Freitag, 22. August 2014

So war Köln + Gamescom (Teil 2)

So meine Lieben nun möchte ich euch auch mal Teil 2 zu Köln und Gamescom liefern. Ich habe für Teil 1 schon viel gutes Feedback bekommen und freue mich darüber natürlich sehr. Ich erzähle euch wirklich gerne was ich so erlebe und ich werde immer versuchen alles so detailliert wie möglich zu beschreiben damit ihr das Gefühl habt auch dabei gewesen zu sein :P

Freitag
Wie auch am Donnerstag hieß es um 7:55 Uhr aufstehen und auch diesmal freute ich mich wieder riesig auf den Tag der mir bevorstand. Ich machte mich wieder hübsch und überprüfte wieder gefühlte 100x dass ich ja mein Freitags-Ticket in der Tasche habe :D Diesmal wurde ich so 15 vor 9 zum Bahnhof Euskirchen gebracht, der Zug nach Köln Deutz / Messe kam wieder pünktlich um 9:02 Uhr.
Diesmal war ich kurz vor 10 an der Messe und schlängelte mich wieder durch. Diesmal war die Warterei kürzer, es hat nur ungefähr eine halbe Stunde gedauert bis ich endlich wieder loslegen und die Gamescom unsicher machen konnte. Auch heute war ich wieder mit Plan unterwegs, aber nicht ganz so sehr wie Donnerstag, denn ich hatte ja schon das Meiste durch. Direkt am Eingang der 1. Halle entdeckte ich eine Pikachu Cosplayerin, die musste ich dann natürlich knipsen.
Ich war auch freitags die meiste Zeit bei Blizzard, aber ich habe ja auch schon erwähnt dass ich da einfach echt lange war. Ich war aber auch einige Zeit bei League of Legends, da ich dort etwas für einen Kumpel schauen sollte, der es dieses Jahr leider nicht auf die Gamescom geschafft hat. Dort entdeckte ich dann eine Dame die Portraits von einem als Spielfigur zeichnete und einen Bereich in dem man sich zu einer Spielfigur schminken lassen konnte. Das sah schon echt cool aus und ich hätte auch echt Lust gehabt, aber mir war es da ehrlich gesagt ein bisschen zu voll und so ging ich weiter.
Ich besuchte dann den Ubisoft-Mitarbeiter am Nvidia Stand mit dem ich mich bereits am Donnerstag so schön unterhalten habe. Insgesamt habe ich ihn 4x besucht und bei einem Mal habe ich auch wieder ein bisschen "The Crew" gezockt, was wieder viel Spaß machte. Er bekam auch am Donnerstag eine Visitenkarte von mir und meinte dann am Freitag dass er kurz drauf geschaut hätte und meinen Blog echt cool fände.
Es gab dann am späten Vormittag eine leckere Mövenpick Eis-Kugel. Die Kugel hat zwar 1,70€ gekostet, aber ich hatte da einfach sowas von Lust drauf, dass ich sie mir einfach gegönnt habe (manchmal muss man sich auch was gönnen). Und zwar habe ich mich für eine Kugel Caramel Brulée entschieden. Oh mein Gott das Eis war sowas von übertrieben lecker, richtig schön karamellig und auch mit vielen kleinen Karamel-Stückchen.
Mit Eis gestärkt ging es wieder in die Hallen. Ich ging zur Playstation Bühne um dort die Show zu sehen. Es lief gerade ein Singstar-Contest, bei dem die Teilnehmer singen mussten und anschließend ein T-Shirt und ein Schlüsselband erhielten. Ich wollte so gerne mitmachen und habe mich gemeldet wie blöde, aber es hat nicht geklappt. Für einen Song wurden dann zusätzlich noch Background-Tänzer gesucht und da habe ich mich dann wieder gemeldet und da hat es dann auch geklappt. Gut habe ich mich halt ein wenig zum Affen gemacht und zu Pharrel Williams' "Happy" mit 9 weiteren Background-Tänzerinnen abgedanced. Als Belohnung gab es dann ein Schlüsselband. Man konnte sich zwischen Pink und Blau entscheiden und ich habe natürlich Pink genommen, was eine Frage beim Rosa Wölkchen.
Nachdem ich getanzt hatte ging es wieder weiter. Dann war es auch schon wieder Punkt Mittag und ich ging mir was für mein Bäuchlein holen. Und zwar gab es diesmal eine Bratwurst-Semmel mit Ketchup, ja nichts Besonderes, aber doch wirklich lecker.
Ich bin dann wieder ein wenig hier und da rumgelaufen und habe mir nun auch endlich mal ausführlicher die EA Games Stände angeschaut, ganz besonders Die Sims 4. Ich hätte echt gerne gespielt, aber die Wartezeit war mir einfach echt zu lange. Ich hab dann einfach so ein wenig zugeschaut und auch einen Blick auf das neue FIFA 2015 geworfen.
So langsam hieß es wieder Quiz bei Blizzard und so startete ich frühzeitig durch um wieder einen guten Platz vor der Bühne zu haben. Auch diesmal sollte es wieder nicht klappen am Quiz teil zu nehmen (letztes Jahr durfte ich ja auf die Bühne, dieses Jahr hat es irgendwie nicht sein sollen), aber es hat trotzdem Spaß gemacht mit zu raten. Als das Quiz zu Ende war und wie bei allen Quizzes einige Beta Keys für das neue WoW verlost wurden, fragte ich Tobi von Blizzard (bzw. jetzt nicht mehr von Blizzard sondern vom TV-Sender Sky) ob ich nicht einen Key bekommen könnte. Er schaute dann kurz und nach meinem lieben Blick drückte er mir eine Karte mit einem Key in die Hand. Die anderen um mich rum bekamen das natürlich mit und wollten dann auch Einen und Tobi verteilte auch noch ein paar Karten. Schlimm für mich, denn ich stand ganz vorne am Gelände und auf einmal drückten die Leute wie verrückt und kurze Zeit dachte ich zu ersticken :D Ja gut so schlimm war es nicht, aber ich habe schon die Absperrung wirklich stark in meinem Bauch gespürt *lach*. Ich ging dann erstmal ein wenig raus um mich davon zu erholen und knipste dort dann noch ein Foto mit Tobi der gemeinsam mit anderen Blizzard-Mitarbeitern eine Pause einlegte. Der Tobi is schon wirklich ein cooler Typ, genauso cool wie Maxi. Nur schade dass er nicht mehr bei Blizzard is, aber umso schöner dass er noch die Shows dieses Jahr gemacht hat.
