Freitag, 8. Dezember 2017

Kleine Auszeit vom Wölkchen

Hier schreibt mal wieder Mama Rosa Wölkchen. Falls Ihr Euch wundert, dass das Wölkchen schon zwei Tage nichts gepostet hat, wollte ich Euch nur sagen, sie war von Nikolaus auf gestern eine Nacht in einer Klinik und ist jetzt erstmal daheim. Sie braucht einfach momentan eine Auszeit. Wie lange diese Auszeit dauert, können wir nicht sagen. Sobald es ihr wieder besser geht, wird sie sich wieder hier melden. Macht Euch keine Sorgen.  

Ich sag Euch schonmal Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Alles Liebe.

Kommentare:

  1. Ich höre sie täglich und bin bei ihr, falls sie mich braucht ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Nimm dir soviel Zeit wie brauchst! Fühl dich gedrückt ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön echt nett von dir <3 Es fühlt sich einfach alles furchtbar an

      Löschen
  3. Nachdem du bei mir in der Zwischenzeit ja schon mal kommentiert hast, hoffe ich, dass es dir trotz allem zumindest einigermaßen gut geht... hört sich ja alles gar nicht schön an und du scheinst gerade eine sehr schwere Zeit zu erleben! Ich hoffe die Auszeit tut dir gut.

    Geht mir ähnlich. Allerdings habe ich festgestellt, dass ich momentan halt echt total viel friere (ich tu mich in dem Jahr schwer mich an die Temperaturen zu gewöhnen) und da baden doch mal gut tut... haha... Aber eigentlich dauert mir das zu lange.

    Dankeschön für deine lieben Worte zu den letzten Fotos! :)
    Ich habe zwar auch keine Probleme damit mal allein zu sein, aber bei dir hört sich das ja alles doch etwas schlimmer an.
    Ola ist ja ständig unterwegs und liebt ihre Arbeit. Das ist dann doch irgendwie was anderes. ;)

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja mir geht es weiterhin ziemlich beschissen, aber ein bisschen was muss ich ja mal machen außer nur im Bett / auf der Couch liegen und heulen. Ohja die schlimmste Zeit meines Lebens und ich weiß nicht damit umzugehen, nächste Woche mal zu einer Therapeutin.
      Ich friere derzeit auch, erstaunlicherweise, sonst is mir immer zu warm :D Aber liegt wohl auch daran, dass ich seit Anfang des Monats kaum was esse, dadurch einiges abgenommen habe und auch keine Energie habe.
      Gerne doch =)
      Ja is es auch, ziemlich schlimm. Ich muss mich aufrappeln, weiter funktionieren, aber jeden Tag breche ich zusammen.
      Meine Inforeisen liebe ich auch, da is das Allein sein auch nicht so schlimm und anders. Aber was halt derzeit so passiert, is halt nichts was ich wirklich vertrage leider.

      Löschen
  4. Liebe Yasmina und auch liebe Mama von Yasmine,

    das hört man nicht gern und ich hoffe es Dir, liebe Yasmina ein wenig wieder besser :) Gute Besserung und Danke für den Beitrag Deiner Mama :) LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      Danke das is lieb von dir. Aber bisher geht es mir weiterhin ziemlich schlecht, keine Ahnung wie lange noch, ab Dienstag mal in die erste Therapie-Stunde.
      Gerne doch, damit ihr mich nicht zu sehr vermisst, hat sie ihn geschrieben :D Lg

      Löschen
  5. OHA ich hoffe dir geht es bereits besser! Ganz dicken Knutscher ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne mir geht es weiterhin nicht so gut, leider =( Dankeschön <3

      Löschen
  6. Ich hatte es schon auf FB gelesen und jetzt erst hier.
    Ich weiß zwar nicht, was passiert ist, hoffe aber dass es dir schnell wieder besser geht und dir die Therapeutin helfen kann.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Leben liegt leider in Scherben, jeden Tag is ein Kampf. Morgen geht es in meine offene Therapie-Stunde, mal sehen was daraus wird. Lg

      Löschen