Dienstag, 14. August 2012

Mal wieder der Starbuckssucht verfallen

Von meiner tollen Zugfahrt nach München hab ich euch ja heute Mittag direkt aus der Schule berichtet.
In der Schule gab es dann nach 1 1/2 Monaten endlich mal die Zwischenprüfung zurück :D yeah ich war positiv überrascht *achtung ironie*. Ich hatte ja ein sauschlechtes Gefühl, dass ich so 50% nur hab, aber gott sei Dank hab ich doch 74% ^^ das is zwar jetz nicht Weltklasse, aber alles über 70% is gesaved, mit 69% würde ich durchfallen. Und das is ja jetz auch nur eine Teilnote. Es kommen ja dann noch mein Projekt, ne mündliche und die Abschlussprüfung hinzu und ich seh positiv in die Zukunft :) letztes Semester war ich zwar besser, aber man kann ja nicht immer der Streber sein :D Außerdem bin ich mit meiner Projektarbeit nun fast fertig, fehlen nur noch ein paar Flashobjekte und ein bisschen Feinschliff, dann sollte das stehen (außer mir kommt noch irgendeine Idee, dann wird die natürlich auch umgesetzt).

So nun aber zu dem Posttitel: Ja ich bin heute wieder meine Starbuckssucht verfallen. Nach der Schule dachte ich mir so "Mensch hol dir mal wieder son lecker Frappu mit Himbeere und Johannisbeere." Gesagt, getan. Doch nur der Frappu allein sollte es nicht sein, nein ich hab mich auch noch in ein Laugendingens mit Putenbrust, Frischkäse und Salat verliebt (Laugendingens deswegen, weil ich nicht mehr die genaue Bezeichnung dafür weiß). Die Zugrückfahrt war somit gerettet, denn nix is so himmlisch wie lecker Starbucks-Essen und Trinken zu haben :D aber schweineteuer. Das Laugendingens 3,95€ und mein Frappu in klein 3,90€. Autsch. Aber na ja den Luxus gönnt man sich ja auch nicht jeden Tag oder jede Woche, mein letztes Mal Starbucks war ja vor nem Monat (Für immer Starbuckssuchti).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen