Mittwoch, 20. August 2014

So war Köln + Gamescom (Teil 1)

So meine Lieben nun habe ich mich halbwegs erholt von den doch ein bisschen anstrengenden Tagen in Köln und auf der Gamescom und möchte euch nun darüber erzählen. Ich werde mal wieder 2 Teile dafür machen, weil ich den Post nicht überladen möchte, so könnt ihr euch wenigstens auch an 2 Tagen über tolle Geschichten freuen :P

Mittwoch
Um 6:30 Uhr hieß es aufstehen und fertig machen, denn um 7:25 Uhr bin ich dann nach Augsburg zum City2City Bus durch gestartet. Kurz vor 8 war ich dann dort und sollte doch ein wenig länger warten als geplant. Der Bus sollte eigentlich um 8:15 Uhr kommen und losfahren, aber er kam mit rund 20 - 25 Minuten Verspätung an.
Es war wirklich mega voll im Bus und es waren sehr viele auch für die Gamescom drin. Während der Fahrt aß ich die Breze die ich dabei hatte. Als die Busfahrt los ging, überzeugte mich die flotte Fahrweise des Fahrers und so kam ich am Umsteigepunkt Frankfurter Flughafen mit nur noch 5 Minuten Verspätung an. Am Frankfurter Flughafen hieß es warten bis 13:30 Uhr und dann einsteigen in den Bus "Köln". Am Kölner Flughafen stieg dann meine Vorfreude auf Köln immer mehr. Nach einer gefühlten Ewigkeit und einer halben Stunde Verspätung (der Busfahrer von der Fahrt is eh total komisch gefahren und hat sich glaube ich auch mal verfahren :D) kam ich dann um 16:15 Uhr endlich am Kölner Hauptbahnhof an.
Am Hauptbahnhof angekommen ging es erstmal zu Starbucks. Dort gönnte ich mir einen kleinen leckeren Iced Caramel Macchiato, erstens wollte ich Koffein und zweitens wollte ich etwas mit Karamel (warm sollte es nicht sein, daher Iced). Ich trank ihn draußen obwohl es regnete, aber drinnen war es mir einfach zu voll (musste 25 Minuten anstehen).
Als ich ausgetrunken hatte ging es das Gepäck abgeben und dann konnte meine kleine Shoppingtour starten. Dann gab es aber erst noch die ersten Bilder vom und auch mit dem Kölner Dom. Im Gegensatz zu letztem Jahr arbeitete ich mich dieses Mal von hinten nach vorne durch die Straße und ging also erstmal bis zum Ende der Straße und dann nach vorne und war in einigen Läden drin.
Gekauft habe ich aber gar nicht so viel. Eine Köln Tasche im 4711 Laden (9,95€), ein Duschjelly von Lush (6,95€), einige Zungenpiercing-Kugeln bei Claire's (9,95€), ein T-Shirt mit dem Aufdruck "Carpe That Fucking Diem" bei New Yorker (6,95€) und einen silber glitzernden Top Coat bei Kiko (2,90€). Ihr seht meine Ausbeute auf den Bildern (den Kiko Lack werde ich euch wann anders mal zeigen, ich hoffe ihr überlebt das :D).
Das Problem weswegen ich nur so eine kleine Shoppingtour machte, war auch das Wetter. Ich habe nichts gegen Regen, aber irgendwie macht da das Shoppen einfach weniger Spaß wenn man ständig nass wird sobald man aus den Läden kommt :D Und so war ich nach rund 1,5 Stunden fertig und ging schon wieder zurück zum Bahnhof.
Dafür habe ich noch etwas anderes gemacht dass ich eh noch vorhatte. Da ich letztes Jahr nicht im Dom drin war, bin ich dieses Jahr mal kurz rein und habe ihn begutachtet. Beim nächsten Mal schaffe ich es dann hoffentlich auch mal hoch zu gehen, ich steigere mich ja jedes Mal und von daher denke ich dass das drin sein wird :P
Am Bahnhof schaute ich dann wann ein Zug nach Euskirchen fährt, kaufte mir ein Ticket, holte mein Gepäck wieder und ging dann zum Gleis. Mein Zug sollte um 18:46 Uhr gehen, aber wie so oft hatte die Bahn Verspätung. Da es nur 10 Minuten waren, war es zu verkraften. Was aber dann während der Fahrt passierte brachte den ganzen Zug zum Lachen. Auf einmal kam die Durchsage "Die Lokführer sind in den falschen Zügen, beim nächsten Halt wird getauscht. Die Weiterfahrt kann sich daher um einige Minuten verzögern." Ähm ja muss ich dazu noch irgendwas sagen? :D Also so eine originelle Ausrede habe ich ja noch nie gehört.
Nun denn irgendwann kam ich dann doch auch mal in Euskirchen an und wurde dann von der Freundin meiner Mutter abgeholt bei der ich nun für 3 Nächte schlafen sollte (ich habe letztes Jahr auch schon bei ihr gepennt und habe ich es dieses Jahr auch nochmal gemacht). Bei Dany (so heißt sie) gab es dann Spaghetti mit Tomatensoße und Pute. Dann wurde den ganzen Abend geratscht und um 23:30 Uhr hieß es duschen. Bevor es ins Bett ging, habe ich mir noch meine Nägel lackiert und zwar mit meinem Mini Essie "Cute As A Button". Dieser Mini war letztens in der Grazia drin, welche mir meine beste Freundin besorgt hat (das habe ich nie gebloggt, aber nun wisst ihr es :P). Als die Nägel trocken waren ging es ab in die Federn.