Absolut überglücklich mit einem Beta Key ging es für mich mal wieder weiter. Nach einem weiteren Halt bei League of Legends und der coolen Show die sie gerade zeigten, ging es für mich einige Zeit später mal wieder in den Outdoor-Bereich in dem sich Relentless & Co. befanden. War auch vormittags schon mal kurz dort, aber da war es grad ein bisschen am Regnen und da jetzt die Sonne schien, gönnte ich mir nun einen leckeren Cocktail und setzte mich an den künstlich angelegten Beach. Ich schlürfte genüsslich meinen Ladies Cocktail (da war Malibu, Maracujasaft und sowas drin) und genoss die kurze Auszeit.
Danach ging es wieder rein und auf dem Weg in die Hallen über den großen Gang entdeckte ich einen Mann mit einer Bernd das Brot Handpuppe. Aber das war nicht irgendeine normale Handpuppe, es war eine elektronische die per Fernbedienung gesteuert werden konnte. So konnte Bernd Augen, Mund und Arme bewegen. Das fand ich einfach sowas von cool und außerdem bin ich auch irgendwie ein Bernd-Fan und wollte schon immer mal ein Foto mit ihm und so ergriff ich die Chance und knipste ein schönes Selfie. Ein Kumpel meinte vorhin auf Facebook Bernd würde genervt und hungrig auf mich zugleich schauen. Was meint ihr? :D
Ich war dann wieder hier und da am Start und schaute mir ein paar Shows an. Es gab echt so viel Unterhaltung und so vieles gleichzeitig, dass man teilweise gar nicht wusste wohin man sollte.
Der Nachmittag verging so schnell und da ich nochmal Hunger bekam holte ich mir nochmal etwas. Ich entschied mich wie am Donnerstag für die vegetarischen Minifrühlingsrollen mit Süß-Sauer-Soße, diesmal im Gang zwischen Halle 7 und Halle 8 (ja ein bisschen Abwechslung muss sein und da es die Stände eh überall gab, dachte ich mir einfach mal Frühlingsrollen woanders zu essen :P).
Ich verbrachte dann natürlich noch einige Zeit bei den verschiedensten Ständen und natürlich auch bei Blizzard, schaute mir wieder einige Shows an und verließ dann so gegen 18:10 Uhr langsam aber sicher die Gamescom. Nochmal 10 Stunden wären mir echt zu heavy geworden, aber ich finde 8 Stunden passen ja auch :)
Ich nahm wie am Mittwoch den Zug um 18:46 Uhr nach Euskirchen. Dany wollte mich dann eigentlich auf ein paar leckere Pommes einladen. Da der Laden aber geschlossen war, fuhren wir zum Netto und holten uns dort etwas. Ich entschied mich für Piccolinis mit Salami. Wir ratschten wieder den ganzen Abend bis ca. 23:30 Uhr und danach ging ich mal wieder duschen und ab in die Heia. Wie auch die anderen Abenden habe ich noch kurz im TV gezappt was so läuft und entdeckte dann das RTL Nachtjournal. Kurz nachdem ich eingeschaltet hatte kam prompt ein Bericht zur Gamescom. Den Bericht habe ich dann natürlich noch brav angeschaut.

Hier meine Goodies. Auf dem Foto mit den Poster-Rollen befinden sich 5 Poster drin, die wollte ich aber nicht ausrollen, hätte eh nicht gehalten :D
















Samstag
Auch am letzten Tag wurde wieder brav um 7:55 Uhr aufgestanden, aber diesmal konnte ich alles entspannter angehen, kein Schminken und auch kein schauen ob ich mein Gamescom-Ticket dabei habe. Wieder mal um 20 vor 9 fuhr mich Dany zum Bahnhof und verabschiedete mich. Ich merkte im Zug nach Köln direkt dass die Gamescom heute schon um 9 und nicht erst um 10 Uhr losging, der Zug war im Vergleich zu den beiden Vortagen echt relativ leer.
Am Kölner Hauptbahnhof angekommen hieß es dann direkt ab zu Starbucks frühstücken. Ich holte mir einen Himbeer Johannisbeer Frappuccino und dazu einen Himbeer Cheesecake Muffin. Da ich noch ein wenig Zeit hatte frühstückte ich vor Ort. Der Frappu war wie immer super lecker, ich liebe ihn und er is eigentlich mein Standard-Getränk dort. Und der Muffin war auch wieder super lecker, richtig schön fruchtig und cheesecakig :D (neue Wortkreation).
Nachdem ich gestärkt war wollte ich mir eigentlich noch was beim Rewe zum Essen für die Busfahrt kaufen, ja ich wollte. Denn auf dem Weg dorthin sprach mich ein sehr netter schwuler Herr an und unterhielt sich ein wenig mit mir, ihm gefielen meine Ohrringe und mein Style. Zu den Ohrringen muss ich noch was sagen, das hatte ich in Teil 1 total vergessen. Ich hatte die Tage meine "Ka-Pow" Ohrringe an, welche ich mir in Karlsruhe gekauft habe und bekam am Mittwoch direkt bei Starbucks ein Kompliment einer Mitarbeiterin dafür. Kurz drauf bekam ich dann das nächste Kompliment im Lush Shop ebenfalls von einer Mitarbeiterin, die mich dann sogar knipste und auf die Lush Köln Seite online stellte (mit meiner Erlaubnis). Und auch auf der Gamescom bekam ich einige Komplimente dafür, scheint als hätte ich guten Geschmack. Nun denn auf jeden Fall unterhielt ich mich mit ihm und fand ihn echt ganz nett. Nachdem wir fertig geratscht hatten, schaute ich auf die Uhr und sah dass es nun ein bisschen zu spät für Rewe war und so ging ich einfach zum Bus.
Der Bus fuhr pünktlich um 10:30 Uhr los. Ich war etwas traurig als sich der Dom immer weiter und weiter entfernte und ich ihn irgendwann gar nicht mehr sah. Als wir ganz aus Köln raus waren wusste ich direkt "Spätestens nächstes Jahr zur Gamescom bin ich wieder da".
Der Bus war im Vergleich zur Hinfahrt schön leer und so setzte ich mich ans Fenster und streckte meine Beine über den anderen Sitz aus um es mir so gemütlich zu machen. Die meiste Zeit der Fahrt habe ich vor mich hin gedöst, da ich doch echt fertig war. Am Frankfurter Flughafen hieß es dann wieder umsteigen und warten. Eigentlich sollte es um 13:15 Uhr weitergehen, aber der Bus kam einige Minuten später, was aber nicht so wild war. Auch hier hatte ich wieder viel Platz (war also der perfekte Ausgleich: Hinfahrt voll, Rückfahrt leer :D).
Der Bus fuhr wieder recht flott und so kam ich in Augsburg um Punkt 18 Uhr an, 15 Minuten vor planmäßiger Zeit. Das war natürlich klasse überpünktlich an zu kommen. Ich fuhr dann mit einem kurzen Stopp bei McDonald's für 2 Cheeseburger (ja ich hatte nun doch ganz schön Hunger) zu meinem Freund. Bei ihm gab es nur eine kleine Verschnaufspause, denn es ging direkt noch zu Freunden und auf eine Party.

So und das war nun also Teil 2 und ich hoffe auch diesmal wieder dass ich nichts Wichtiges vergessen habe. Es hat wirklich unglaublich viel Spaß gemacht und nächstes Jahr werde ich meinen Aufenthalt nochmal verlängern :D Letztes Jahr 1 Tag Gamescom, dieses Jahr 2 Tage und nächstes Jahr dann 3 oder 4 Tage :P

Ach ja meine Video-Aufnahmen werde ich dann morgen endlich mal zu einem großen Köln + Gamescom Video zusammen fügen und auf Youtube hochladen. Ich gebe euch dann natürlich Bescheid. Die Woche war doch etwas stressig dass ich nicht wirklich früher dazu gekommen bin.

Kommentare:

