Samstag, 2. Februar 2019

Ohrwurm Januar

Da ich mich gestern zum Blogger-Event verabschiedet habe, dachte ich mir plane ich den Ohrwurm mal für einen Tag später ein und so habt ihr auch etwas zu lesen bzw. hören obwohl ich gar nicht da bin :)

Verrückt da is schon wieder der erste Monat des Jahres vorbei, ich habe echt jedes Jahr das Gefühl es geht noch schneller, das muss echt am Alter liegen :D Ich möchte aber gar nicht weiter quatschen, da ich mich bei dem Thema sonst wieder nur verquatsche und es ja hier um den Ohrwurm gehen soll.
Ich habe wie immer viel Musik gehört, vor allem da ich im Januar fast täglich trainieren war (ab dem 13. habe ich durchweg im Studio trainiert) lief auch immer viel Musik auf meinem Handy und iPod. Musste echt überlegen welches Lied ich als Ohrwurm nehme und habe mich letztendlich für etwas entschieden, dass ich auch schon in der Vergangenheit ab und zu mal gewählt habe, nämlich ein Titellied einer meiner liebsten Trash TV-Sendungen auf die ich mich jeden Januar aufs Neue freue. Na könnt ihr erraten was ich meine?

Mein Ohrwurm für Januar is: Hugel ft. Amber Van Day - WTF (entschuldigt, dass ich so ein polnisches Video genommen habe, aber so viel anderes ging nicht :D)

Kommentare:

  1. Ich liebe deinen Blog für die Ohrwürmer 😍 Habe ich mir sofort runtergeladen. ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke lieb von dir <3 Sehr gut, ich habs natürlich auch schon in meiner Playlist :D

      Löschen
  2. Das Lied ist mega cool und passt wirklich perfekt zum Januar, erinnert mich direkt an den Dschungel :D Mit dem polnischen Lied ist nicht so schlimm hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde das Lied auch so genial, musste da beim Dschungel in den Pausen immer mitsingen :D Ja ich finds schlimm, dass so viele Videos von der GEMA immer gelöscht werden, daher dachte ich polnisch klappt vielleicht xD

      Löschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de