Donnerstag
Um 7:55 Uhr hieß es aufstehen, ich war schon ganz aufgeregt und freute mich schon riesig auf den Tag. Ich machte mich hübsch, bereitete mich seelisch auf viele Menschen vor und überprüfte gefühlte 100x dass ich ja mein Donnerstags-Ticket in der Tasche habe :D Ich wurde dann um 20 vor 9 zum Bahnhof Euskirchen gefahren, der Zug nach Köln Deutz / Messe kam dann pünktlich um 9:02 Uhr.
Um ca. 10 Uhr war ich dann an der Messehalle und dann hieß es rund eine Stunde warten bis ich in den heiligen Hallen der Gamescom endgültig drin war. Ich habe mich wie letztes Jahr auch wieder ein wenig durchgeschlängelt, was alleine auch echt recht gut möglich is, hat aber am Freitag dann nochmal besser geklappt (aber ok habe mir auch am Donnerstag noch ein Altersbändchen geholt und das alleine hat schon gut eine viertel Stunde Zeit gekostet). In den Hallen konnte es dann natürlich direkt losgehen, ich bin durchgestartet wie ein Flitzebogen :D Ich bin das Ganze dieses Jahr etwas anders angegangen. Letztes Jahr war ich ja doch etwas planlos, da ich das Programmheft und die Stand-Standorte erst am Ende bekam (warum auch immer) und dieses Jahr bin ich direkt zu meinen Lieblings-Ständen & -Spielen gelaufen, natürlich mit kleinen Stopps hier und da, aber doch recht zielgenau.
Sprich ich war fast direkt von Anfang an bei Blizzard Entertainment am Start und habe dort auch die meiste Zeit an beiden Tagen verbracht. Ja ich liebe sie einfach und daher habe ich einfach auch mal das Fangirl in mir raushängen lassen. Allein die Quizzes sind immer cool, schade dass ich dieses Jahr nie dran kam. So kam es auch das ich dort direkt ein Foto mit Maxi einem Mitarbeiter knipsen musste (seht ihr rechts auf dem Foto, er guckt wohl mit Absicht so traurig rein :D). Ja den meisten wird der wohl jetzt nichts sagen, aber wer Blizzard mag / kennt und auch schon mal auf der Gamescom war, weiß wer es is, er is einfach ein lustiger und cooler Typ.
Punkt 12 Uhr gab es dann zum Mittagessen 10 vegetarische Minifrühlingsrollen mit Süß-Sauer-Soße im Gang zwischen Halle 6 und Halle 7. Die waren echt super lecker. Gestärkt konnte es dann weiter gehen.
Beim Weiterschlendern musste ich auch mal kurz zu einem der vielen Gamescom Merchandising-Stände. Ich entschied mich mir 2 Gummi-Armbänder für je 2,50€ zu kaufen. Einmal in Blau und einmal in Lila. Ich habe sie dann natürlich direkt angezogen und so schmückten meinen linken Arm neben dem roten "Ab 18"-Bändchen ab sofort auch 2 weitere Armbänder. Na also wenn man so nicht erkennt das ich ein Gamescom-Fan bin dann weiß ich auch nicht :P
Ich entdeckte dann irgendwann dass man beim Abschluss eines Zeitschriften-Probeabos nach Wahl einige coole Goodies abstauben konnte und so schloss ich ein Abo für die Zeitschrift Buffed ab. Ich bekam eine mega coole Tasse, einen Himbeer Energy-Drink und noch ein paar Kleinigkeiten. Allein für die Tasse hat es sich gelohnt (ihr werdet diese auf einem Foto mit allen Goodies in Teil 2 sehen).