  1. du scheinst echt unheimlich viel erlebt zu haben *_*

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für deine lieben Kommetar!<3 Damit hast du mir echt eine große Freude bereitet!<3
    Da du mir in deinem Kommetar direkt Bescheid gesagt hattest, habe ich deinen Blog direkt aufgerufen und begonnen zu lesen. Es hat echt sehr viel Spaß gemacht und es scheint, als ob du viel Spaß hattest und auch viel erleben konntest. Das freut mich wirklich sehr. Die Bilder sind gut geworden und das Eis sieht echt lecker aus, da bekomme ich glatt noch einmal Hunger um diese Uhrzeit, hihi. :) Den Nagellack, den du auf diesem Foto trägst in Kombination mit dem Glitzer- Topper gefällt mir echt gut. Ich trage ein ähnliches Design auch sehr gerne, jedoch auf weißem Lack mit buntem Glitzer. Was sagst du zu weißem Nagellack? Falls du magst kannst du ja mal bei meinem ersten Post, das Nageldesign in Weiß mit Glitzer, vorbeischauen und mir deine Meinung dazu da lassen. Ich würde mich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch <3 Ui das freut mich natürlich =)
      Schön dass du direkt begonnen hast zu lesen. Is wieder eine Menge Text geworden ich weiß :D Ja ich hatte echt mega viel Spaß und ich habe echt sau viel erlebt. Danke das is lieb von dir. Danke freut mich dass dir die Bilder gefallen. Ja ich bekomme beim Eis-Bild auch wieder Hunger drauf, war so lecker :D Freut mich dass er dir gefällt, is mein Mini Essie "Cute As A Button". Ui weißen Lack finde ich auch ganz toll, vor allem elegant mit Glitzer sieht er super aus =) Klar kann ich gerne mal vorbeischauen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich liebe es, solche persönlichen geschichten zu lesen. Und ich liebe mövenpick-glace (eis). ❤❤❤❤❤❤❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören <3 Oh ja Mövenpick Eis is echt mega lecker <3

      Löschen
  4. Haste wieder viel erlebt ! Schön
    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  5. Klingt cool :)
    das Bild mit Bernd das Brot ist geil :D
    http://wild-like-kimba.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja war auch echt cool =)
      Danke, ich finde das Bild auch so geil :D

      Löschen
  6. Falls du jetzt denkst 1,70 sei viel für die Kugel Mövenpick, muss ich dir sagen bei uns im Europapark kostet die gleiche Kugel 1,80€ :-)
    Lese ja momentan (wegen der Blog Pause) rückwärts bei dir :-) und werde gleich zu Teil1 übergehen...
    Bin schon gespannt!
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war seit 2008 nicht mehr im Europapark, ich weiß nur da hat die Kugel Eis glaub 1,50€ gekostet :D Aber is ja alles noch günstig, wenn ich daran denke dass eine Kugel Eis in Monaco 2,50€ kostet *lach*. Aber man muss sich mal was gönnen =)
      Ja rückwärts lesen is doch auch mal nicht schlecht :D Viel Spaß bei Teil 1.
      Kannst gespannt sein.
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Also ich hätte auch immer überprüft, ob ich das Ticket auch dabei habe :-D. Lieber immer nachgucken als einmal zu wenig xD
    Ei wie süß eine Pickachu Cosplayerin hihi die hätte ich auch fotografiert. Wie cool, der Bereich wo man sich als Spielfigur schminken lassen konnte hätte ich bestimmt ausprobiert :D
    Schade, dass es zu voll war. Ewig warten macht auch keinen Spaß. Die Mövenpick Kugel sieht lecker aus, aber auch der Preis ist stolz, aber man muss sich wirklich mal was gönnen :D Caramel Brulée hört sich richtig super an thihi. Süß :D Man muss sich auch mal zum Affen machen, finde ich gar nicht so schlimm, du hast ja ein tolles Schlüsselband bekommen =) Sims 4 zu spielen wäre sicherlich toll gewesen. Sau doof, dass die anderen dann auch einen Key wollten :D, er hätte dir sollen heimlich das Ding in die Hand drücken :P
    Einen künstlich angelegten Beach ist ja toll :), da hätte ich mich auch kurz entspannt.
    Sau süß das Foto mit Bernd. Frühlingsrollen wo anders zu essen ist auch nicht schlecht, aber haben bestimmt gleich geschmeckt :D 8 Stunden reichen völlig :P
    Echt praktisch, dass da dann grade der Bericht zur GamesCon kam :) Wäre da dann total stolz gewesen und gesagt, da war ich grade eben noch :D
    Das sind aber tolle Goodies :) Wir haben leider kein Starbucks in der Nähe, aber ein super Frühstück yummie *_*
    Sau süß das mit schwulen Herr und auch die anderen Komplimente :) Da hast du wirklich guten Geschmack. Sehr gut, dass es auf der Rückfahrt schön leer war :P
    Danke für deine tollen Artikel :)


