Mittwoch, 11. Juli 2012

Hipp Zartcreme Baby Sanft Testbericht

Ich war ja am Montag in Bad Wörishofen beim Arzt und hab mir ja da das ganze Baby-Zeug gekauft, ich hab ja davon berichtet :) und da drunter war auch diese wunderbare Creme und da dachte ich mir mal ich mache einen Testbericht.

Dafür habe ich 3 Kategorien: Geruch / Konsistenz, Einwirkzeit und Ergebnis

Geruch / Konsistenz: Ich liebe den Geruch irgendwie :) ich mag zwar eigentlich lieber Cremes mit Himbeergeruch oder sowas, aber das Mandelöl riecht echt gut. Die Konsistenz is auch gut, sie is leicht flüssig bzw. halt sehr cremig und ich mag das ja ganz gerne. Aber das is halt eben auch Geschmackssache :) 5 von 5 möglichen Sternen

Einwirkzeit: Ich hasse ja Cremes die ewig lange brauchen und wo man erst mal ewig und 10 Tage mit ner Fettschicht rumläuft und das is bei der Creme absolut net der Fall. Sie zieht superschnell ein und hinterlässt auch nur für kurze Zeit fettige Hände. Ich habe sie auch schon auf die Lippen aufgetragen und finde das Gefühl super, fühlt sich nicht wie Creme an. 5 von 5 möglichen Sternen

Ergebnis: Das is auch super :) man ich bin hier nur am Loben :D aber die Creme is einfach toll. Die Haut wird Babypopoweich und auch die Lippen sind danach ein Traum. Es fühlt sich net an wie Creme, auch nicht wie ein Labello, des kann man einfach net beschreiben und ich hatte bis jetz auch noch kein Cremegeschmack im Mund, also alles super :) und es hält auch echt lange weich. 5 von 5 möglichen Sternen

Gesamturteil: 5 von 5 möglichen Sternen
Also ich bin ein echter Fan der Hipp Zartcreme Baby Sanft und werde sie mir auch bei Bedarf bestimmt wieder nachkaufen :) is ein echt gutes Produkt, zwar bissi teurer wie jetz Nivea oder so, aber es hält sich alles im Rahmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen