Mittwoch, 29. Mai 2013

Die Danone Molkerei Geschmacksberichte (Teil 2)

So heute möchte ich euch noch die anderen 2 Joghurts die ich testen durfte vorstellen. Probiert haben meine Mutter und ich die Cremigen zwar noch vor Monaco, aber da hatte ich ja dann relativ viel Stress und hab es daher nicht mehr geschafft zu berichten, egal mach ich das eben heute. Hier nochmal der 1. Teil: Die Danone Molkerei Geschmacksberichte (Teil 1)

Zuerst etwas über die Geschmacksrichtung Pfirsich-Maracuja. Ich bin ja ein absoluter Maracuja-Fanatiker und daher hat mir der Joghurt wirklich gut geschmeckt. Auch in Kombi mit Pfirsich mag ich Maracuja wirklich gerne (z. B. als Saft, als Babybrei oder eben nun auch bei Joghurts). Der Joghurt hat wirklich einen super erfrischenden Geschmack. An irgendwas erinnert mich das Ganze auch, aber ich weiß nicht an was genau :D Meine Mutter is nicht so der Pfirsich-Maracuja-Fan, fand ihn aber ok. 5 von 5 möglichen Sternen


Und nun zu den Erdbeeren. Auch dieser Joghurt konnte uns beide überzeugen. Super lecker erdbeerig und erfrischend. Wir sind ja beide eh so Beeren-Freaks, von daher wirklich passend. Was soll ich sonst noch dazu schreiben außer lecker?! 5 von 5 möglichen Sternen

Auch diese beiden Joghurts von Die Danone Molkerei konnten uns überzeugen. Ich kann mir wirklich vorstellen den einen oder anderen häufiger mal zu kaufen und auch die anderen Sorten zu probieren.
Was mir auf jeden Fall aufgefallen is im Brief stand ja drin erhältlich ab dem 1. Juni und meine Mutter hat sie schon vor 2 Wochen (und ich gestern) im REWE stehen sehen, verwirrt mich zwar ein bisschen aber ok :D

Kommentare:

  1. schöner blog :)
    hast eine neue leserin :P

    liebe grüße
    Michelle-originals.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =)
      Freue mich über dich als neue Leserin =)

      Löschen