    Ja das ist wahr :) Und wir kennen uns schon ziemlich gut hihi
    Muss ich echt mal machen :)
    Haha jaa so sieht es aus :P
    Genau von daher egal :D
    Finde ich total schade, aber was solls man kann ja nicht alles haben-
    Ist wirklich verblüffend.
    Haha meine Hausaufgaben musste auch warten xD
    Ist auch die erste Szene die mir direkt eingefallen ist :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seh ich nämlich auch so, lieber zu oft schauen als zu wenig. Wenn man mal vor Ort is und dann das Ticket fehlt is das nämlich mehr als doof :D
      Ja dachte mir dass sie dir gefallen wird =P Sah auch echt cool aus die Pikachu-Frau.
      Der Bereich war schon cool, aber zu lange warten is da echt doof und macht keinen Spaß.
      Die Kugel war auch sehr lecker <3 Wenn auch echt recht teuer, aber was solls :D Ja der Name is schon cool und klingt lecker.
      Ne is auch nicht so schlimm gewesen, es hat auch Spaß gemacht da oben zu tanzen =) Eben gab ja eine gute Belohnung.
      Ich werde mir "Sims 4" wohl eh kaufen so wie ich mich kenne :D
      Hätte er mal machen sollen, aber na ja ich habe es ja überlebt *lach*.
      Der künstlich angelegte Beach war echt toll und super zum Entspannen. Nur schade dass nie eine Liege frei war, habe mich dann einfach so an den Rand gehockt.
      Ge ich finde das Bild auch echt süß und total lustig, Bernd rockt einfach <3 xD
      Ja haben gleich geschmeckt, war auch der gleiche Stand nur eben mit einem anderen Standort hehe.
      Finde auch das 8 Stunden völlig reichen, vor allem wenn man schon einen 10 Stunden Tag hinter sich hat.
      War echt praktisch und interessant zu sehen. So ging es mir auch, hab mir da innerlich gedacht "Wie cool da war ich gestern und heute" und ich habe sogar welche entdeckt mit denen ich kurz geratscht hatte, die wurden kurz für paar Sekunden gezeigt :D
      Sind echt tolle Goodies =)
      Schade bei mir is der nächste Starbucks auch erst in München, finde die sollten auch mal welche in kleineren Städten eröffnen. Oh ja war mega lecker <3
      Ja war echt sau süß =) Und habe mich echt über die ganzen Komplimente gefreut, finde von Fremden is das nochmal überraschender irgendwie und man freut sich noch mehr wie von Freunden =) Ja ich hab immer guten Geschmack :D haha.
      Ja echt schön dass die Rückfahrt recht leer war, so hatte ich Platz =)
      Gerne doch, habe mir wieder viel Mühe gegeben.
      Wir kennen uns echt ziemlich gut, fast so als ob wir uns schon 10 Jahre kennen :D
      Schmeckt auch sehr gut in einem italienischen Salat mit Tomaten und allem, finde eh Feta passt überall rein xD
      Ja leider kann man nicht alles haben, wäre auch zu schön.
      Hausaufgaben war halt auch immer nur halb so spannend wie Sailor Moon xD
      Haha ja ich glaube wäre mir auch als Erstes eingefallen. Oder auch die Szene bei Charmed wo Phoebe zum 1. Mal Cole küsst, die liebe ich ja auch =) Und auch alle weiteren Szenen der beiden.

      Löschen
  8. Das scheint ja ein tolles Event gewesen zu sein. Ich freu mich über deinen Bericht. LG und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auch wirklich toll die Gamescom =) Freu mich schon auf nächstes Jahr. Danke das freut mich zu hören. Lg und dir auch ein schönes Wochenende

      Löschen
  9. Huhu Yasmina :D

    Du bist wirklich eine lebenslustige Frau und das gefällt mir einfach gut! Herrlich wie aktiv Du überall mitmachst und was Du dadurch alles erleben kannst! Klasse Bericht!