Dann entdeckte ich draußen einen coolen Outdoor Bereich mit einem künstlich angelegten Strand, einem Surfer-Bereich, einem Relentless Stand und so weiter. Dort gab es dann auch Relentless zum Probieren, einmal das gelbe Lemon Ice und einmal das bläuliche Kiwi, sehr lecker und ein kleiner Energy-Schub.
Anschließend wurde das 1. Spiel von mir gezockt und zwar "The Incredible Adventures of Van Helsing III", denn dort war grad nichts los und so ergriff ich die Chance. Ich habe das Spiel aber nur so 5 Minuten gespielt, weil das irgendwie seltsam war :D
Egal so schlenderte ich weiter und legte einen etwas längeren Halt bei Playstation ein. Dort stand ich einige Minuten und auf einmal sagten die Moderatoren etwas von Revolverheld und auf einmal kamen sie tatsächlich auf die Bühne (siehe Foto). Na wenn das mal nicht perfektes Timing von mir war dann weiß ich auch nicht. Fotos oder Autogramme gab es leider nicht für mich, die Security war recht streng und die Jungs waren auch recht flott wieder weg.
Nun schaute ich mir die ganzen Fanartikel von Blizzard an und sah dann auch dass sie dieses Jahr in einer anderen Halle einen Fanshop hatten, welchen ich dann später sah. Nach einem weiteren Blizzard-Quiz stellte ich mich glatt mal bei Hearthstone an um das neue "The Curse of Naxxramas" zu zocken. Es war eine recht kleine Schlange und so dauerte es auch nur 15 Minuten bis ich dran war. Es hat so unglaublich viel Spaß gemacht und ich wollte eigentlich gar nicht mehr aufhören, habe ich dann aber doch irgendwann. Gut ich hätte eh nur eine Stunde spielen dürfen, aber ich habe dann sogar schon nach 45 Minuten meinen Platz jemand anderem überlassen, schließlich wollte ich ja noch ein wenig was sehen. Beim Verlassen des Zockerbereichs gab es dann einen Schlüsselanhänger von Hearthstone (sehr schön habe mir kurz vorher schon Einen von WoW bei Thomas von Blizz erzwinkert :D) und eine Quest für ein Gewinnspiel.
Mit der Quest-Karte in der Hand machte ich mich dann auf den Weg zum Blizzard Fanshop am anderen Ende der Messe :D Ich schaute mir dann nochmal die ganzen hübschen Fanartikel an und hätte echt liebend gerne so viel gekauft, aber ich habe mich zusammen gerissen und mein Geldbeutel hat es mir gedankt :D Anschließend füllte ich die Quest-Karte aus und warf sie ein.
So langsam ging es dem späten Nachmittag entgegen und so hatte ich auch mal wieder Hunger. Ich holte mir im Food Court ein lecker Crepes mit Apfelmus + Zimt & Zucker. Ja irgendwie sind Crepes bei mir immer so ein typisches Standard-Essen wenn ich mal unterwegs bin, natürlich nur wenn es das auch gibt :D Da gegen 18 Uhr der neue Cinematic von WoW im Programm stand, machte ich mich frühzeitig auf den Weg Richtung Blizzard.
Auf dem Weg dorthin entdeckte ich zwischen Halle 6 und Halle 7 eine Dame in einem T-Shirt auf dem TV-Casting stand. Da musste ich sie natürlich ansprechen und fragen wofür sie sucht. Sie erzählte dann das sie für Pro 7 insbesondere Taff Leute in die Casting Datei aufnimmt. Das brauchte ich mir nicht 2x sagen lassen und so füllte ich den Bogen aus und unterhielt mich noch ein wenig mit ihr. Sie war sehr begeistert als ich auf ihre Frage meiner Besonderheiten antwortete dass ich Bloggerin bin und auch ein wenig mit Youtube anfangen möchte. Sie gab mir dann noch eine Visitenkarte mit ihrer Nummer. Nun bin ich sehr gespannt wann und wofür sich Pro 7 mal melden wird. Ich selber darf mich auch melden sobald ich eine Idee habe und das habe ich dann auch vor, falls mein kreativer Kopf was Gutes in sich hat :D
Erfolgreich konnte es nun also zu Blizzard gehen um dort dann von der 1. Reihe aus doch noch über eine Stunde zu warten bis es endlich losging. Ja die haben uns alle ein wenig veräppelt :P Aber es gab auch eine tolle Show und alle alten Trailer von WoW und so hat sich das lange Stehen auch definitiv gelohnt. Laut meinem Handy und seinem Datum beim Video kam dann der von uns allen lang ersehnte Cinematic zu "World of Warcraft: Warlord of Draenor" um 19:15 Uhr. Zuerst auf Englisch und als dann verkündet wurde das was fehlte lief er nochmal auf Deutsch und dann kam das fehlende Stück, nämlich das Release-Datum: 13.11.2014. Oh mein Gott ich bin schon voller Vorfreude wie ein kleines Kind :D
Glücklich nach einem tollen Cinematic ging ich noch ein wenig so rum und kam so nochmal zum Nvidia Stand um dort das neue Shield Gaming Tablet zu begutachten und das Spiel "The Crew" zu zocken (ein Bild dazu gab es im Wochenrückblick KW 33). Ich unterhielt mich währenddessen sehr angenehm mit einem Ubisoft-Mitarbeiter der wirklich sehr nett war und mir alles mögliche erklärt hat. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht und so verbrachte ich dort ca. 20 Minuten bevor ich dann langsam aber sicher aufbrach.
Um Punkt 20 Uhr als ich gerade die Treppe zum Ausgang runter ging, kam die Durchsage durch die Lautsprecher dass die Messe nun langsam schließt. Ja ich habe wirklich die vollen 10 Stunden Gamescom am Donnerstag gehabt und es war einfach nur genial. Ich war zwar auch fix & fertig vom Stehen und Laufen, aber es hat sich so gelohnt (ich hoffe man kann es ein bisschen heraus lesen).
Diesmal musste ich mit dem Zug nach Düren fahren. Dort kam ich dann gegen 21:15 Uhr an. Dany und ich holten uns noch was zu essen beim Rewe, diese Fertiggerichte aus der Tiefkühltruhe. Ich hatte einen Makkaroni-Auflauf den ich fast nicht schaffte :D Auch heute hieß es gegen 23:30 Uhr duschen und anschließend ins Bett.

