Sonntag, 4. August 2013

Nature One von daheim

Leider hat es dieses Jahr aus privaten Gründen kurzfristig nicht geklappt mit der Nature One, so musste ich sie mir dieses Jahr mal wieder von daheim aus anschauen / anhören. 2009 war ja meine 1., 2010 hat es dann auch schon mal kurzfristig nicht geklappt und 2011 & 2012 war ich dann wieder.
Hier mein Bericht vom letzten Jahr: Nature One war leider geil

Einerseits war ich echt ein wenig traurig nicht vor Ort zu sein, andererseits hatte ich aber auch so ein wirklich lustiges Wochenende.

Am Freitag hörte ich mir abends die ganze Zeit (das heißt von 20 - 5 Uhr) den Livestream von Radio Sunshine Live an. Dazu gab es ein paar lecker Longdrinks (is daheim ja auch viel günstiger :D) und Energy Drinks. Das Set von Moguai war schon echt extrem geil *-* Alter Schwede, das beste Set an dem Abend was im Radio kam (finde ich zumindest). Aber auch Felix Kröcher ging wieder richtig gut ab. Den haben mein Freund und ich ja letztes Jahr kurz kennen gelernt (Felix Kröcher Bild). Dazwischen einige Sets von nicht ganz so bekannten DJ's (finde ich), die aber auch super waren :) Und zum Abschluss Raver's Nature war die perfekte Wahl, denn ein wenig Oldschool Techno is nie schlecht. Um 5 Uhr war dann Schluss mit der Live-Übertragung und meine Äuglein fielen auch schnell zu (schneller wie auf dem Campingplatz :D).

Am Samstag waren dann mein Freund und ich ein wenig einkaufen und haben etwas Fleisch zum Grillen gekauft. Dazu auch noch einen leckeren Cocktail (Caipiroska), welchen wir im Laufe des Abends getrunken haben. Der Livestream von Radio Sunshine Live ging nun schon um 19 Uhr los, habe aber durch das Grillen die 1. halbe Stunde verpasst, war aber auch kein Ding :P Wir hatten dann daheim aber auch nebenbei etwas Besuch, sodass ich den Livestream nicht immer so ganz mitbekommen habe, aber das was ich gehört habe war auch wieder richtig klasse. Für mich persönlich richtig spannend wurde es aber erst ab ca. 1:45 Uhr und bis dahin war auch der letzte Besuch wieder weg. Denn neben Radio Sunshine Live als Radiostream (oder auch Das Ding), gab es den ganzen Abend einen Fernsehstream vom Open Air Floor auf Be@TV und ab 1:45 Uhr kam dann Nature One Inc. mit einigen vergangenen Hymnen, der diesjährigen Hymne und natürlich dem Feuerwerk <3 Beim Feuerwerk musste ich fast ein wenig weinen, denn irgendwie hat mir das dann schon ein wenig gefehlt live zu erleben. Nach dem schönen Feuerwerk schaltete ich den Fernsehstream wieder aus und drehte Radio Sunshine Live richtig auf, denn diese übertrugen von 2 - 4 Uhr das gesamte Set von Charly Lownoise & Mental Theo und da ich seit der Nature One 2009 (also meiner 1.) richtig "besessen" von den beiden bin, musste ich mir das einfach geben :D Es war wieder ein Hammer-Set, bei manchen Liedern kamen mir dann die Bilder von 2009 in den Kopf und ich bekam schlagartig Gänsehaut. Einfach toll :) Danach hörten wir noch ein wenig das letzte Set was übertrugen wurde und um 5 Uhr war auch wieder Schluss bei Radio Sunshine Live. Meine Äuglein haben sich aber diesmal nicht so schnell geschlossen, da ich noch total aufgedreht von meinen Erinnerungen war. 

Kommentare:

  1. wow da waren ja eine Menge Leute ;-) Klingt gut, dass du viel Spaß hattest ;-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap 64.000 Leute waren am Feiern =P Jap war auch gut hehe, aber ich freu mich auch nächstes Jahr hoffentlich wieder vor Ort zu sein <3 Lg

      Löschen