    Liebe Grüße und hab ein tolles Wochenende, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabine,
      Oh danke das is ja lieb von dir <3 Ja ich habe wirklich mal wieder viel erlebt und das macht einfach unglaublich viel Spaß =) Danke freut mich.
      Liebe Grüße und dir auch ein schönes Wochenende

      Löschen
  10. klingt alles toll :) vielleicht zeigst du uns mal deine ohhringe?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke =) Die Ohrringe kannste in meinem Einkaufs-Video von Karlsruhe ab ungefähr 8:20 sehen =)
      https://www.youtube.com/watch?v=08tEzcVqXK4&list=UU6dpnp76a5dEMHQxEzYh1kw

      Löschen
  11. Das hört sich richtig gut an, ich wär auch gern auf der gamescom gewesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auch echt super =) Na dann musste nächstes Jahr hin =P

      Löschen
  12. Ich war auch auf der Gamescom, zwar nur an einen Tag (Donnerstag) aber es war ein tolles Erlebnis. Zumal ich auch überhaupt das erste Mal in Köln war. Mein Highlight war das gemeinsame Foto mit der Nougatschnitte Hardy von PietSmiet. Hach. Hätte gerne Gronkh gesehen, aber Null Chance. Gut, davon geht die Welt jetzt nicht unter :) Gekauft habe ich mir dort nur ein wahnsinnig süßes Alpaka Kuscheltier. Oh gott, denen konnte man ja auch schlecht aus dem Weg gehen - zumindestens im Cosplay Village nicht hihi. Hätte auch gerne das ein oder andere neue Games angespielt, aber die Wartezeiten waren ja brutal. Ab eine halbe Stunde aufwärts. Näää. Essen war ja auch ziemlich teuer, aber ist ja auf einer Messe üblich. Haben uns nur Frozen Yoghurt geholt und ne Cola und stattdessen lieber in der Kölner City was gemampft. Nach den stundenlangen Laufen waren wir total k.o. :D nächstes Jahr wollen wir auch länger bleiben und ich hoffe, dass ich dort denn mal den Gronkh und den guten Rumpel sehe. LG Lydi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich war letztes Jahr nur ein Tag und auch nur am Donnerstag :D So ging es mir letztes Jahr, da war ich zum ersten Mal in Köln *tihi*. Ja letztes Jahr habe ich ein Foto mit Pietsmiet bekommen und mit noch einem dessen Namen ich immer vergesse :D Kannst ja mal in der Suche links nach meinem Gamescom-Beitrag vom letzten Jahr schauen. Man kommt auch extrem schwer an Gronkh und so ran, leider. Ja die Welt geht davon nicht unter ^^ Och wie süß =) Das is wohl war :D Ja das war echt brutal und das muss dann echt nicht sein, dann lieber mehr Shows anschauen statt überall zu warten um ein wenig zu spielen ^^ Das Essen is auch echt recht teuer, aber Messe halt. Fand aber die 10 Minifrühlingsrollen für 3,50€ echt noch human vom Preis. Vor allem wenn ich bedenke dass die gebratenen Nudeln 8€ gekostet hätten xD Frozen Yoghurt is auch lecker <3 Ich wer dieses Jahr gar nicht in Köln großartig essen, da hab ich letztes Jahr mehr gemacht, aber da wars auch noch neu für mich :D Das glaube ich dir gerne, da is man dann auch echt K.O. Ich werde nächstes Jahr auch nochmal länger bleiben, ich steigere mich *lach*. Letztes Jahr 1 Tag Gamescom, dieses Jahr 2 Tage Gamescom und nächstes Jahr dann 3 oder 4 Tage Gamescom :D Und dann möchte ich auch mehr Let's Player sehen ^^ Lg

      Löschen