So das war also Teil 1 und ich hoffe ich habe nichts Wichtiges vergessen, aber es waren echt so viele Eindrücke dass ich selber gar nicht mehr alles weiß :D Ich habe jetzt nicht jedes einzelne Goodie erwähnt wann ich es geholt habe, aber ihr seht sie dann wie gesagt alle in Teil 2 auf Bildern.

Kommentare:

  1. Na da hattest du ja einen super schönen Tag erlebt! Das freut mich für dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das habe ich wirklich =) Oh das is ja lieb von dir, danke <3

      Löschen
  2. das klingt nach einem richtig coolen tag :D

    ich war vor 2 jahren das letzte mal auf der gamescom, danach hats leider zeitlich nicht mehr gepasst.

    wie cool dass du maxi getroffen hast - der ist echt ein richtig cooler typ und super lustig^^ hab ihn bisher 2x bei der 1live hörsaalcomedy gesehen ;)

    ich bin gespannt auf den nächsten bericht und auf die ganzen goodies xD

    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auch ein echt richtig cooler Tag =)
      Ui wie cool, ja ich wollte auch schon immer hin und habs erst letztes Jahr zum 1. Mal geschafft :D Doof wenn es zeitlich nicht mehr passt.
      Ja der Maxi is echt cool und lustig =) Ui auch sehr cool, der is ja echt bei den verschiedensten Projekten / Shows vertreten =)
      Kannst gespannt sein. Ja die ganzen Goodies sind schon cool und haben gar nicht alle auf ein Foto gepasst :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. tolle sachen hast du gekauft und schön, dass du an der gamescom warst. hast bestimmt viele benq-monitore gesehen, stimmts? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich dass sie dir gefallen =) Puh hab gar nicht so auf die Bildschirme direkt geachtet, aber einen Benq-Monitor habe ich auf jeden Fall gesehen :D

      Löschen
  4. Es freut mich, dass du dich erhohlt hast :) Ich liebe deine Geschichten hihi.
    Blöde Busse mit Verspätung sowas hass ich ja :( Wenn der Bus voll ist, ist sehr ätzend.
    Aber zum Glück kam er nicht mit so viel Verspätung an. Du warst aber super lange unterwegs, bis zu mal in Köln warst.
    Iced Caramel Macchiato habe ich noch nie getrunken aber klingt lecker, Karamel ist suoer *_*
    Eine tolle Tasche gefällt mir *_* Hihi werde das Foto meinen Eltern zeigen und den Laden Namen =) Der Kölner Dom sieht klasse aus mit dir zusammen =)) Ist der Laden in der Nähe vom Kölner Dom? Das Shirt von New Yorker ist klasse, ich kann das verstehen mit dem shoppen. Gegen Regen habe ich mittlerweile auch nichts mehr, aber bei shopping machts nicht so viel Spaß.
    Cool dass du auch im Dom drinnen warst. Haha die Lokführer sind in den falschen Zügen wie geil xD Super, dass du bei der Freundin deiner Mutter gepennt hast. Sau süß ein Mini Essie Lack thihi.
    Boar :-/ Eine Stunde warten für reinzukommen oh backe, da wäre ich wahnsinnig geworden.
    Ich finde dass so cool und mutig, dass du alleine dort warst. Aber da kann man in Ruhe schauen :D
    Blizzard kenne ich jetzt überhaupt nicht. So ein Bändchen hätte ich mir auch gekauft.
    Himbeer Energy-Drink? Wie lecker ist das denn ahh xD
    Finde das total toll, dass man dort auch zocken kann. Bin ja keine so große Zockerin aber da hätte ich auch gespielt.
    Crepes für unterwegs sind einfach klasse. Die machen auch satt.
    Sehr schön dass du dich mit der Dame unterhalten hast, bin schon sehr gespannt :D Du bist ja kreativ dir fällt bestimmt was ein.
    Da hattest du die volle Dröhnung GamesCon hihi. Muss aber auch mal sein :) Man kann es auf alle Fälle rauslesen, dass es sich gelohnt hat =)
    Freue mich auf die anderen Fotos und die Goodies =)

