schauen sondern sie einfach mal Zeit sein zu lassen.
      Ja die Läden sind echt völlig verschieden, total genial sowas in anderen Ländern zu erkunden =)
      Ja logo, hatte ja nen mega Koffer dabei da hat sie locker reingepasst :D Sehe ich auch so haha.
      Der war auch echt lecker. Ui noch nicht? Dann wirds Zeit, Datteln sind lecker =)
      Eben muss auch mal sein, einfach nichts tun =)
      Das war auch echt mega lecker, habs auch probieren dürfen bei ihm, yummie, aber ich wollte einfach lieber Smoothies :D
      Ja kenne einige die schon gesagt haben Tunesien wäre so hässlich und blubb, also ich fands toll dort wo wir waren ^^ Is mir auch ein Rätsel.
      Das war auch mega entspannend. Das habe ich dir hihi, ja is auch echt toll und werde ich sicher mal daheim machen.
      Sehe ich allerdings auch so, is doch egal was man wann isst :D
      Ja Fernsehen is schon was Praktisches, sowas gibts wenigstens auch im Urlaub :D Ein wenig Heimat im Urlaub dabei ^^
      Oh ja das stimmt wohl, is allgemein bei Südländern oft so, kommen hart rüber aber sind total nett =)
      Ne wärs nicht xD
      Hehe logisch =P <3

      Löschen
    2. Genau einfach Zeit zu lassen ist doch viel besser :) Da kann man sich ruhig mal gehen lassen und dem Alltag entfliehen.
      Finde Läden in anderen Ländern total cool :D. Haha ein riesen Koffer brauch man auch wenn man verreist, vor allem wir Frauen :P
      Habe mich bisher irgendwie nicht rangetraut an die Datteln weiß gar nicht wieso.
      Smoothies sind ja auch was feines :P
      Finde Tunesien toll, da fliegt auch nicht jeder hin.
      Haha jaa ich glaube ich backe mal Vanillekipferl xD
      Ist doch super, wenn man hart rüber kommt und total nett ist :))

      Löschen
    3. Sehe ich auch so =) Absolut, der Alltag is hart genug xD
      Ich auch haha. Ja eben als Frau sowieso, sonst geht da nix :D Man braucht ja auch Platz für Mitbringsel.
      Na dann musst das mal nachholen =P
      Oh ja ich liebe Smoothies.
      Das stimmt, weiß gar nicht warum, is so ein schönes Land =)
      Yeah cool :D
      Absolut.

      Löschen
  3. Die Bilder sind echt mega & wenn man von den tollen Massage Anwendungen & das Bad & Die Maske hört, wird man ja neidisch :-D

    LG :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke das freut mich =) Ja absolut, ich würde auch neidisch werden haha :D Lg

      Löschen
  4. Wie warm ist es denn in Tunesien um die Jahreszeit?
    Toll die vielen Anwendungen. Ich könnt mich auch täglich massieren lassen! :-)
    Aber ich würd den ganzen Tag am Strand, statt im Hotelzimmer sitzen! :)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also laut Klimatabelle so 10-20°C, aber wir hatten halt echt das Glück und täglich 20°C+ und am letzten Tag sogar 30°C in der Sonne.
      Oh ja und das habe ich auch im Urlaub gemacht und es war so schön :D
      Ja am Strand waren wir gegen Ende mehr, sind ja so oft spazieren gegangen da wollten wir meist im Zimmer entspannen ^^ Lg

      Löschen
  5. Durch deine Posts fällt mir auf dass mein Teil 5 meines Sommerurlaubs noch gar nicht gepostet wurde...Muss ich die tage mal nachholen :p
    Tolle Fotos mal wieder. Ich liiiiiebe Red Bull mit Himbeer Geschmack <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja is manchmal lustig man liest etwas bei jemanden und dann fällt einem auf dass man da auch noch nen Bericht parat hat ^^ Aber ich sag mir immer besser später als nie.
      Dankeschön =) Ja das war total cool, die haben da echt alle möglichen Sirups ins Red Bull rein *yummie*

      Löschen
  6. Bei Dir komm ich nicht mehr lesen, wenn Du im Urlaub warst, da wird man ja total neidisch :o) Wieder sehr schöne Bilder!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och weh das is aber doof :D Hihi das glaub ich dir ^^ Dankeschön =)

      Löschen
  7. Oh, wie toll!<3 Jetzt ist endlich der zweite Teil online, darauf habe ich aber gewartet! Hört sich echt toll an, da bekommt man ja glatt Fernweh!:D Die Bilder sind auch wundervoll geworden!

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =) Ui das freut mich zu hören und Teil 3 ging auch gerade online. War auch echt richtig schön, mag auch direkt wieder weg :D Dankeschön =)
      Alles Liebe

      Löschen