Freitag, 13. April 2012

Natur vs. Rosa Wölkchen :D

Nach gut 3 1/2 Stunden hab ich jetz endlich die Gartenarbeit mit meinem Opa geschafft und ich bin heilfroh wieder frisch geduscht zu sein, denn dass Gefühl überall von Krabbelkäfern war einfach schlimm :D ok dem war nicht so, aber sobald ich solche Viecher sehen krieg ich einfach das krabbeln, vielleicht kennt ihr das ja.

Es fing noch relativ easy an, ich warf die Äste und die ganzen Sachen auf den Wagen und mein Opa verräumte es dort, doch bereits nach einer halben Stunde merkte ich wie meine Muskeln weh taten :D da merkte ich auch mal, dass ich Muskeln hab. Dann irgendwann nahm ich die Mistgabel, um das kleinere Zeug auch raufzuwerfen und dort hab ich mich wohl ab und zu ein bisschen übernommen, ein bisschen zu viel drauf und dann merkte ich wie mein rechter Arm langsam anfing zu schmerzen. Und dann bei einer Mistgabel hab ich mich total verschätzt und zack das ganze Zeug fiel auf mich runter, war das eklig :D ich bin rumgehupft, hab mich ausgezogen und merkte dann wie ein Tausendfüßler oder was auch immer mir ins Oberteil gefallen is, aber gut der wurde schnell entfernt und mehr wars dann zum Glück an Viechern nicht. Dann gegen Ende übernahm mein Opa dann noch die Mistgabel und ich musste raus vom Grundstück einma rumlaufen und von der anderen Seite der Hecke schauen ob irgendwas runtergefallen war und die Teile dann auf den Wagen werfen. Und dann war das auch schon endlich vorbei, nach 3 1/2 Stunden, gott war die Freude groß, endlich rein ins Haus unter die Dusche und einfach gut fühlen :D

Na ja das gut fühlen is relativ, ich hab an Händen und Füßen Blasen und werde wohl morgen auch Muskelkater kriegen, aber was willste machen. Es hat mir auf jeden Fall mal wieder gezeigt, dass die Natur und ich wieder getrennte Wege gehen werden :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen