Dienstag, 15. Oktober 2013

Gillette Fusion ProGlide Styler Testbericht

Ende August kam ja mein Douglas Männer Produkttest an. Das Parfüm habe ich euch ja schon vorgestellt (Dufterlebnisse mit James Bond und George Gina & Lucy) und heute möchte ich euch den Rasierer vorstellen. Mein Freund und ich teilen uns jetzt im Endeffekt den Rasierer, jeder mit seiner eigenen Klinge natürlich :)

Für diesen vibrierenden Rasierer habe ich folgende 3 Kategorien: Klingenschärfe, Leichtigkeit der Anwendung und Ergebnis

Klingenschärfe: Die Klingenschärfe is wie so oft bei Männer-Rasierern einfach mega. Ich mag es ja sehr scharf, weil es dann einfacher is zu rasieren, da muss man dann oft nur 1-2x über eine Stelle und schwupp schon is alles weg. Und das is hier bei diesem Teil definitiv der Fall. 5 von 5 möglichen Sternen

Leichtigkeit der Anwendung: Bisher hatte ich ja nur Rasierer ohne Batterien und somit ohne Vibration. Bisher war ich immer sehr zufrieden, fand aber den Rasierer meines Freundes (ähnliches Modell wie das hier, ebenfalls mit Batterie) schon echt immer cool. Und nun muss ich wirklich was loswerden - Batteriebetriebene Rasierer sind der Hammer. Durch die Vibrationen gleitet der Rasierer noch besser über die Haut und die Leichtigkeit der Anwendung is dadurch so toll, das man sich eigentlich schon gar nicht mehr schneiden kann (passiert natürlich bestimmt auch ab und an mal). Ich benutze ihn derzeit überwiegend für den Kopf, für die paar Stellen an denen ich noch Haare habe und die Kopfhaut is ja sehr empfindlich und mit meinem alten Rasierer habe ich mich doch das ein oder andere Mal geschnitten und mit dem jetzt absolut gar nicht mehr. Auch der Griff liegt super in der Hand. Ich bin absolut begeistert. 5 von 5 möglichen Sternen

Ergebnis: Auch das Ergebnis is absolut überzeugend. Die rasierten Stellen fühlen sich noch glatter an als bei anderen Rasierern. Natürlich kommen nach 1-2 Tagen wieder Stoppeln, aber das is halt der Nachteil beim rasieren. 5 von 5 möglichen Sternen

Gesamt: 5 von 5 möglichen Sternen
Wie man erkennen kann bin ich echt begeistert von dem Rasierer. Mein Freund hat im Übrigen die gleiche Meinung wie ich und findet ihn auch echt klasse. Das einzige Manko bei solchen Rasierern is immer der Preis wie ich finde. Beim Müller habe ich ihn für 19,95€ gesehen, was ja doch schon ein ganzer Batzen Geld für sowas is. Aber die Qualität spricht für sich und daher kann ich ihn wirklich weiterempfehlen, sowohl für den Mann als auch für die Frau (an den Beinen habe ich ihn auch mal ausprobiert, auch dort absolut top) :P

Kommentare:

  1. Den Rasierer kann sich Frau und Mann teilen, weil man die Klingen austauschen kann? Habe ich das richtig verstanden?
    Bisher kennn ich nur Rasierer, die nur für Männer geeignet sind oder Rasierer, die nur Frauen verwenden können. Aber wenn man sich diesen teilen kann, dann ist das bestimmt sehr praktisch ;-)
    Toller ausführlicher Testbericht! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja also bisher konnte ich alle Rasierer die ich hatte mit meinem Freund teilen (vorrausgesetzt er wollte überhaupt mal teilen) :D
      Sind das dann Einwegrasierer? Weil man kann sich ja einfach 2 Klingen kaufen die drauf passen und die dann austauschen. Die haben ja an sich auch immer den gleichen Kopf wenns von der gleichen Firma is. Du kannst ja die Frauenrasierer auch beliebig zusammenstöpseln, z. B. blauer Griff und die rosa Klinge drauf und so. Und bei dem hier könnte ich theoretisch auch nen Frauenkopf draufmachen, weil meine auch von Gillette sind, aber ich mag Männerklingen lieber =)
      Freut mich wenn dir der Bericht gefällt. Lg

      Löschen
  2. ich bin froh, dass ich euch nicht erst dazu überzeugen muss, herrenrasierer zu benutzen. damenrasierer sind nicht nur bei elektrischen modellen viel schlechter als die herrenrasierer. weiss uach nicht warum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja is eigentlich echt schade das Damenrasierer oftmals so schlecht sind =(

      Löschen
  3. Mitlerweile ist es so das die neuen Philips Lady Shaver sehr gut sind, aber die kommen nicht an die Qualität eines elektrischen Herrenrasierers heran. Generell kann man aber mit einem guten Nassrasierer oder bei dem hier vorgestellten Modell nichts falsch machen.
    Übrigens gibt es hier Testberichte der aktuell besten Elektrorasierer: http://rasierer-kaufen24.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe elektrische Männerrasierer einfach =) Damit geht das Rasieren am Besten :D

      Löschen