    :D Da hast du recht, kann ich absolut verstehen.
    Muss ich echt mal ändern. :D
    Haha ne viele können sich nicht an die eigene Nase fassen oder vor der eigenen Tür kehren xD
    :) Cool eine alte Nivea Dose ist bestimmt viel Wert :D Also kann ich mir gut vorstellen, aber ist auch eine tolle Erinnerung.
    Richtig du sagst es =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön dass du dich freust und danke =) Freut mich dass du meinen Geschichten liebst.
      Ja ich hasse sowas auch, aber bei Bussen passiert mir das gott sei Dank nicht so oft wie bei der Bahn, da hast ja grundsätzlich Verspätung. Ja war schon echt voll, aber muss man durch. Bei der Rückfahrt war er dafür schön leer =)
      Also nach Frankfurt war er echt schnell, dann mit Köln war halt doof mit Verspätung, aber passiert. Jup Köln is leider echt n ganzes Stück weg, ca. 7,5 Stunden mit dem Bus, aber die Zeit vergeht immer recht schnell finde ich.
      Der is auch mega lecker, musst unbedingt mal trinken.
      Dachte ich mir doch dass dir die Tasche gefällt =P Ja genau Foto zeigen haha. Danke =) Ja der Laden is direkt beim Kölner Dom am Anfang der langen Shopping-Straße. Freut mich dass dir das Shirt auch gefällt =) Ne beim Shoppen is Regen echt uncool.
      War auch echt schön im Dom drin =) Ja sehr geile Ausrede ge xD Finde ich auch super dass ich bei ihr gepennt habe. Ja echt süß ein Mini Essie <3
      Ja man braucht auf jeden Fall Geduld für die Gamescom :D Aber am Freitag hab ich zum Glück nur ne halbe Stunde gebraucht, das war dann schon echt cool =)
      Danke =) Ja sehe ich nämlich auch so, da muss ich mich an niemanden halten und kann das machen worauf ich Lust habe. Letztes Jahr als ich zum 1. Mal da war hatte ich schon bisschen Angst, also Angst nicht wirklich, aber war komisch, dieses Jahr wars dann völlig normal =)
      Blizzard macht die ganzen Spiele wie Diablo, World of Warcraft, Hearthstone, Starcraft usw. =) Ja die Bändchen mussten einfach sein als Erinnerung.
      Ja ich bin schon sehr gespannt wie der schmeckt, noch habe ich ihn nicht probiert :D Mache ich wohl mal diese oder nächste Woche. Kann ja dann vielleicht auch kurz berichten ^^
      Finde das auch echt cool, vor allem da es ja oft die neusten Spiele sind die man quasi antesten darf bevor es sie im Laden gibt. Hehe ja ein bisschen zocken geht schon, auch als kein große Zockerin =P
      Crepes sind echt sättigend und einfach so lecker <3
      Fand ich auch schön, sie war total nett =) Bin auch gespannt xD Ja ich bin schon kreativ, daher denke ich auch dass mir da irgendwas einfällt, vielleicht helfen mir auch meine Freunde bei einer Idee ^^
      Jup muss auch mal sein =) Dafür war ich am Freitag "nur" 8 Stunden :D Schön dass man es rauslesen kann =)
      Kannst dich freuen hehe, denke mal wird morgen oder übermorgen online gehen.
      Schön dass du das verstehen kannst =)
      Ja musst du definitiv mal ändern, geht ja mal gar nicht :D
      Ne leider, aber kann man nichts machen.
      Die is auch sicherlich viel Wert, müsste man mal gucken wie viel die auf Ebay so kosten. Oh ja echt eine tolle Erinnerung =)

      Löschen
    2. :)) Bitteschön <33
      Stimmt bei den Bussen geht es ja noch mit der Verspätung, das ist schön, dass er auf der Rückfahrt schön leer war :)
      Ohaa dann ist Köln wirklich super weit weg. Wenn die Zeit vergeht, finde ich schon sehr wichtig sonst stirbt man ja vor Langeweile :D
      Hihi ja die sieht toll aus :) Gut dann sage ich ihnen Bescheid :D.
      Wenn du am Freitag nicht so lange anstehen musstest ging es ja :). Bitteschön <3 Finde ich eine gute Einstellung, würde das auch so machen lieber alleine losziehen :D.
      Mit der Angst bzw komischem Gefühl kann ich sehr gut nachvollziehen, würde mir auch so gehen :D.
      Asoo cool, jetzt weiß ich ja Bescheid, du scheinst dich ja gut auszukennen hihi.
      :)) Ja darüber berichten ist immer gut.
      :P Muss mal wieder zocken, habe irgendwie totale Lust drauf :D
      Hihi jaa wenn deine Freunde dir helfen, wäre umso schöner =)
      Ich lasse mich einfach überraschen :)
      Würde so eine alte Dose aber glaube ich eher behalten, da doch Erinnerung drin steckt :)

      Löschen
    3. Ja das geht echt immer noch so im Vergleich. Ja das war sehr schön, hab die ganze Rückfahrt 2 Sitzplätze gehabt, saß dann am Fenster und hab meine Beine über den anderen Sitz ausgestreckt :D
      Ja Köln is schon echt n ganzes Stückchen von mir entfernt. Das is ein großer Nachteil in Bayern und dann auch noch nahe den Alpen zu wohnen :D Köln etwas näher wäre schon klasse. Das stimmt wohl, wenns langweilig is kann sich sowas echt ziehen wie Kaugummi xD
      Mach das, viel Erfolg dass sie die Tasche auch finden =) Gabs in 2 Varianten, mit dem Dom in blau oder rot, aber ich fand blau toller =)
      Ja das ging dann wirklich, habe ich dann gut hinbekommen mit dem vorschlängeln :D Mag die Einstellung auch, manchmal is alleine losziehen echt praktischer xD Jo aber man sammelt dadurch dann auch echt viele Erfahrungen und wird immer erwachsener und selbstständiger, hat schon echt Vorteile =) Kenne eine Freundin die is 24 und die traut sich nicht mal allein nach München, schlimm schlimm =P
      Jetzt weißte Bescheid =P Joa kenne mich da schon ein bisschen aus hehe.
      Finde ich auch =)
      Ich werde am Wochenende auch mal wieder loszocken, zurzeit gehts in der Arbeit so drunter und drüber dass ich daheim gar keine Lust mehr auf zocken habe *lach*.
      Das wäre echt schön, mal sehen, treffe sie in ca. 2 Wochen =)
      Ich definitiv auch, könnte sowas gar nicht hergeben =) Bei meinem Opa is sie ja gut aufgehoben.

      Löschen
  5. WOW, ein voll gepackter Tag würde ich sagen :o) Ich kann ja mit so Spielen rein gar nichts anfangen... Für mein Männlein hingegen wäre die Gamescom auf alle Fälle was gewesen!!! Wie man den Medien entnommen hat, war ja kaum ein durchkommen!!!
    Schön, dass Du dich nun ein wenig erholt hast :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja war auch ein echt vollgepackter Tag und der Freitag wird auch nicht sonderlich weniger, wirst dann schon lesen :D Dann wäre das definitiv was für deinen Mann gewesen, wirklich eine tolle Spiele-Messe =) Ja war schon echt voll, aber man hat auch viele Möglichkeiten den Massen zu entgehen und auch mal was anderes zu sehen wo vielleicht weniger los is.
      Ja finde ich auch schön, war schon echt anstrengend =) Vor allem nach den 10 Stunden am Donnerstag *lach*.

      Löschen
  6. Tolle Bilder und wie immer schöner, ausführlicher Bericht...Ich war 2010 nur einmal an der Bühne der Gamescom, wo Künstler aufgetreten sind, weil wir durch Stanfour Freikarten bekommen haben, aber so richtig auf der Messe noch nie. Aber ich kenne so einige Spiele-Freaks, die auch jedes Jahr da sind.
    Freut mich, dass du Spaß hattest <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =) Ich finde solche ausführlichen Berichte selber immer sehr interessant und gebe mir daher immer Mühe es genauso gut zu machen =) Sehr cool so Freikarten, aber schade dass du nicht so richtig auf der Messe warst, die is schon echt cool, aber muss man auch mögen =) Ja es gibt doch mehr Spiele-Freaks teilweise als man denkt, zumindest finde ich das, hätte nie gedacht das so viele ehemalige Leute aus meiner Schule auch dort hin gehen :D
      Danke das is lieb von dir <3

      Löschen
  7. Oh, Wahnsinn, was für ein toller und ausführlicher Post!<3 Hat mir echt gut gefallen! Schön, dass du so einen tollen Tag hattest, das freut mich wirklich.

    Liebste Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dankeschön <3 Dann dürfte dir mein neuer Post auch gefallen, ging soeben online =) Oh ja den hatte ich wirklich. Danke, das is lieb <3
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Liebe Yasmina,

    hach du lieber Himmerl, mit solchen Games kenne ich mich ja überhaupt nicht aus, naja bin ja auch schon 'ne uralte Morla. :-D

    Macht nix, man liest aber zwischen den Zeilen dass Du voller Begeisterung dabei warst, wirklich toll. Außer beim Warten vielleicht ;-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      Haha man kann sich auch nicht mit allem auskennen :D
      Das freut mich wenn man das raus lesen kann =) Ja was will man am Warten auch großartig toll finden, das is ja egal wo immer doof, aber wenn es sich lohnt dann geht es :D
      Liebe Grüße und dir auch ein schönes Wochenende

      Löschen